2 Fragen, rechtlich und wie raist man :O

    • nomar
      nomar
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 7.222
      Hallo,

      fasse mal 2 Fragen die nichts miteinander zu tun haben hier zusammen:

      1. Pokern um Geld, ist das generell verboten oder nur wenn es in öffentlichen Gebäuden stattfindet ? Z.b. privater Geburtstag, Weihnachtsfeier, in ner privaten Räumlichkeit eben ?

      2. Wie ist das mit dem Raisen beim NL spieln (offline)

      Es wird immer einmal gebettet (preflop sind die blinds die bet) und dann kann 3x geraised werden oder ?
      Dann muss man preflop und postflop immer minimum den bigblind bette oder ändert sich ab turn was ?
      Und der reraise muss immer aufs doppelte gehen wie bisher liegt oder wie ist das genau ?

      Haben immer diskussionen am Tisch, deswegen frage ich...

      Danke schon mal für Antworten...
  • 9 Antworten
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.195
      Schau dir doch einfach mal die Strategie Artikel an ... bzw. die Einführung in Hold'em
    • Adorno
      Adorno
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 857
      Original von nomar
      1. Pokern um Geld, ist das generell verboten oder nur wenn es in öffentlichen Gebäuden stattfindet ? Z.b. privater Geburtstag, Weihnachtsfeier, in ner privaten Räumlichkeit eben ?

      ist generell verboten...
      aber solltest du nicht gerade mit Gesetzeshütern pokern, dürfte bei einer privaten Runde ja keiner was davon erfahren, oder? ;-)
    • TheMarl
      TheMarl
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 902
      Original von Adorno
      Original von nomar
      1. Pokern um Geld, ist das generell verboten oder nur wenn es in öffentlichen Gebäuden stattfindet ? Z.b. privater Geburtstag, Weihnachtsfeier, in ner privaten Räumlichkeit eben ?

      ist generell verboten...
      ne zuhause um geld pokern is net verboten.
    • emrah999
      emrah999
      Black
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 3.873
      Original von TheMarl
      Original von Adorno
      Original von nomar
      1. Pokern um Geld, ist das generell verboten oder nur wenn es in öffentlichen Gebäuden stattfindet ? Z.b. privater Geburtstag, Weihnachtsfeier, in ner privaten Räumlichkeit eben ?

      ist generell verboten...
      ne zuhause um geld pokern is net verboten.
      doch! definitiv!
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.328
      Ich würde sagen, du hast strafrechtlich nichts zu befürchten... sollte aber jemand Probleme machen wegen des Geldes fehlt die rechtliche Grundlage für Dich also du kannst keine Wettschulden von ihm fordern, bzw er könnte das Geld von Dir zurück fordern, was er gegen Dich verloren hat.
    • nomar
      nomar
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 7.222
      also ich finde nirgends in den artikeln die antwort auf meine frage zum betten und raisen bei nolimit, ob das doppelte, ob bet jede setzrunde neu mit dem BB beginnen muss und so...
    • Heathen
      Heathen
      Global
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 72
      Also wie oft man raisen kann weiß ich nicht, aber man muss mind. den BB betten, reraise muss mind. das doppelte des Raises vor dir sein
    • mcpott
      mcpott
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 374
      raisen kann man so oft und so hoch wie man will (also natürlich maximal All-In ;) ) bis halt alle angeglichen haben...

      ein bet ab turn ist minimum Big Blind, raise minimum doppelte vom ersten bet darf aber auch mehr sein, ein reraise muss mindestens um die differenz von erste bet und raise erhöht werden.

      Bsp.:

      Preflop

      BB=100

      einer raist auf 300 (3x BB ist eigentlich standard)
      reraise muss dann mindestens auf 500 sein (raise 300 - BB 100 = 200 Differenz)

      Flop

      einer setzt 200, somit wäre ein raise minimum auf 400, reraise 600 etc. ...

      aufm turn dürfte aber einer auch mit 300 betten und somit wäre dass dann das minimum...
    • Hecke
      Hecke
      Global
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 13
      wieso wird beim reraise ein bigblind abgezogen?