problem

    • HairsprayQueen
      HairsprayQueen
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 104
      hallo,
      ich hab jetzt seit einigen Tagen einen RealMoney Account auf PP. Ich spiele die Shortstack Strategie auf 0.05/0.1 tischen aber verlier trotzdem mein Geld. ich bin eigentlich nicht schlecht (bei playmoney hab ich schon massig SnG und gewonnen und hab bei turnieren topplatzierungen erzielt)
      was soll ich machen?
      danke im voraus
  • 9 Antworten
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Wenn du dich strikt an die SHC für die SSS hälst, dann kannst du als DS oder einfach als Lehrgeld verbuchen. Das hat nicht automatisch etwas mit falscher Spielweise zu tun. Unter der Voraussetzung eben, dass du dich wirklich strikt an die SHC hälst, wird es langfristig im Normalfall zu Gewinnen und Limitaufstiegen kommen.

      WievielTische spielst du? Es könnte sein, dass deine jetzige Tischanzahl deinem Können noch nicht gerecht wird und deshalb Geld verlierst.

      Ganz wichtig auch: Playmoney und Realmoney lassen sich nicht vergleichen, denn dass sind zwei unterschiedliche Formen des Pokerns. An den Playmoney-Tischen kann eben keiner bei einem All-in wirklich was verlieren!
    • Tekras
      Tekras
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.789
      aus dem 2+2 forum

      The fact that you've built up a bankroll of $150,000 in
      "play chips" means about as much as the fact that my 8-year
      old nephew can beat the video game "Grand Theft Auto".
    • HairsprayQueen
      HairsprayQueen
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 104
      hallo,
      ich hab jetzt ein paar sessions mega tight die SSS gespielt und trotzdem 8$ verloren. ich hab nur einen fetten Pot gewonnen. ansonsten immer verloren(sogar mit nem straight flush!!!). was soll ich machen? soll ich auf Tische mit höheren Blinds gehen? Sind dort weniger Maniacs???
      danke im voraus
    • Axel80
      Axel80
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 301
      Einen Wechsel auf ein höheres Limit ohne die dafür benötigte Bankroll zu haben ist absolut nicht zu empfehlen. Bei mir hat es z.B. über 2 Wochen gedauert bis ich ein Limit aufsteigen konnte, und die ersten Wochen ging es auch nur rauf und runter (zwischen ca. 40$ und 60$). Zwischendurch hatte ich auch ein Down auf unter 35$.
      Das sind ganz normale Swings. Du darfst dich nicht von anderen Story's die du eventuell hier im Forum liest beeinflussen lassen. Andere haben halt Glück und haben zu Beginn einen kräftigen Swing nach oben erlebt.
      Mein Rat an dich, spiele geduldig weiter, lies dir die Artikel in der Einsteigersektion immer wieder durch und nutze das Beispielhände Forum.
      Eventuell mach auch mal 2,3 Tage Pause. Es kann manchmal helfen ein bischen Abstand von der Pokerei zu gewinnen und die negativen Gedanken zu verlieren.

      Viel Erfolg
      Axel
    • HairsprayQueen
      HairsprayQueen
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 104
      danke für die Tipps
      ich hab auch direkt einen Upswing erlebt und 12$ gewonnen. :D
      ich bin weiter geduldig und hoffe das ich bald aufsteigen kann
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Wurde ja schon das meiste gesagt. Immer wieder sagen kann man natürlich... durchgehend weiterbilden!

      Sprich: Strategie erneut lesen, den Erweiterte SSS Artikel lesen, Beispielhände lesen und vor allem auch selber posten!
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.402
      Nur weil man nach SHC spielt ist man noch lange kein Pokergott. Etwas postflop skills braucht man schon auch noch..
    • thefab
      thefab
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 26
      Bei mir hat es z.B. über 2 Wochen gedauert bis ich ein Limit aufsteigen konnte


      zeeek.. also ich hab nach 1 monat .. 46$.
    • Incog
      Incog
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 286
      Hallo alle zusammen!

      Ich habe letzten Freitag (29.09.06) angefangen. Ich war übermotiviert habe (hatte damals schon 1,5 jahre lang poker gespielt ausschliesslich playmoney)
      X( habe gleich mal an diesem einem Abend 12,5 $ verloren. Dann bis Sonntag pause gemacht und spiele seit dem sehr erfolgreich.

      Bin innerhalb von 3 tagen von 37,5 $ auf ordentliche 63 $ gekommen. Ich muss dazu sagen dass sich mein spiel sehr ändern musste, von PM zu cash-games, habe viel von SSS mitgenommen aber auch eigene dinge eingebracht.

      P.S: Ich wollte nur zu asudruckbringen dass cash-games wirklich etwas völlig anderes ist als PM.