Tischwechsel SSS

    • Chriz1983
      Chriz1983
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 10
      Hallo zusammen,

      ich habe mal da eine Frage zum Thema Tischwechsel.

      Laut der SSS soll man ja z.B. bei einem BB 0,10 nach 2,50 den Tisch verlassen. Dann an den nächsten Tisch gehen...

      Wie genau läuft das bei euch ab? Wie oft und in welchen Zeitabstand
      wechselt Ihr die Tische??
      Wenn Ihr eine Partie geschaft habt, geht Ihr dann weiter oder gibt es auch oft mal Zeiten, wo man lieber "Feierabend" macht.

      Bin mir manchmal da unsicher. Wenn ich die vorgegebene Grenze erreicht habe, höre ich lieber auf und mach dann den nächsten Tag weiter.
      Man soll das GLück ja nicht so herausfordern. :tongue:

      Würde mich mal interessieren, wie das bei euch so läuft.

      Gruß
      Chriz
  • 5 Antworten
    • bloodwave3
      bloodwave3
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 269
      Wenn du aufhörst , weil du Angst hast deinen Gewinn zu verlieren (Ich deute das mal so) dann hör auch auf und Spiel am nächsten Tag weiter!

      Ich persönlich spiele meist eine vorgegebene Zeit egal ob Gewinn oder Verlust und Analysiere in letzter Zeit sehr oft meine Sessions danach!

      Kam schon vor das ich mit -10$ aus einer Session rauskam was mich nicht großartig geschockt hat (NL10) bzw geärgert hat nachdem ich analysiert habe und gemerkt habe das ich denke alles richtig gemacht habe.

      Andererseits kam ich auch schon mit +10$ raus und auch nachdem ich das analysiert habe sah ich zb das ein paar Leaks drinne waren , die mich eher zum Nachdenken brachten!

      Also falls du auf "Scared Money" sitzt hör auf !
      Wenn du spielst um zu spielen -> Spiel! (lol geiler Satz)
    • Chriz1983
      Chriz1983
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 10
      sorry
    • Chriz1983
      Chriz1983
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 10
      Danke für die Info! Darf ich fragen welche Möglichkeiten du nutzt, um Dein Spiel zu analysieren?

      Ist es ratsam, wenn man anstatt einen z.B. zwei Tischen spielt.
      Jedenfalls habe ich das gestern das getan und bin mit einem guten Stack rausgegangen. Hatte jedenfalls keine Probleme damit.

      Gruß
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Spiele an so vielen Tischen wie es dir spaß macht und du ohne Probleme deine Entscheidungen treffen kannst.
      Es ist mit ein bisschen Übung kein Problem die SSS an 12-24 Tischen zu spielen. Für einen Anfänger ist das natürlich nicht ratsam!

      Ich denke so 4-6 Tische sollten kein Problem sein nachdem man die Strategie verinnerlicht hat.
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      am wichtigsten ist am amfang die strategie zu verinnerlichen, sobald du die standard strategie beherscht solltest du probieren deine table anzahl so oft zu erhöhen bist du merkst am maximum angelangt zu sein :)

      grüße