Was habe ich nur getan....

  • 8 Antworten
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Hi,

      ich weise dich auch einfach mal auf meine Sig hin (der erste Satz, nicht der zweite ;) ). Es kann ganz hilfreich sein, sich mit jemandem zu beraten, während man spielt, damit man sieht, dass es eben wirklich ein DS ist und man eigentlich gut spielt, oder eben, wo die Leaks sind. Ich hab z.B. letztens festgestellt, dass ich noch einen tick aggressiver sein könnte. Mir selber ist das nie aufgefallen, aber im Coaching eben meinem "Coaching-Partner".

      Ansonsten, naja, Poker ist nunmal ein Spiel mit Glücksfaktor, da kann so ein Down schon mal passieren. Aber es geht auch immer wieder hoch, und wenn du dein A-Game konstant spielst, wirst du am Ende mit nem satten Gewinn dastehen. Das beste Beispiel ist bahmrockk, der in 40K Händen auf 2/4 Break Even war und nach 60K 2BB/100 hatte ;) Allein daran zu denken macht mir immer wieder Mut, wenn die Session mit -50BB endet.

      Also, ich wünsch dir auf jeden Fall, dass dein DS bald beendet ist und du wieder Gewinne einfährst.
    • knoffhoff
      knoffhoff
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 1.063
      tja, is nun aber ein heftiger DS.
      bei mir läuft das seit gestern abend ähnlich.

      habe ich 88 - JJ flopt AKx AQx o.ä.
      habe ich AJ - AK flopt 789 oder 3 suited cards o.ä

      FD+Str8 D treffen nie etc.

      gewinne auch nur, wenn alle mein raise folden....

      wenns heute so weiter geht,werd ich 1-2 tage pausieren....soll manchmal auch helfen ;)

      edit<: kommt vllt ne trendwende...habe gerade QQ gewonnen
      mein gegner hat preflop gecapt! A im flop. hab ich gebettet, er "nur" gecallt.
      (das war auch nen maniac mit Vpip über 50) - er hatte 44 und hat mein reraise preflop gecapt....
      und die nächste hand mit AK haben alle gefolded.... :o

      wow trend wird 10 min später bestätigt:

      Party Poker 1.00/2.00 Hold'em [color:#0000FF](8 handed)[/color] link

      UTG ($57.88)
      MP1 ($53.00)
      Hero ($44.38)
      CO ($38.00)
      Button ($84.69)
      SB ($82.00)
      BB ($104.00)

      Preflop: Hero is MP2 with A:spade: , A:club: .
      [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]MP1 raises[/color], [color:#CC3333]Hero 3-bets[/color], [color:#666666]3 folds[/color], BB calls, MP1 calls.

      Flop: (9.50 SB) A:diamond: , T:diamond: , J:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]BB bets[/color], [color:#CC3333]MP1 raises[/color], Hero calls, [color:#CC3333]BB 3-bets[/color], MP1 calls, Hero calls.

      Turn: (9.25 BB) 4:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]BB bets[/color], MP1 calls, Hero calls.

      River: (12.25 BB) A:heart: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]BB bets[/color], MP1 folds, [color:#CC3333]Hero raises[/color], [color:#CC3333]BB 3-bets[/color], [color:#CC3333]Hero caps[/color], BB calls.

      Final Pot: 20.25 BB.
      Results in white below:[color:#FFFFFF]
      Hero has As Ac (four of a kind, aces.)
      BB has Kd Qh (a straight, ten to ace.)
      Hero wins 19.75 BB.
      [/color]

      hab die geflopte str8 schon gesehen, hatte aber auch 7 outs amturn und 10 am river...musste das einfach zumindest downcallen...
    • kaypel
      kaypel
      Global
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 1.458
      Original von Mirigom
      genau das gleiche habe ich mir auch vorgenommen. eigentlich lohnt sich das schon gar nicht mehr - habe bereits mehr verloren, als mir der bonus bringt.

      eigentlich habe ich ja gedacht, ich wuerde dieses board hier nie oeffnen, aber ebenso wie du habe ich seit einer woche nur noch pech. zwar glaube ich, dass ich mittlerweile ueber den berg bin (die verluste werden geringer), aber wirklich spasz macht es derzeit noch nicht.

      wenn an einem tag acht mal KK kommt davon sechs mal gegen AA (pocket pair) verliert, macht man sich schon seine gedanken.

      so genug geweint, ich muss pps sammeln. ;)

      edit. habe gerade eine session von 500 haenden gespielt; diersten 100 liefen echt gut, habe schon hoffnung geschoepft. die naechsten 400 ging es nur noch bergab, ein bad beat nach dem anderen.
      werde bis zum river downgecallt, dann geraist -> two pair getroffen.
    • coco82
      coco82
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 409
      Original von kaypel
      zwar glaube ich, dass ich mittlerweile ueber den berg bin (die verluste werden geringer), aber wirklich spasz macht es derzeit noch nicht.
      Beim Downswing gibt es kein "über den Berg sein". Der Zufall kennt kein Gedächtnis. Jede Hand, die Du spielst kann der Anfang eines riesigen Upswings oder aber auch eines noch größeren Downswings sein. Das kannst Du nicht wissen.

      Deswegen ist es wichtig während des Spiels sich nicht auf die Gewinne/Verluste zu konzentrieren, sondern auf das korrekte Spielen der Hände. Nur so macht man langfristig Gewinn.

      so genug geweint, ich muss pps sammeln. ;)


      Vielleicht setzt Ihr Euch zu sehr unter Druck, weil Ihr die PP erspielen "müsst". Setzt Euch an die Tische, wenn Ihr konzentriert seit, damit Ihr Euer A-Game spielen könnt. Sonst passiert es schnell, dass der Bonus weniger wert ist, als die Verluste die Ihr in der Zeit erspielt.

      Boni sind nett und ein Anreiz mehr zu spielen, aber - wie gesagt - das wichtigste ist sein A-Game zu spielen und nicht beim Wachsen der PP zuzusehen.
    • nobi
      nobi
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 792
      welcher Bonus meinst du?
      Willst du sagen, dass man vielleicht 50 $
      verliert dann privat nochmal neues Geld einzahlt und weiterhin verliert
      und man so mehr als 100 $ verliert und dann später die 100 $ Bonus bekommt??
    • KornyK
      KornyK
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 257
      Original von coco82

      Beim Downswing gibt es kein "über den Berg sein". Der Zufall kennt kein Gedächtnis. Jede Hand, die Du spielst kann der Anfang eines riesigen Upswings oder aber auch eines noch größeren Downswings sein. Das kannst Du nicht wissen.

      Vielleicht setzt Ihr Euch zu sehr unter Druck, weil Ihr die PP erspielen "müsst". Setzt Euch an die Tische, wenn Ihr konzentriert seit, damit Ihr Euer A-Game spielen könnt. Sonst passiert es schnell, dass der Bonus weniger wert ist, als die Verluste die Ihr in der Zeit erspielt.

      Boni sind nett und ein Anreiz mehr zu spielen, aber - wie gesagt - das wichtigste ist sein A-Game zu spielen und nicht beim Wachsen der PP zuzusehen.
      zu 1) Du hast recht! Aber da der Glaube "über dem Berg zu sein" das Spiel vieler positiv beeinflusst, darf ruhig daran geglaubt werden.

      zu 2) Da hast Du auch recht. Aber 200 $ sind schon ein hoher Anreiz.
      Als wir letztens miteinander spielten, meintest Du, Mirigom, Du wärest gleichzeitig an 9 Tischen. Das ist natürlich gut zum Erreichen des Goldstatus geeignet, aber eine gute Spielanalyse ist dann schwerlich möglich! Also, wenn Du den 200 $ Bonus geschafft hast: weniger Tische!
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      hmm, also eigentlich dürfte es doch grade weil der Zufall kein Gedächtnis hat gar keine Up- und Downswings geben, wenn man immer gleich spielt. Man hat dann die eine Hand Glück und die andere wieder Pech. Natürlich gibts mal ne Session, wo man mehr Glück als Pech hat oder umgekehrt. Aber Downswings von mehreren Wochen kann ich mir irgendwie nicht richtig vorstellen.
    • furious
      furious
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2006 Beiträge: 316
      Najha, das Glück/Pech merkt sich halt nicht, obs in der hand vorher gerade Glück/Pech war...
      Ich hab auch nicht an Downswings geglaubt:
      http://abi2004.sprintweb.de/12k_hands.jpg (2 Wochen DS)