3/6$

    • SchadE
      SchadE
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 160
      Hi zusammen,

      ich wollte mal fragen, ob irgend jemand von euch einen guten Tipp fuer 3/6$ hat. Ich bin momentan in meinem 3ten Anlauf auf diesem Limit und bin wieder direkt 1k$ down.

      Ich spiele nicht wirklich anders als auf 2/4$ welches ich momentan (dank monster Upswing) mit 4bb/100 schlage. (20k Haende). Lediglich meinen vpip habe ich etwas runtergeschraubt, wegen der veraenderten Blindstruktur.

      Naja, gestern hab ich wieder mal auf 3/6$ versucht und hab nebenher 2/4$ gezoggt. Resultat war an dem 3/6$ Tisch 300$ down, auf den 2/4$ 450$ up. Ich weis, warum spiel ich dann nicht einfach 2/4$? Naja, hab 5k BR und will halt mal wieder aufsteigen, was ja jedem seine Intention hier ist.

      Wie gesagt, ich wuerde einfach nur gerne wissen, ob es irgend nen besonderen Tipp fuer 3/6$ gibt, da ich momentan mich nicht mehr wirklich an diese Tische traue, da ich dort stets down gehe.

      Allerdings koennte es auch einfach ein DS sein, da ich auf den 10k Haenden auf 3/6$ "nur" einen w@sd von 48% habe. Das sind auf 10k Haende definitiv zu wenig.

      Weitere Stats von mir findet ihr hier --> Klick mich

      Fuer euren Rat bin ich natuerlich wie immer sehr dankbar =)

      Cheers,
      SchadE
  • 6 Antworten
    • SchadE
      SchadE
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 160
      Ach ja, die Stats sind natuerlich schon bissl aelter, wie man auch am Datum des Eintrags sieht, allerdings hat sich im Grossen und Ganzen nicht viel geaendert.
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      etwas tighter openraisen wgn der veränderten blindstruktur welche dir schlechter eodds bietet, aber dsa ist dir als hoffentlich thinking spieler sicher auch schon aufgefallen :) ansonsten gibts nix viel neues. die limits werden halt immer nen bisschen looser + aggressiver und die tags werden mehr + besser daher auf die erweiterten ranges reagieren indem man selbst looser downcalled etc
    • Srig
      Srig
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2006 Beiträge: 25
      Wenn du auf 2/4 winning player bist, dann hast du definitiv auch genug edge für 3/6. Spielweise ist meiner Meinung nach nicht viel anders. Würde eher auf die Psyche schließen, was an deinem Satz "trau mich kaum mehr an die Tables da" gut zu erkennen ist.

      Wenn du mit so einer negativen Einstellung an die Tables gehst kann das nichts werden. Mach nochmal in Ruhe einen Anlauf mit guter Tableselection und dem Bewußtsein, dass du definitiv gut genug bist für 3/6. Dann klappts schon.

      Viel Erfolg
    • SchadE
      SchadE
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 160
      Original von hasufly
      etwas tighter openraisen wgn der veränderten blindstruktur welche dir schlechter eodds bietet, aber dsa ist dir als hoffentlich thinking spieler sicher auch schon aufgefallen :)
      j0 hab ich ja auch schon geschrieben =)

      Danke euch beiden schonmal fuer die Antworten, das mit dem looser downcallen betreibe ich schon, allerdings nicht so erfolgreich (48% w@sd ;) )
    • SwissDave
      SwissDave
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 637
      Normalerweise sind die Spieler auf 2/4 und 3/6 ja in etwa dieselben, ein grosser Teil deines Downs auf 3/6 ist sicher Varianz, auch der PokerEV Graph deutet ja darauf hin.

      Wo spielst du denn, Party?

      Dort ist halt wie schon gesagt wurde wichtig, dass man aufgrund der Blindstruktur etwas tighter spielt, vor allem tighter SB complete und BB Defense.

      Und in dem Zusammenhang ist mir bei deinen Stats schon etwas aufgefallen: Du hast sehr hohen VPIP (z.T. über 30), was damit zusammenhängt, dass du sehr viel im BB defendest (FoldBB von ca. 40).

      Zum Vergleich, wenn man strikt nach ORC + BB Def vs. ORC Tabellen spielt, kommt man ca. auf 24 VPIP und FoldBB 60.

      Weiter fiel mir ein eher hoher WTS für das Limit auf, was dann vermutlich auch deinen AF drückt. Vor allem der River AF von ca. 1.3 ist zu tief, normalerweise wird ca. 1.8 als gut bezeichnet.

      Diese Spielweise kann vielleicht in höheren Limits gut sein, vielleicht hast du das in 10/20+ Video gesehen oder so...
      Für die rakelastigen Limits bis 5/10 würde Ich dir aber die "standard" Spielweise wie in den Artikeln beschrieben streng nach ORC Tabellen empfehlen. Ich habe jedenfalls gute Erfahrungen damit gemacht (und bin damit auf 3/6 dank nettem Upswing mit 2.5 BB/100 durchgerauscht :D )
    • SchadE
      SchadE
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 160
      mhh aggressiv nicht, aber sie spielen die Valueline mit TPLK ;)

      Aber danke für deine Anregungen! Werd mich mal ein wenig genauer mit der Thematik auseinander setzen!