Domainhosting auf Malta

    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      hallo,

      ich interessiere mich für domain-hosting services die auf malta firmieren, und da meine bekannte grad nichts erreicht, hab mich mal durchs google wirr-warr gekämpft, hab da aber keine wirkliche markttransparenz entdecken können.

      meine kriterien wären hauptsächlich:

      - unendlich subdomains

      - mind. 100 MB zugesicherter speicherplatz

      - und: falls auf malta keiner bekannt ist, wäre das alternativ-kriterium für andere länder halt, dass man kein impressum braucht, und das glücksspielwerbung legal ist in dem betreffenden land.

      - der preis: möglichst günstig(der einzigste anbieter, der mir zusagen würde momentan, will halt 250 ocken /jahr und das scheint mir wucher zu sein)

      wenn hier einer ahnung hat bzw. empfehlungen auf grund eigener erfahrungen aussprechen kann, wäre ich sehr froh ( falls es noch mehr kriterien gibt, die wichtig sein sollten, bitte ich darum, dass das auch gepostet wird.)

      danke
  • 13 Antworten
    • gt3000
      gt3000
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2008 Beiträge: 423
      willst du eine .mu Domainendung?

      sonst kann ich mediaOn empfehlen. 300 mb webspace und 50gb traffic für 18€/jahr plus ne domain für 12 €/jahr.
      und das ganze anonym wenn du drauf bestehst (ohne zusatzkosten), zahlungsmöglichkeiten sind paypal oder das geld per brief schicken (wers wirklich ganz anonym braucht...)

      server location wahlweise türkei oder usa

      -> http://www.mediaon.org/300MB.php
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Original von gt3000
      willst du eine .mu Domainendung?

      sonst kann ich mediaOn empfehlen. 300 mb webspace und 50gb traffic für 18€/jahr plus ne domain für 12 €/jahr.
      und das ganze anonym wenn du drauf bestehst (ohne zusatzkosten), zahlungsmöglichkeiten sind paypal oder das geld per brief schicken (wers wirklich ganz anonym braucht...)

      server location wahlweise türkei oder usa

      -> http://www.mediaon.org/300MB.php
      sowohl in türkei als auch in usa ist onlineglücksspiel offiziell ganz klar verboten :)
    • gt3000
      gt3000
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2008 Beiträge: 423
      Original von iluya
      Original von gt3000
      willst du eine .mu Domainendung?

      sonst kann ich mediaOn empfehlen. 300 mb webspace und 50gb traffic für 18€/jahr plus ne domain für 12 €/jahr.
      und das ganze anonym wenn du drauf bestehst (ohne zusatzkosten), zahlungsmöglichkeiten sind paypal oder das geld per brief schicken (wers wirklich ganz anonym braucht...)

      server location wahlweise türkei oder usa

      -> http://www.mediaon.org/300MB.php
      sowohl in türkei als auch in usa ist onlineglücksspiel offiziell ganz klar verboten :)
      auch die Internetwerbung dafür?

      ich könnte dir jetzt zig große Pokerportale/seiten aufzählen die in den USA gehosted sind und trotzdem Werbung, Reviews usw auf Ihrer Website haben, mache es aber besser nicht da das vermutlich gegen die Forenregeln verstoßen würde :)

      wer wissen will wo und von wem eine bestimmte Seite betrieben wird kann sich mal http://www.domaintools.com/ anschauen
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      es is praktisch egal in welchem land der server steht, solange das land nicht zur eu gehört.... das schlimmste was dann passieren kann is das der server abgeschaltet wird, aber man wird dafür dann wohl kaum ne strafe bekommen, weil das nunmal etwas sehr kompliziert is....
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      Original von elbarto132
      es is praktisch egal in welchem land der server steht, solange das land nicht zur eu gehört.... das schlimmste was dann passieren kann is das der server abgeschaltet wird, aber man wird dafür dann wohl kaum ne strafe bekommen, weil das nunmal etwas sehr kompliziert is....
      den post versteh ich nicht so ganz... du meinst dass es über all dort in ordnung ist, die domain hosten zulassen, wo das land nicht zur eu gehört?

      malta gehört zur EU sowie gibraltar, isle of man, holland... da kann man das alles legal machen... und dahin umziehen würd ich auch machen wenn das ding mal angelaufen ist, dann hätt ich wirklich kein risiko mehr...

      hab auch schon mal auf anraten des ticketsupports ne mail an management@pokerstrategy.com geschickt weil ich wissen wollt wer pokerstrategy.com hosted, aber die ham keine antwort gegeben bis jetzt.

      will halt nicht irgendsoeinem zigeuner aufsitzen, der n vermögen verlangt und nach paar monaten find ich dann jemand der mir das auch für die hälfte gemacht hätte...
    • gt3000
      gt3000
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2008 Beiträge: 423
      Original von noobyfish
      hab auch schon mal auf anraten des ticketsupports ne mail an management@pokerstrategy.com geschickt weil ich wissen wollt wer pokerstrategy.com hosted, aber die ham keine antwort gegeben bis jetzt.
      Ich glaub die haben ein 100mb Hostingpaket von 1&1 :D
      Ne, im Ernst. Pokerstrategy hat natürlich eigene Server. Und sicher nicht nur einen...


      Fang doch einfach mal klein an. Später, wenns laufen sollte, kannst du ja immernoch den Server wechseln. Du bist ja nicht lebenslänglich an einen Provider gebunden.
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      Ne, im Ernst. Pokerstrategy hat natürlich eigene Server. Und sicher nicht nur einen...
      dass heisst du denkst ps.com hat einen firmeneigenen hostingservice?
      dann könnte ps.com doch auf gründen der fixkostendegression da günstig n platz für mich freishippen, oder? :D hab ja immerhin schon 63 lifetime-SP erspielt:D

      Fang doch einfach mal klein an. Später, wenns laufen sollte, kannst du ja immernoch den Server wechseln. Du bist ja nicht lebenslänglich an einen Provider gebunden.
      ich bin mindestens 2 monate an den hoster gebunden, und wenns dumm läuft, muss ich den domainnamen wieder hergeben wenn ich den hoster wechseln will. hab da mit nem kanadier mal gelabert der da schon n bissl was mitgemacht hat, aber der ist grad leider im urlaub...
    • gt3000
      gt3000
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2008 Beiträge: 423
      Original von noobyfish
      Fang doch einfach mal klein an. Später, wenns laufen sollte, kannst du ja immernoch den Server wechseln. Du bist ja nicht lebenslänglich an einen Provider gebunden.
      ich bin mindestens 2 monate an den hoster gebunden, und wenns dumm läuft, muss ich den domainnamen wieder hergeben wenn ich den hoster wechseln will. hab da mit nem kanadier mal gelabert der da schon n bissl was mitgemacht hat, aber der ist grad leider im urlaub...
      Dann machs doch so wie elbarto132 in dem eu webadressen thread geschrieben hat:

      Original von elbarto132
      es ist übrigens auch durchaus sinnvoll die domain und den server bei getrennten anbietern zu bestellen, das is oftmals günstiger (zumindest wenn man mehrere domains hat) und außerdem praktischer.
      wir haben die domains schon ewig bei http://www.df.eu (kostet glaube ich 0,5€/monat/domain) und atm nen vserver bei http://hosteurope.de
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      Original von noobyfish
      Original von elbarto132
      es is praktisch egal in welchem land der server steht, solange das land nicht zur eu gehört.... das schlimmste was dann passieren kann is das der server abgeschaltet wird, aber man wird dafür dann wohl kaum ne strafe bekommen, weil das nunmal etwas sehr kompliziert is....
      den post versteh ich nicht so ganz... du meinst dass es über all dort in ordnung ist, die domain hosten zulassen, wo das land nicht zur eu gehört?

      malta gehört zur EU sowie gibraltar, isle of man, holland... da kann man das alles legal machen... und dahin umziehen würd ich auch machen wenn das ding mal angelaufen ist, dann hätt ich wirklich kein risiko mehr...

      hab auch schon mal auf anraten des ticketsupports ne mail an management@pokerstrategy.com geschickt weil ich wissen wollt wer pokerstrategy.com hosted, aber die ham keine antwort gegeben bis jetzt.

      will halt nicht irgendsoeinem zigeuner aufsitzen, der n vermögen verlangt und nach paar monaten find ich dann jemand der mir das auch für die hälfte gemacht hätte...
      wenn du als beispiel nen server in den usa hast und es is da verboten, wirste wegen solchen kleinigkeiten wie poker werbung einfach nicht belangt werden, da es nicht so einfach is wen in nem anderen land zu belangen....


      der pokerstrategy server steht übrigens irgendwo in UK und is bei dem hoster: http://www.rackspace.com
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      ich will halt ne .com-domain wegen der merkbarkeit

      da ist die investition bestimmt besser angelegt
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      elbarto: woher weisst du das, wo der server steht und wer der hoster ist? ich hab das nirgends gesehen
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      http://ripe.net
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Ich hab mich auch mal ein wenig schlau gemacht, weil ich mir ganz gerne mal einen blog aufsetzen möchte ohne was zu befürchten zu müssen wenn da steht was ich so gewinne. (Irgenwann mal...)

      http://www.mediaon.org/start.php

      Wurde hier ja auch schon genannt und im Netz hab ich nur positives darüber gelesen. Das geile daran ist halt, das als Registrar irgendeine (echte!) Anwaltskanzlei aus HongKong eingetragen wird, die man sogar im Impressum nutzen darf. Aber man ist eh komplett anonym, weil selbst der Provider keine Daten von einem bekommt wenn man das nicht will.

      nice! :)