PL Omaha SSS

    • X3nic
      X3nic
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 554
      Habe mich bisher ein wenig an Omaha versucht und dachte mir, wenn SSS für NL Holdem empfohlen wird. Warum nicht auch hier? Gerade um ein Gefühl für Starthände und Spielverläufe zu bekommen ist das doch sicher gut?! (Wenn ich nicht 24 Tische parallel spiele sondern nur ein paar und auch auf die Spielverläufe achte)

      Meine Fragen wären.

      - Wie sehen die Starthände aus? Gibs für SSS auch sowas wie ne SHC bei Omaha?
      - Bei PL kann ich ja nicht sofort all in, wie setze ich also am geschicktesten?
      - Auch wie bei NL mit 20bb an den tisch und mit ca 30bb wieder weg?


      -> Oder ganz die Finger von SSS bei Omaha lassen? Und nur das hier im Forum empfohlene Omaha Buch lesen (was schon bestellt ist) um "richtig" zu spielen? :)
  • 32 Antworten
    • RudiRollig81
      RudiRollig81
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 892
      glaube nicht, dass es möglich ist, für pl omaha ein gutes/genaues shc zu erstellen...greetz
    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      Ich bin kein SSS und kein omahaexperte, kenne aber beides ein wenig und bei Omaha ist es an sich profitabel viele Hände preflop gar nicht zu raisen, da man selbst mit einer AAxx hand oft nicht so klarer Favourit ist wie bei Holdem. Deshalb kannst du als Smallstack sicher spielen, wirst dich aber trotzdem viel mehr mit dem Postflop Spiel auseinander setzen müssen als beim Holdem, wo die SSS dich ja gerade davor schützen soll.

      Wenn du also nur zum ÜBEN mit guten Postflopskills Omaha als shortstack spielen willst, mag das gehen, aber da man beim Omaha oft eh nur um den Stack spielen will, wenn man die Nuts oder die wahrscheinlichst beste Hand hält, möchte man eben in dieser Situation maximalen Gewinn mit einem FULL STACK machen und nicht nur mit dem Min Buy in.

      Also von der Theorie gelten die Vorteile der SSS aus dem holdem bei Omaha nicht und du kannst einfach nur um ein Gefühl für das Spiel zu bekommen versuchen mit weniger an die Tische zu gehen.

      Viel Glück dabei :)
    • Syris
      Syris
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 2.521
      20BB Buyin

      Du spielst möglichst viele Limped Pots um dann auf dem Flop, wenn du gut gehittet hast (z.B. Wrap, Set (Top-Set nahezu immer allin...während middle und bottom set vorsichtig gespielt werden müssen) möglichst viel Geld reinzustellen.
    • ysraM
      ysraM
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2005 Beiträge: 3.278
      [x] omahacontent abwarten
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      In "Secrets of Professional Pot-Limit Omaha" von Rolf Slotboom findest du SSS.
    • XardasPokerKing
      XardasPokerKing
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 138
      Genau dieses Buch hab ich mir vor ein paar Tagen gekauft. Es enthält leider keinen genauen Starting Hand Chart, was bei Omaha aber auch sehr schwer zu erstellen wäre. Trotzdem ist dieses Buch nicht schlecht, da der Autor sonst seine Omaha SSS sehr anschaulich beschreibt. Weiterhin gibt er brauchbare Handanalysen und liefert interessante Denkansätze.

      @ X3nic: Welches Buch hast du dir denn bestellt?
    • X3nic
      X3nic
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 554
      Danke für die vielen Antworten!


      Original von BigAndy
      In "Secrets of Professional Pot-Limit Omaha" von Rolf Slotboom findest du SSS.
      Habe mir "Pot Limit Omaha Poker" von Jeff Hwang bestellt, sollte ich das erst lesen? Beim stöbern im Internet habe ich gelesen, dass die SSS in Omaha eher nicht einsteigerfreundlich ist...

      Original von Syris
      20BB Buyin

      Du spielst möglichst viele Limped Pots um dann auf dem Flop, wenn du gut gehittet hast (z.B. Wrap, Set (Top-Set nahezu immer allin...während middle und bottom set vorsichtig gespielt werden müssen) möglichst viel Geld reinzustellen.
      Finde ich einen sehr guten Vorschlag. Da tut es nicht so weh wenn man sich doch verschätzt mit der stärke seiner Karten.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      ich kann ja ma nen FR SSS video machen

      edit: btw moeglichst viele limped pots zu spielen ist genau der falsche weg (gab da ma son end idiotischen artikel irgendwo online)
    • Nazgul
      Nazgul
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 1.593
      Original von Marsy
      [x] omahacontent abwarten
      rautiert, gebt unsein bisschen Zeit wir sind am tun und machen, da wird
      es in absehbarer Zeit Content geben!
    • XardasPokerKing
      XardasPokerKing
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 138
      Ein Video wär natürlich super. Woher hast du dir denn die Informationen besorgt wie man gut SSS spielt?

      Solang es noch keinen guten Omaha Content bei PokerStrategy gibt könnt ihr euch mal diese Seite anschauen: http://www.pokerlistings.de/pot-limit-omaha. Fand ich jetzt persönlich recht hilfreich. Es fehlt halt nur ne Strategie speziell für Short Stack.

      Limpen würd ich sagen lohnt sich nur wenn man einen am Tisch hat der oft raised, dann macht man ein reraise und kann vielleicht sogar mit einer sehr guten Hand Preflop all in gehen.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      Original von LiquidNazgul
      Original von Marsy
      [x] omahacontent abwarten
      rautiert, gebt unsein bisschen Zeit wir sind am tun und machen, da wird
      es in absehbarer Zeit Content geben!
      FR oder SH SSS? also 20 oder 40BB?
      wenns da bald was offizielles gibt waers ja quatsch wenn ich eins mache

      woher ich infos habe? slotboom und halt selber zig k haende gespielt ;)
    • brotsalat1234
      brotsalat1234
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 5.359
      Original von suitedeule
      ich kann ja ma nen FR SSS video machen

      edit: btw moeglichst viele limped pots zu spielen ist genau der falsche weg (gab da ma son end idiotischen artikel irgendwo online)
      Meld dich mal bitte bei mir im Skype wegen dem Video ;)

      Name: brotsalat, ohne Profileintragungen
    • Syris
      Syris
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 2.521
      Original von suitedeule
      ich kann ja ma nen FR SSS video machen

      edit: btw moeglichst viele limped pots zu spielen ist genau der falsche weg (gab da ma son end idiotischen artikel irgendwo online)
      Kannst du mir da mal den Hintergrund von erklären?
      Ich spiele auf Everest und da hat man trotz raise 4-6 Spieler am Flop.....da machen raises doch überhaupt keinen Sinn.... (da preflop die edge ja nicht so groß ist.....oder hab ich da was falsch verstanden?)

      Ich habe diesen "idiotischen" Beitrag im Internet auch gelesen...

      Wäre dir also für deinen Rat dankbar.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      hm wuerde jetzt lange dauern aber kurz:
      die SSS (nach slotboom) lebt ja grundsaetzlich von 2 dingen:
      1. preflop equitys liegen in omaha recht nah beieinander

      dh. generell: du kannst super gut multiway pots mit haenden wie A :club: T :heart: 6 :heart: 7 :club: (jetzt mal als beispiel) spielen und wirst bei einem all in (fast) immer die ausreichende equity haben.
      genauso sieht es natuerlich mit großen paaren wie AA** oder KK** aus, mit denen liegst du sogar standardmaessig vorne pre.

      das ziel der omaha SSS ist nun aber preflop all in zu kommen bzw einen so großen teil des stacks zu comitten, dass postflop spiel egal ist.
      erreicht wird das entweder ueber
      a) limp/raise aus early position
      b) reraise nach einem raise (bevorzugt von einem loosen spieler) kommt es aber zB raise, call, call, geht man natuerlich mit einer "multiway hand" auch drueber um in diese super profitablen spots zu kommen oder halt
      c) nach ein paar limps oder halt in late position wird first in geraised, bei 20BB hast bist du postflop fast immer comitted. sagen wir du hast KK** (CO) und es sind 3 limper vor dir, du raised nun auf 6,5BB, einer called, am flop sind dann schon 16,5BB im pot, bei einem rest stack von 13.5 von dir! du hast fast immer die benoetigte equity gg seine range um hier any flop zu pushen!

      nochmal zurueck zu den multiway poetten von denen die SSS eingetlich lebt:
      wir sind nun preflop all in mit unserer hand (entwder big pair oder multiway hand), nun zeigt sich, dass sich oft die big stack spieler gegenseitig raushauen (4 protection oder einfach nur als bluff, man mag echt nicht glauben wie oft in dry sidepots geblufft wird...) oft mit einem (schlechteren) draw oder einer marginal made hand (2pair etc) gg die wir im mainpot noch gute equity haben oder sogar vorne liegen.
      die bigstacks spieler tun uns also umsonst einen gefallen und bluffen/betten oft die beste hand raus
      wir koennen oft ver3 oder sogar 4 fachen mit dem bonus, ab dem flop miest nur einen gegner zu haben (das machen die schon fuer uns ;) )
      gerade in omaha wird auch oft durch die backdoor draws gewonnen, wir haben den vorteil, dass wir all in sind und nich mehr angegriffen werden koennen....

      das war jetzt mal grob dargelegt, gibt noch viel mehr zu sagen, sry das ich den artikel "idiotisch" genannt habe, aber solche limp/call, limp/fold try and see a flop shortys fand ich echt immer am profitabelsten (gab auch ma nen thread auf 2+2 wo sich alle darueber amüsiert haben, dass 80% aller shorties es "falsch" machen) als shortsack lebt man von den großen (gerade multiway) preflop (!) equity overlays und dem bigstack spiel postflop
    • Syris
      Syris
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 2.521
      Darfst den Artikel gerne idiotisch nennen....ich kannte halt nur den...

      Gibts die Boomslang Strategie evtl auch niedergeschrieben im Internet (bla bla ich weiss copyright unso ;) ) ???

      Würde mich damit nämlich gerne mal intensiver befassen ohne mir gleich das ganze Buch zu kaufen.
    • Tracoy
      Tracoy
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2007 Beiträge: 955
      Original von Syris
      Darfst den Artikel gerne idiotisch nennen....ich kannte halt nur den...

      Gibts die Boomslang Strategie evtl auch niedergeschrieben im Internet (bla bla ich weiss copyright unso ;) ) ???

      Würde mich damit nämlich gerne mal intensiver befassen ohne mir gleich das ganze Buch zu kaufen.
      Wenn du dich damit intensiver befassen willst, dann solltest du dir das Buch kaufen!

      Warum sollen andere die Drecksarbeit machen, und für dich im Netz nach Raubkopien suchen, wenn du nichtmal popelige $24.95 für etwas zu bezahlen bereit bist, mit dem du dich intensiver beschäftigen willst...
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      wenne auf stars spielst bestells dir im s hop ;) anderersesits isses auf jeden fall sien geld wert, ist auch was ueber BSS drin
    • Tracoy
      Tracoy
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2007 Beiträge: 955
      Für alle anderen:
      - http://www.cardplayer.com/magazine/author/111
      - http://www.pokerpages.com/articles/archives/index.htm?content=1#slotboom

      Durchwühlen müsst ihr euch selbst, sind auch ne Menge NLHE-Artikel dabei.
    • Syris
      Syris
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 2.521
      Original von Tracoy
      Original von Syris
      Darfst den Artikel gerne idiotisch nennen....ich kannte halt nur den...

      Gibts die Boomslang Strategie evtl auch niedergeschrieben im Internet (bla bla ich weiss copyright unso ;) ) ???

      Würde mich damit nämlich gerne mal intensiver befassen ohne mir gleich das ganze Buch zu kaufen.
      Wenn du dich damit intensiver befassen willst, dann solltest du dir das Buch kaufen!

      Warum sollen andere die Drecksarbeit machen, und für dich im Netz nach Raubkopien suchen, wenn du nichtmal popelige $24.95 für etwas zu bezahlen bereit bist, mit dem du dich intensiver beschäftigen willst...
      Nicht gleich aggro werden....
      1. Habe ich hier im Forum wiedersprüchliche Aussagen bezüglich des Buches gehört... somit hätte ich gerne erstmal einen Ausschnitt davon gelesen.
      2. Gibt es so viel Zeugs im Internet (verschiedene Strategieseiten) die ich nicht kenne, jedoch andere Leute hier....und ein Forum ist schließlich dazu da, damit man NACHFRAGEN kann.....OHNE gleich doof angemacht zu werden.


      @suitedeule:
      Danke...wenigstens ein sinnvolles Kommentar.

      /e: Ach und wie ließt sich die englische Version davon?
      Hab noch genügend Punkte auf Stars rumfahren, würde mir aber sonst die deutsche beim amazon holen.
    • 1
    • 2