Bücher sinnvoll?

  • 4 Antworten
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Original von SharonValerii
      Kurz gefragt: Was lernt man im Buchstudium, was man auf ps.de nicht lernen kann?

      kurze Antwort:
      nichts!

      lange Antwort:
      manches versteht man besser, wenn es mehrfach und auf verschiedene Weise erklärt wird. Ein Buch kann ich leichter irgendwohin mitnehmen als einen PC (selbst mein Notebook). Manch einer blättert lieber in einem Buch als durch eine Datei.

      Ich persönlich habe dadurch, dass ich Ed Miller u. a.: Small Stakes Hold'em mehrfach durchgearbeitet habe, meine Spielstärke und meine Gewinnmargen verbessert. Aber die entsprechenden Konzepte finden sich mit ausreichend Beispielen alle auch in den Strategieartikeln von ps.de.
    • garetjax82
      garetjax82
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2008 Beiträge: 445
      finde es einfach sinnvoll wenn man sich mehrere sachen ansieht anstatt nur eine spielart!

      anschließend baut man sich dann seinen eigenen Spielstil zusammen. :-)
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Du solltest schon dazu sagen was du spielst, wenn du FL spielst sind Bücher eher Sinnlos weil der PS.de content dort qualitativ besser und auch sehr umfangreich ist.
      Bei anderen Varianten siehts wieder anders aus ...
    • SharonValerii
      SharonValerii
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2008 Beiträge: 512
      Ich spiele nl, und werde mir dann wohl demnächst das ein oder andere Buch kaufen :)

      Schaden kann es ja nicht.