Preflopplay Basic Concepts UNklarheiten aus dem Artikel

    • xsardasxxl
      xsardasxxl
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 841
      Hallöle es geht hier um zwei Hände, wo ich Fragen zu habe.

      Ich möchte mal meine Gedanken dazu äussern.


      9.3. Hand 3
      Eure Hand: A :club: 9 :diamond: 8 :club: 7 :spade:

      Preflop: Hero raist Potsize aus MP3, CO callt, Button reraist Potsize. Hero?

      9.6.3. Hand 3
      Fold. Diese Hand ist prinzipiell keine so schlechte Raising Hand, allerdings gegen zwei Spieler nicht besonders gut zu spielen. Ein Ace-high Flop könnte Euch einige Problem bringen, wenn Eure Gegner Hände wie A*** mit hohen Beikarten spielen. Dazu kommt noch, dass hinter Euch ein Gegner all-in gehen könnte, und Eure Preflop Equity mit dieser Hand nicht besonders gut gegen zwei Gegner ist.




      so zu Hand 3:

      Pot:

      1,5BB (SB+BB) + Hero Raise 3,5BB + CO 3,5BB + BU Raise 15,5BB (Richtig?)

      Pot Odds:

      Hero callt CO foldet:

      Pot 39,5BB Hero 15,5BB = 2,5:1 (Richtig?)


      Hero callt + CO callt:

      Pot: 51,5BB Hero 15,5BB = 3,3:1 (man ist hier schon recht am Pot ge- bunden)


      negative Handbedingungen:

      1. OOP was wohl der grösste Nachteil ist
      2. zu viel vom Stack Preflop im Pot
      3. Reaktion vom CO unklar (Preflop + Postflop)

      Was will ich im Flop sehen, um weiter zu spielen?

      Nut Flush :club:

      straight mit 987 Board: 65X

      Top Set mit 9 oder 8 Board 2 5 9 natürlich ist auf diesen Boards oft eine straightgefahr

      gern gesehen sind hier natürlich Kombinationen aus mehreren Möglichkeiten :D

      Welche Hände geben ich CO und BU?

      Das ist wohl oft die schwierigste Entscheidung (für mich)
      Je nach Gegner hat man da ein klarere Vorstellung. Viele Gegner re-raisen oft nur mit AA. Andere gute Gegner machen das auch mit Rundown Händen.
      Natürlich muss ich mich auch Fragen, auf was setzt mich mein Gegner und was habe ich bisher gezeigt.

      CO/BU

      Hand Pot equity Wins
      AA** 43.87%
      KK**,QQ**,AA**,JJ** 26.17%
      Ac9d8c7s 29.95%

      AA** 42.86%
      BBBB,MMMM,ZZZZ 27.00%
      Ac9d8c7s 30.14%

      BBBB - any four big cards (A,K,Q,J)
      MMMM - any four middle cards (T,9,8,7)
      ZZZZ - any four small cards (6,5,4,3,2)

      AA**,MMMM,BBBB 38.92%
      BBBB,MMMM,ZZZZ,KK**,QQ** 30.18%
      Ac9d8c7s 30.90%

      es wäre für mich hier kein klarer Fold. Ich würde hier sogar callen und sollte der CU wirklich pushen, wäre es eine echt schwierige Entscheidung. Ich denke dann würde ich folden, auch wenn ich dann sehr gute PotOdds bekommen würde.(wenn der BU callt)
      Die sichere Variante ist viell ein Fold aber ich denke, wenn man hier der Flop wirklich gut trifft, bekommt man eine sehr gute Auszahlung.
      Wäre das jetzt alles im allen eine falsche Betrachtung oder was muss ich noch berücksichtigen?


      9.4. Hand 4
      Eure Hand: K :heart: K :diamond: 8 :diamond: 7 :heart:

      Preflop: Hero raist Potsize vom Button, BB reraist Potsize. Hero?

      9.6.4. Hand 4
      Call. Eure Hand ist double-suited und kann einem Reraise selbst von AA** standhalten. Gegen aggressive Preflopraiser kann man hier sogar ein All-in in Erwägung ziehen (wobei die Frage ist, ob die Edge am Flop nicht noch größer ist).


      Pot

      0,5BB SB + 1BB BB + Hero Raise 3,5BB + BB Raise 10BB(9BB+1BB Bindposten) + Hero 6,5BB = 20,5


      Pot Odds

      20,5BB Hero 10BB = 2,05:1


      Was mit hier nicht gefällt:
      1. nicht zum Nutflush
      2. ich muss den K treffen, wenn ich dem BB AA** gebe
      3. das Board muss für 87 schon sehr gut passen und ist dann auch sehr ersichtlich



      Kh8hKd7d 38.02%
      AA** 61.98%


      Kh8hKd7d 44.85%
      AA**,BBBB,MMMM 55.15%


      Kh8hKd7d 29.60%
      AhBhAdBd 70.40%

      AsBsAhBh - ace-big of :diamond: and ace-big of :heart:


      in der Erkläung steht hier ein call. Ich würde die Hand schneller folden können als Hand 3, da ich hier doch schon recht genau treffen muss und mir bei den Flush nie zu 100% sicher sein kann, ausser es kommt das A auf dem Board. Natürlich kommt es auf den Gegner an, ist er recht loose, calle ich natürlich schneller als gegen ein tighten.

      Kann man die Betrachtung so annehmen oder gibt es da Fehler?
  • 7 Antworten
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 9.106
      ähm du willst hand zwei FOLDEN? O_o du hast position, eine sehr gute omaha hand und der gegner muss nicht AA halten, auch werden auf den lowlimits auch trashy aces wie AA69 kein double suit gerne mal ge3bettet

      wenn der gegner viel 3bettet evtl sogar 4bet imo
    • brotsalat1234
      brotsalat1234
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 5.359
      Hand 1: Du bist Postflop OOP must also viele Flops die du triffst donken oder einen c/b riskieren -> schlecht.

      Dein Ace ist praktisch wertlos da BU mit hoher Wahrscheinlichkeit besseres Twopair/Set floppt wenn eins aufm Board kommt -> schlecht.

      Drei connected Cards mittleren Rangs sind gut aber auch nicht optimal da sie oft von besseren rundowns dominiert sein könnten (CO!) und ein Twopair mit den Karten oft ausgedrawt wird.

      Nut-FD beste an der Hand gibt dir am Flop aber auch nur maximal 35% Equity vs AA** und damit nicht genug um Pre zu callen.

      Fazit: viele miese Spots Postflop machen den Fold pre das beste Play.

      Hand 2: Deine Flushdraws sind sehr oft gut und deine King Outs fast immer clean, was will man mehr. Position ist nochmal besser mit ner Made Hand und 87 ist ne nette Dreingabe für SD und Twopairs. Dein Gegner brauch hier schon genau 2s AA** mit h und d damit du schlecht aussiehst. 4-Betten würde ich IP zwar nicht aber gegen alle Gegner die nicht only double suited 3-betten ist es denke ich ein klarer Call.
    • xsardasxxl
      xsardasxxl
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 841
      Die Punkte sind mir schon alle klar und habe ich mir ja auch überlegt. Nur im 3 handet Pot, wenn der CO auch callen sollte, finde ich die Hand schon spielbar, auch wenn es OOP ist. Was wohl das grösste Hindernis ist, für die Hand.
      Das A gibt mir nur den Nutflush auch das ist mir klar.

      Mein Grundgedanke lag mehr auf der Spielweise am Flop, wenn ich beide Hände vergleiche.

      Hand 1 ist für mich besser Spielbar als Hand 2. Wenn man bei Hand 1 nicht wirklich einen guten draw trifft, kann man die Hand besser folden als Hand 2.
      Wenn ich Hand 2 calle und kein A auf dem Flop kommt, kann ich zwar den Bet vom BB (die wohl kommen wird 2handet) raisen, weiss aber immer noch nicht, ob er AA** hat oder nicht. Bekomme ich dann ein re raise, kann ich mir dann schon sicher sein hinten zu liegen, was dann jedoch recht teuer war. Oder seh ich das falsch? Klar macht mir der K, das TopSet aber das sind auch nur 2 Outs und wenn der BU wirklich nur das reine A in :heart: :diamond: hat und damit 3 Barrels feuert, kann man auch nicht einfach runter callen.(natütlich immer etwas abhängig der Gegner, es gibt Gegner die wirklich nur mit AA reraisen)

      Hand 1 wäre da für mich einfacher zu spielen.
    • brotsalat1234
      brotsalat1234
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 5.359
      Bei Hand 2 gehst du bei jedem Hit AI, sollte auch bei PL gehen, also K, SD, FD Twopair am Flop getroffen. Damit hast du genug FE gegen Villain dass die Semi Bluffs profitabel werden und triffst halbwegs regelmässig den Flop. So groß ist dein Preflop Fehler halt auch nicht gegen random Aces.

      Ansich hast du aber recht, Hand 1 kann man auch gut spielen und IP würde ich sie auch callen da ich hier viel mehr ui Pötte mit nehmen kann.
    • xsardasxxl
      xsardasxxl
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 841
      THX :D
    • Moye
      Moye
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 858
      hab mir grad nochmal die preflopplay basic conepts angeguckt. kann man hand 1 nich callen ? man hat hier nachm call sehr wahrscheinlich position und bekommt preflop sogar die odds, wenn man dem gegner random AA und KK gibt.
    • brotsalat1234
      brotsalat1234
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 5.359
      Hand 9.1 aus dem Artikel ist ein Call für mich, wir sind IP gegen den 3bettor und bekommen entweder gute Odds von BU overcalled (was wahrscheinlich ist) oder spielen die gesamte Hand IP HU was auch gut ist. Abgesehen davon floppen wir extrem viele SDs/Twopairs die wir AI pushen könnnen.