Contibet

    • Pokercooper
      Pokercooper
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 526
      Hey,nen kollege von mir spielt seit kurzer zeit auf Stars...er spielt SSS auf NL10 und hat eine frage zu den contibets die ich ihm auch nciht genau beantworten konnte und wir hoffen wir antwort zu finden;) ...
      also ....wenn man nur gegen 1 gegner ist(man selber ist im BB)und der pot ist unraised und der gegner checkt zu einem macht man ja eine 1/2 bis 2/3 contibet...1/2pot wären ja bei einem pot von 0.25$ ca.0.10$das wird allerdings immer gecallt oder gereraised...ich hab ihm gesagt er soll 0.15$setzen aber er meint da stimmt das verhältnis ziwschen einsatz und potgewinnen nicht mehr....
      was meint ihr dazu
      bedanke mich schonmal für eure antworten;)
  • 6 Antworten
    • SmoothMoose
      SmoothMoose
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 312
      contibet und unraised pot passen einfach nicht zusammen. das "conti" von continuation bet kommt vom wort "continuation" was auf deutsch bedeutet, dass du deine preflop agression fortführst. ohne preflop agression keinee contibet.
    • brasbat
      brasbat
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 692
      in dem zusammenhang fällt mir eher der begriff autobet ein.
      aber frag mich nicht wie hoch im NL, spiel eigentlich FL und bin nur zufällig über die startseite auf den thread gekommen
    • KingdingelingNo1
      KingdingelingNo1
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 602
      Contibet = Fortsetzungswette

      du setzt, weil du pre flop auch schon gesetzt hast. Ohne pre flop raise gibts keine conti am flop
    • wool85
      wool85
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 1.886
      Gegen SB-Limper bette ich eigentlich immer Potsize.
      Das geht (zumindest bei mir) deutlich öfter als jedes 2. Mal durch
      -->Die Odds stimmen

      Oop kommt es natürlich auf Board und Gegner an.
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      man selber ist im BB, 1 Gegner am Flop.

      Der Gegner checkt zu einem. Dann kann das nur der SB machen, damit ist der Pot $0,20. Halbe Potsize ist dann einfach.

      Wenn der Pot $0,25 ist, dann hat irgendjemand gelimpt und der SB gefoldet. In dem Fall kann der Gegner am Flop aber nicht zu einem checken. Ob man den Flop dennoch anspielt, ist abh. von Gegner und Board.

      Gerade auf NL10 callen viele Spieler automatisch kleine Bets an unraised Flop. Autobet bringt da nicht so viel...
    • schoxx
      schoxx
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 3.577
      Original von SmoothMoose
      contibet und unraised pot passen einfach nicht zusammen. das "conti" von continuation bet kommt vom wort "continuation" was auf deutsch bedeutet, dass du deine preflop agression fortführst. ohne preflop agression keinee contibet.
      [x] solid first post