nach postgresql-reinstall funzt gar nix mehr, DRINGEND!!!

    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.448
      hi, bräuchte dringend hilfe:

      ich hatte probs hm zum laufen zu bringen (klick), daher wollte ich eine neue postgresql version installieren, hatte zuvor glaub nur 8.0 oder so.

      als ich die alte deinstallierte und 8.3.3. draufpackte, konnte ich nichtmal pt2 zum laufen bringen:

      der postgresql-service ist natürlich gestartet, beim öffnen von pt2 kriege ich folgende fehlermeldungen:

      "unable to connect to the database.
      999 - SQLSTATE = IM002
      [microsoft][odbc driver manager] der datenquellenname wurde nicht gefunden, und es wurde kein standardtreiber angegeben."

      ich habe den odbc driver runtergeladen, beim öffnen von "utilities->postgresql settings" kann ich bei "odbc entry to use" "postgresql unicode" und bei "encoding "unicode" auswählen, was ich auch tat.

      als ich general stats von meiner aktuellen db aufrufen wollte, kommt die nächste fehlermeldung "datawindow error: database transaction information not avaible. call settrans or settransobject function."

      auch unter der "pg_hba.conf" hab ich unter "method" beide optionen auf "trust" umgestellt

      habs schon mit 539 reboots probiert, mit postgresql 8.2.6 oder wie auch immer, alles läuft unter adminrechten imho, hab benutzerkonten bla bei vista x64 auch ausgemacht(war schon länger aus).

      ich weiss grad echt nicht worans liegt, zum glück kann ich ohne pt2&co nicht pokern, sonst würde ich das erste mal mit sss richtig tilten obv.

      suche dringend help plz!!! wenns geht über skype "talmar2" oder icq 167246266
  • 2 Antworten