Pre-Flop Quiz

    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Das nötige Theoriewissen für das Quiz findet ihr hier: http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb/thread.php?threadid=3979




      Quelle: 2+2

      The game is $3/$6 Limit Hold'em on PartyPoker, with a full 10 person table.

      1. You are in MP2 with KJo. It is folded to you.
      a. Fold
      b. Call
      c. Raise

      2. You are in MP1 with AJo. UTG+1, a tight-neutral type (15/6/1.9), opens for a raise. UTG+2 folds to you.
      a. Fold
      b. Cold-Call
      c. Three-bet

      3. You are UTG+2 with 99. UTG is a lag-tastic maniacal type (58/28/2.4), and open-raises.
      a. Fold
      b. Cold-call
      c. Three-bet

      4. You post in the CO at a brand new table holding A9o. MP1, a loose-passive fish (42/4/.5) open-limps, and it is folded to you.
      a. Check
      b. Raise

      5. You are on the button with 77. UTG, a lag, open-raises, and is called by UTG+2, MP2 (both fish), and CO (an okay taggish type).
      a. Fold
      b. Cold-call
      c. Three-bet

      6. You are UTG+1 with AKo. UTG limps, you raise, MP2 (a fish) cold-calls, the Button three-bets, SB folds, BB calls two cold, UTG calls two cold. You:
      a. Fold
      b. Call
      c. Cap that [censored].

      7. You are on the button with JJ. UTG+2, an expert 2+2er who plays a slightly loose aggressive style pre-flop, open-raises. MP1 and MP2 call. Both blinds are loose and fishy.
      a. Fold
      b. Cold-call
      C. Three-bet

      8. You are in the small blind with A8o. It is folded to the Button, a slightly-loose aggressive type who will steal blinds. He raises.
      a. Fold
      b. Cool-Call
      c. Three-bet

      9. You are in the big blind with J8s. UTG limps, MP1 raises, CO calls, SB calls.
      a. Fold
      b. Call
      c. Three-bet

      10. You are in the big blind with ATs. UTG, UTG+2, MP2, MP3, and the button all limp. The SB completes.
      a. Check
      b. Raise

      11. You are in the CO with QJs. UTG+1, UTG+2, MP2, and the CO limp in in front of you.
      a. Fold
      b. Call
      c. Raise

      12. You are on the button with 66. MP3, a tight-weak type who tends to play fit-or-fold post-flop but also tends to play pretty good cards (12/5/2) open-limps.
      a. Fold
      b. Call
      c. Raise

      13. You are in the SB with A9s. UTG+1, a solid tag (18/10/2.8) open-raises, and it's folded around to you.
      a. Fold
      b. Cool-call
      c. Three-bet

      14. You are in MP3 with KQo. A lag (35/18/2.7) open-raises UTG+2, and is called by MP1 (38/5/.8) and MP2 (7/5/3).
      a. Fold
      b. Cold-call
      c. Three-bet

      15. You have JTs on the button. A slight Lag open-raises in the CO. The blinds are both pretty loose.
      a. Fold
      b. Cold-call
      c. Raise

      16. You have AKo in the SB. UTG (fishy) limps, MP2 (taggish) raises, Button (laggy) three-bets.
      a. Fold
      b. Call 2.5 cold.
      c. Cap that [censored].

  • 9 Antworten
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      und die antworten? :P

      habs mal probiert, denke die 2+2ler werden bei ein paar haenden anderer meinung sein.

      1. raise

      2. fold

      3. reraise

      4. raise

      5. call

      6. cap that shit. AK ist für mich immer cap preflop, mag leute geben, die das anders sehen.

      7. call

      8. 3-net

      9. call

      10. check

      11. raise

      12. raise

      13. fold

      14. die caller, besonders mp2 machen mir sorgen. fold

      15. puh... call imo

      16. wie gesagt, mir wurde gelehrt, AK immer preflop zu cappen.


      die meisten haende habe ich mit hilfe des starting hand charts beantwortet. wenn die haende falsch sind, brauch das starting hand chart ne überarbeitete version oder ich hab ne alte :D
    • D4nD33
      D4nD33
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2005 Beiträge: 221
      1) raise

      2) fold (zu tight)

      3) raise (sein zu großer preflop raise als maniac sollte uns eine größere equity als 45 % bringen)

      4) wir müssen raisen um die blinds loszuwerden

      5) cold call, gute postion, man kann niemanden mehr rauskicken, genug leute

      6) AK ist normalerweise so gewinnträchtig, dass ich das cappe. das 'censored' versteh ich jetzt nicht ganz.

      7) die blinds callen auch gerne mal eine bet. also besser raise, um sie mit ner doppel-bet zu konfrontieren.

      8) laut 1. Platz blind-defense ist A8o keine hand zum reraise beim steal. also cold call. die überlegung wäre, beim flop, trotz nicht-treffens ne bet anzubringen, so dass der gegner zu einer hohen prozentzahl foldet, oder aber man noch den turn hat, wo man treffen kann. ansonsten c/f

      9) hier bin ich mir nicht ganz sicher. der artikel sagt mir: call ab j9s, starting hands chart sagt mir: call. habe dazu meine datenbank gefragt und die sagte mir: 'access violation...' also wohl eher fold :D

      10) schwierig zu beantworten. kommt wohl ganz auf die pfr der leute an. grundsätzlich würde ich aber zu ner raise tendieren, wenn sie nicht zu sehr passiv sind.

      11) wir haben schon vier limper vor uns. ich denke, wir haben mit unserer QJs einen vorteil und sollten raisen

      12) nach seinem fit/fold postflop style ist er im nachteil. er trifft nur zu 13% seine (nicht pocket-pair) karten, während wir bereits ein pärchen haben. also raise! wenn ich davon ausgehen kann, dass er am flop c/f oder b/f spielt, bei nichterlangen
      die prozentzahl eines pocket pairs hab ich gerad nicht im kopf, alles zusammen liegt aber unter 50 %

      13) besser fold, wenn er uas der position raist

      14) fold

      15) da ich davon ausgehe, dass zumindest der loose bb callt, haben wir mit nem raise auf jeden fall nen vorteil (selbst ohne call sollten wir über 50% equity bei diesem gegner sein)

      16) wie oben bin ich noch zu sehr an das starting hands chart gewöhnt und würde von daher cappen. (warum censored?)
      mit ner cap würden wir zumindest den fish mit unwirtschaftlichen 3 weiteren sb konfrontieren, was uns gewinn bringt, und laggy wird in den meisten fällen auch nicht das beste blatt haben, also sollten wir mit nem cap gewinn machen.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      mich verwirrt das immer, wenn da steht "the blinds are pretty loose"... weiß nicht, was ich damit anfangen soll.



      zu 8) blind defense: du musst hier bedenken, dass du im SB bist, das heißt fold oder 3-bet. gegen eine 42% (tag hat ca. 34.5% und slight loose therefore 42%, just guessing :) ) openraise des gegners hast du bei einer range des gegners von

      22+,A2s+,K2s+,Q4s+,J7s+,T7s+,97s+,87s,A2o+,K6o+,Q8o+,J9o+,T9o

      immer noch eine equity von ca. 52%-53%
    • D4nD33
      D4nD33
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2005 Beiträge: 221
      8) dachte bb, bei sb dann wohl doch eher 3-net ;) , weil du durch den bb ja noch kohle im ofen hast

      Edit: deine antworten hast du aber erst nach dem erstellen des beitrags eingefügt, dabei wollte ich erster sein. *schmoll* ;)
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      1) hmm raise oder fold. ich tendiere zu fold!
      2) easy fold
      3) easy reraise
      4) raise
      5) coldcall
      6) cap
      7) coldcall
      8) 3 bet
      9) call
      10) raise! man muss davon ausgehen, dass niemand ein besseres As hat, weil keiner gerasied hat. wir haben suited und 6 handed pott und die größte equity hier im mittel!
      11) raise
      12) raise
      13) fold
      14) easy fold
      15) fold
      16) AK einfach immer cappen punkt^^
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Original von D4nD33

      8) laut 1. Platz blind-defense ist A8o keine hand zum reraise beim steal...
      Allgemein: Bitte bedenken, dass die Artikel aus dem Wettbewerb zwar alle sehr gut sind, aber nicht gezwungenermaßen 100% korrekt :)

      Ab du reraise machst oder nicht hängt von deiner Equity ab.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      7. Wer hat lust zu einer Equity Analyse? Es sind mit uns 4 Leute in der Hand. Haben wir mit JJ eine Equity > 25%? Ich denke ja!

      16. Cap, keine Frage. Dicker Equity Edge gegen die Gegner.
    • betout
      betout
      Black
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 2.478
      Meine Antworten:

      1.c
      2.a
      3.c
      4.b
      5.b
      6.c
      7.c
      8.c
      9.b
      10.b
      11.b
      12.c
      13.a
      14.a
      15.a
      16.c


      Habs schon mit euren Verglichen, ist eigentlich alles ziemlich ähnlich. Der einzige markante Punkt:

      11. Da hab ich jetzt mit QJs nur call angekreuzt. Wir wissen nichts über diese Spieler, hat man da wirklich so viel Equity? Ich werds mal nachschauen...

      Die A8o steal-situation ist für mich intuitiv ein reraise, equity-analyse jemand?

      Und bei den Poket Jacks kann man denk ich schon ziemlich sicher sein, einen eguity-edge zu haben. Was sollen die den alle haben?
    • shackes
      shackes
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2005 Beiträge: 4.404
      betout: sehr übersichtlich, deine antwortenliste ;)

      ich hätt spontan fast alles wie hotte.

      bei 12. bin ich nicht so sicher. ich hab das gefühl ich bring mich mit diesen kleinen pocket nur in ungünstige situationen. meist fallen ca. 2 overcards, und ich weiß nicht wo ich steh. ich kann eigentlich nur hoffen, dass die blinds folden und dass ich den weak-tight spieler am flop zum folden krieg...
      werde demnächst mal ne beispielhand dazu posten