Kosten, Gewinn etc.

    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Ich habe dem Text entnommen, daß die Account-Erstellung bei PokerStars.com kostenlos ist. Gilt das auch für die Nutzung des Accounts? Für diesen Fall bitte ich mir die Frage zu verzeihen, wo der finanzielle Gewinn der Beteiligten (PokerStars.Com, Pokerstrategy.de) liegt.

      Midas
  • 3 Antworten
    • Chris~
      Chris~
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 935
      ja die nutzung kostet auch nix, ab bestimmten limits geht automatische eine gebühr (rake), die von der größe des pots abhängig is und max 3$ beträgt, an die pokerseite. damit machen die kohle
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Die Casinos verdienen auf folgende Art ihr Geld mit Poker:

      Wenn ein Pot eine bestimmte Größe übersteigt, einen bestimmten Betrag abziehen und behalten. Der Anstieg dieses Betrags steigt mit der Potgröße (aber nur in bestimmten Abständen) und nennt sich "rake". Das ist quasi der Preis den man dafür bezahlt an diesem Tisch in diesem Casino spielen zu können.
      Von diesem rake geben viele Casinos an Mitglieder etwas ab, die neue Mitglieder anheuern und zu diesem Casino bringen. So bekommt ps.de sein Geld.
      Pokerstars fängt aber, wenn mich nicht alles täuscht erst bei .25/.5 an überhaupt rake abzuziehen (und auch dann nur wenn der Pot seeeehhhhr groß ist). Auf 2c/4c und 5c/10c spielst du also völlig kostenlos könnte man sagen. =)

      PS: man muss vielleicht noch dazu sagen, dass der Betrag den ps.de bekommt keine Einwirkungen auf das rake hat, was du zahlst. Du zahlst die selbe Menge, ob ps.de was abbekommt oder nicht.
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      interessant midas ich habe dich schon öfters spielen sehen du bist schon auf 0,05/0,10 cent? (du hast nen gelbes logo)
      oder irre ich mich? :)