Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Kann bitte jemand was für mich rechnen, checks neme?

    • NosajBaD
      NosajBaD
      Global
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 868
      Ich blicke es gerade nichtmehr. ?(

      ALso es geht um folgendes:

      1x = 16y

      genauso wie 1x = 4z und 16y =4z ist.


      Folgendes Problem. Ich hab genau

      211,(75) y und bräuchte nun den Wert z sowie x
      d.h. 211,75y = ?z = ?x

      Ist eigentlich ganz simple, aber ich bin zu müde um die Lösung zu erkennen

      Danke schonmal
  • 9 Antworten
    • beninho111
      beninho111
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 1.157
      y = 211,75?

      z = 4*y = 847
      x = 16*y = 3388

      So?
    • NosajBaD
      NosajBaD
      Global
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 868
      lol ich bin doof:D :D
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.461
      dasn joke oder?
    • NosajBaD
      NosajBaD
      Global
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 868
      Original von draghkar
      dasn joke oder?
      1x / 16 * 211.75 ???
    • 180gEuropa
      180gEuropa
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.531
      da kann man sich ja echt nur noch annen kopf fassen, was machst du bitte mit 18+, dass du das nicht kannst???


      bin ja kein arschloch, deshalb schritt für schritt:

      1x = 16y
      1x = 4z
      16y =4z

      ok, zuerst setzt du es in die erste gleichung ein um an x zu kommen, weil du da dann ja nur noch 1 Variable hast:

      x = 16 * 211
      <=> x = 3376

      so, jetzt haste x und y, also kannst über die zweite Gleichung x herausfinden:

      3376 = 4z
      <=> 844 = z

      das kannste jetzt mit der letzten Gleichung noch kontrollieren...

      16 * 211 = 4 * 844
      <=> 3376 = 3376

      passt...

      hoffe, das war jetzt keine beleidigung an alle mathematisch begabten ;)
      find's nur immer so traurig, wenn leute absolut keinen Plan von Mathe haben, das ist einfach das wichtigste Fach! Bei allem anderen lernt man maximal reden, meistens noch ohne wirkliche Grundlagen... :(
      Mathe ist das einzig Wahre :)
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.706
      Jason Schlimm sowas...
    • NosajBaD
      NosajBaD
      Global
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 868
      Original von 180gEuropa
      da kann man sich ja echt nur noch annen kopf fassen, was machst du bitte mit 18+, dass du das nicht kannst???


      bin ja kein arschloch, deshalb schritt für schritt:

      1x = 16y
      1x = 4z
      16y =4z

      ok, zuerst setzt du es in die erste gleichung ein um an x zu kommen, weil du da dann ja nur noch 1 Variable hast:

      x = 16 * 211
      <=> x = 3376

      so, jetzt haste x und y, also kannst über die zweite Gleichung x herausfinden:

      3376 = 4z
      <=> 844 = z

      das kannste jetzt mit der letzten Gleichung noch kontrollieren...

      16 * 211 = 4 * 844
      <=> 3376 = 3376

      passt...

      hoffe, das war jetzt keine beleidigung an alle mathematisch begabten ;)
      find's nur immer so traurig, wenn leute absolut keinen Plan von Mathe haben, das ist einfach das wichtigste Fach! Bei allem anderen lernt man maximal reden, meistens noch ohne wirkliche Grundlagen... :(
      Mathe ist das einzig Wahre :)
      Es ist ja obv. nicht schwer:D . Aber du kennst sowas anscheinend nicht wenn man die Lösung vor sich hat aber auf dem Schlauch steht.
      Danke für die Hilfe ;-)
    • 180gEuropa
      180gEuropa
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.531
      Original von JasonSchlimm
      Original von 180gEuropa
      da kann man sich ja echt nur noch annen kopf fassen, was machst du bitte mit 18+, dass du das nicht kannst???


      bin ja kein arschloch, deshalb schritt für schritt:

      1x = 16y
      1x = 4z
      16y =4z

      ok, zuerst setzt du es in die erste gleichung ein um an x zu kommen, weil du da dann ja nur noch 1 Variable hast:

      x = 16 * 211
      <=> x = 3376

      so, jetzt haste x und y, also kannst über die zweite Gleichung x herausfinden:

      3376 = 4z
      <=> 844 = z

      das kannste jetzt mit der letzten Gleichung noch kontrollieren...

      16 * 211 = 4 * 844
      <=> 3376 = 3376

      passt...

      hoffe, das war jetzt keine beleidigung an alle mathematisch begabten ;)
      find's nur immer so traurig, wenn leute absolut keinen Plan von Mathe haben, das ist einfach das wichtigste Fach! Bei allem anderen lernt man maximal reden, meistens noch ohne wirkliche Grundlagen... :(
      Mathe ist das einzig Wahre :)
      Es ist ja obv. nicht schwer:D . Aber du kennst sowas anscheinend nicht wenn man die Lösung vor sich hat aber auf dem Schlauch steht.
      Danke für die Hilfe ;-)
      auch wenn ich grade sehe, dass ich das ,75 übersehen habe, aber geht ja immer um den lösungsweg, damit du es das nächste mal auch alleine schaffst :P
    • dragon9999
      dragon9999
      Black
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 2.252
      Ich warte ja nur so auf Threads wo drin steht:

      Bin zu müde um meine Freundin zu vögeln, ist auch nich so schwer, lässt sich schnell rumkriegen, kann das jemand für mich tun.