Spielen gegen Flipper

    • refeohknarf
      refeohknarf
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 904
      bin hier grad an nem NL25 Tisch:
      Platz 1: njpokerhoney ($26.60)
      Platz 2: Newmanmi ($25)
      Platz 3: Bobesz122 ($69.90)
      Platz 4: Autosuggestion ($90.85)
      Platz 6: ricktheruler ($201.10)
      Platz 7: CompleteDonk ($141.55)

      Platz 8: TakeItBack ($198.60), setzt aus
      Platz 9: refeohknarf ($25)


      die 2 sind die absoluten vollhorsts (Avg. Pot = 23-32$)

      ist es immer +EV gegen solche bäume zu spielen wenn ja, wie ?

      die callen preflop mit 56o zb nen 25$ push, oder raised first in 11$ mit J6o

      Die ganz tighten spieler werden nicht ausbezahlt, da folden sie, also spiel ich auch semi aggro gegen die kollegen.

      bisherige bilanz is allerdings, mit TT vs q6 preflop 25$ allin) und KT vs J6o

      nicht so gut aus.

      wielang ist es am besten gegen so einen zu spielen ?

      am besten doch bis die 0 und ich 400$ hab oda ?


      lg refe
  • 11 Antworten
    • NoLimitProjekt
      NoLimitProjekt
      Black
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 2.818
      Ich verstehe deine Frage nicht so ganz. wenn du eine edge siehst solltest du sie solange spielen bis sie aufhören oder du einen besseren Tisch gefunden hast. ansonsten musst du halt ein bisschen switchen !
      am besten du spielst zuerst recht loose und gambelst ein bisschen gegen sie,wobei damit nicht all in mit 22 gemeint ist.
      dann switch du und spielst relativ solide und deine Hände werden ausgezahlt der ausgesucked, dennoch ist es eigentlich immer profitabel gegen solche leute zu spielen
    • Gamma85
      Gamma85
      Silber
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.483
      An solche Leute hab ich schon genau wegen der Art zu spielen so viel Kohle gelassen.... Am besten ist es, wenn du ihren halben Stack hast und dann schieben sie mit KQo rein du callst mit AA und KQx auf dem Flop ;)
    • NoLimitProjekt
      NoLimitProjekt
      Black
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 2.818
      ja natürlich ist die varianz dort riesig gerade wenn man an 5 stacks swings in einer Session nicht gewöhnt ist, weil es auf den lowlimits nicht vorkommt.
      dennoch ist die edge da und die solltest du/ihr ausspielen
    • refeohknarf
      refeohknarf
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 904
      also der eine hat ja jetzt zB 270$, wenn ich mich mit 25$ an den tisch setze, dann müsst ich ja 4 Hände Allin gewinnen, selbst wenns immer 70-30 situartionen sind, is ja die wahrscheinlichkeit, alle zu gewinnen sehr gering
      normalerweise würd ich ja verdoppeln, aufstehn und mich wieder hinsetzte, oder an nen anderen tisch, aber das geht ja nicht/die andern tische sind grad kacke.

      also fazit:
      halb "gambler" imige aufbaun, dann solide weiterspielen bis der andere geht, oder ich sein cash hab oder ein besserer tisch zu sehen ist ... ?
    • NoLimitProjekt
      NoLimitProjekt
      Black
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 2.818
      Naja wenn du verdoppelt hast und nun 200bb deep bist (oder spielst du SSS ?) dann musst du eh solide spielen weil diese 2 stacks für deinen Br einfach relativ viel sind. Dennoch kannst du dir großelimed Odds geben alls immer schön Setminen und solche sachen.

      Versuche aber bitte niemals diese Leute zu bluffen nur weil du weißt das sie total weak ! das war mein fehler in früheren Zeiten
    • refeohknarf
      refeohknarf
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 904
      spiel normalerweise SSS ein limit drüber aber da sind mir welche aufgefallen und dann hab ich zu denen an den tisch gewechselt dann lieber ein limit tiefer und bigstack spielen wenn solche am tisch sind,

      bzw hat der CompleteDonk grad alle FTP Pros gefragt ob sie um nen paar k$ flippen wollen ^^

      Harman: "No thanks" ^^ die hat mal echt keine eier =D

      dann hat er um 5k mit nem andern geflippt und spielt jetzt NL 200 HU ^^
    • NoLimitProjekt
      NoLimitProjekt
      Black
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 2.818
      ach der spielst gerade ?
      sag mal schnell wie er heißt dann spiele ich ihn ;)
    • refeohknarf
      refeohknarf
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 904
      "CompleteDonk"

      heißt der ^^

      aber hat grad aufgehört zu spielen
    • NoLimitProjekt
      NoLimitProjekt
      Black
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 2.818
      ach schade
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Grundsätzlich sind das doch die Spieler die du gerne haben willst. Sitzen die 4 Stacks deep am Tisch, muss doch ein Grinsen über dein Gesicht fahren. Dass dabei auch die Varianz mit ins Spiel kommt, ist doch klar.

      - Du kannst preflop lighter broke gehen (AK/QQ = Nuts, AQ/JJ nahezu auch).

      - Du kannst postflop mit einem Overpair/Toppair light broke gehen.

      - Du hast preflop enorme implied Odds.

      Das mit den implied Odds wird vor allem interessant, wenn du selber schon etwas deeper bist.

      Versuche nicht zu bluffen, warte bist du was gutes getroffen hast und dann werden der/die Stack(s) zu dir wandern.

      Und vor allem darfst du nicht verzweifeln, wenn du 2-3 Stacks verlierst und die Fische von dannen ziehen. Sowas kann natürlich vorkommen. ;)
    • hartiedd
      hartiedd
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 4.798
      Es jab mal bei FTP so ein Gamle Tisch auf NL10 ja richtig NL10, die sind immer jede Hand AI (3 Spieler davon) und hatten einen Stack von zum Teil glaub über 3k.

      Wenn Du gern Gamelst kannst Du da mitspielen, Du kannst aber auch schnell sehr viel Geld gg solche verlieren ...