SSS an tighten Tischen?

    • DONKed
      DONKed
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 315
      Wieso bezieht sich die SSS nicht auf die Spielweise am Tisch (loose/tight) ?
      -da ein tighter BSS Spieler einen SSSler überhaupt nicht callt

      Wäre slowplay nicht ein geeignetes Mittel? oder kann man da andere Kniffe anwenden?
  • 6 Antworten
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Slowplay: Nein.

      Spiel einfach normal die Strategie, viele BSSler callen dich mit Freuden.
      Die Anpassung an die Tische erfolgt später, wenn man sich genauer mit Ranges und Equity beschäftigt. Für den Anfang reicht die Standard-SSS wie in den Artikeln beschrieben aber aus.
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von PimpMySpeed
      Slowplay: Nein.

      Spiel einfach normal die Strategie, viele BSSler callen dich mit Freuden.
      Die Anpassung an die Tische erfolgt später, wenn man sich genauer mit Ranges und Equity beschäftigt. Für den Anfang reicht die Standard-SSS wie in den Artikeln beschrieben aber aus.
      #2

      In den Micros musst du dir noch keine Sorgen über zu tighte Tische machen.

      Grüße
    • DONKed
      DONKed
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 315
      Ok Danke
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      Original von DONKed
      Wieso bezieht sich die SSS nicht auf die Spielweise am Tisch (loose/tight) ?
      -da ein tighter BSS Spieler einen SSSler überhaupt nicht callt

      Wäre slowplay nicht ein geeignetes Mittel? oder kann man da andere Kniffe anwenden?
      wo spielst denn du??
      du wirst wirklich zu 90% von any2 gecallt, da der gegner(jedenfalls auf stars) ein amerikanischer nobrainer ist, der nicht über deine karten nachdenkt, sondern nur sein A high oder sein pocketpair auf 2 overcards flop etc sieht
    • bloodwave3
      bloodwave3
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 269
      Original von Barkeeper
      Original von PimpMySpeed
      Slowplay: Nein.

      Spiel einfach normal die Strategie, viele BSSler callen dich mit Freuden.
      Die Anpassung an die Tische erfolgt später, wenn man sich genauer mit Ranges und Equity beschäftigt. Für den Anfang reicht die Standard-SSS wie in den Artikeln beschrieben aber aus.
      #2

      In den Micros musst du dir noch keine Sorgen über zu tighte Tische machen.

      Grüße
      Ich erinner mich an 2-3 Abendsession wo ich auf NL10 wirklich an tighten Tischen saß und es waren keine Shortys ... ;)
    • DONKed
      DONKed
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 315
      Ich spiel auf titan und merke so langsam das es wohl ein schwerwiegender Fehler war