2 kleine fragen...

    • MaGGuS87
      MaGGuS87
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 89
      Hallo zusammen!

      also

      1)
      mit welchen händen completet ihr aus dem small blind wenn vor euch so 1-2 limper waren in early/middle phase?

      2)
      folgende situation:
      early phase, ich halte AKs in MP, UTG raist 3BB, ich reraise auf 10BB, UTG pusht, hero ???

      stacks waren ungefähr gleich groß, beide ca. 40BB.

      meine frage: sollte mal in der early phase mit AKs/o broke gehen? oder lieber abwarten bis sich die anderen selbst rauskegeln?
      ich spiel die 2,25$ auf FTP.

      danke für eure hilfe

      marcus
  • 5 Antworten
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von MaGGuS87
      Hallo zusammen!

      also

      1)
      mit welchen händen completet ihr aus dem small blind wenn vor euch so 1-2 limper waren in early/middle phase?

      2)
      folgende situation:
      early phase, ich halte AKs in MP, UTG raist 3BB, ich reraise auf 10BB, UTG pusht, hero ???

      stacks waren ungefähr gleich groß, beide ca. 40BB.

      meine frage: sollte mal in der early phase mit AKs/o broke gehen? oder lieber abwarten bis sich die anderen selbst rauskegeln?
      ich spiel die 2,25$ auf FTP.

      danke für eure hilfe

      marcus
      1) unterschiedlich, PPs bis 99 oder TT (ab TT raise ich in solchen spots gerne), suited connectors wie 98, T9, JT, QJ, KQ. gelegentlich offsuited connectors. allerdings solltest du mit den connectors vermeiden, mit TP und mittlerem kicker broke zu gehen.


      2) ich würde AK in der early phase nach einer utg raise nur flat callen. auf einen push würde ich nach deiner reraise ohne reads folden.
    • Bartenvinck
      Bartenvinck
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 301
      Hallo,

      Zu 2.
      nach meinen bisherigen Erfahrungen auf den 2,25$ bei FTP fände ich es besser den Raise auf 3BB nur zu callen. Wenn du im Flop n A oder K triffst kannst mit gutem Gewissen gegen AA oder KK broke gehen.
      Oft genug werden dich dann AQ oder sogar sowas wie KQ,KJ,JJ,TT usw aber auch auszahlen.

      Den Push würde ich nicht callen, ich hab keine Lust so früh gegen ein mögliches pocketpair zu spielen, da kommen noch bessere Gelegenheiten die Chips reinzustellen imo.

      Gruß
    • Misissippi
      Misissippi
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 881
      in der sehr frühen tournierphase würd ich das von vorn herein nur callen.
      AK muss sich am flop verbessern!
      Das Reraise vom Gegner würd ich auch nicht mitgehen, ist zwar schade um die 10BB, aber der call wird dich vermutlich in nen schlechten coinflip gegen ne Paar bringen, wenn du auf KK oder AA triffst bist du fast völlig chancenlos.
    • Misissippi
      Misissippi
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 881
      Ach, und wenn Du gegen mich spielen würdest wären AA oder KK genau die Hand auf die du treffen würdest.
      Denn ich persönlich spiele ein drittes Raise Pre-Flop nur mit diesen zwei Händen!
    • Misissippi
      Misissippi
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 881
      Zu 1:
      da bin ich noch nen bissel "anfängermäßig" loose. Wenn mich der Flop Interessiert call ich (hab ja eh schon die Hälfte drin). Da versuch ich mir auch schon mal mit Händen wie 4 5s oder 9 10os den Flop günstig anzuschauen. Glaube aber nich dass das bisher profitabel war. Nutze aber die Gelegenheit relativ regelmäßig um mein super Tightes Image was ich sonst so an den Tag lege nen bissel zu verschleiern / aufzulockern