was ist ein RUSSE ( mischgetränk)

  • 6 Antworten
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      weizen und sprite.
      aber zuerst weizen rein ins glas und dann sprite, da weizen obergärig
    • panseman
      panseman
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 132
      Ist ein White Russian

      besteht aus Kahlua (Kaffee Likör), Wodka und Milch bzw Sahne... Rezepte und Mischungen gibts im Netz. Teilweise sehr verschieden

      edit: grad den Post über mir gesehen... das Getränk kenn ich nicht, deswegen hab ich mal spontan auf White Russian getippt. "Der Dude" in Big Lebowski nennt den so
    • Gnu
      Gnu
      Global
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.426
      Original von aNDioS
      weizen und sprite.
      aber zuerst weizen rein ins glas und dann sprite, da weizen obergärig
      QFT
    • PizzaCalzone
      PizzaCalzone
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2005 Beiträge: 282
      und btw es schmeckt scheisse...pur weizen > all
    • bs180
      bs180
      Global
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 1.610
      Russ, Russe, Russ’n, Zitronenweizen
      ist ein Weizenradler, also üblicherweise ein Gemisch aus Weizenbier und Zitronenlimonade (süßer Russ). Es wird vorwiegend in Süddeutschland ausgeschenkt. Eine Variante ist der saure Russ mit Mineralwasser. Mancherorts wird von Heferuss gesprochen, wenn Hefeweizen benutzt wird. Da Weizenbier zumeist aus 0,5-l-Flaschen ausgeschenkt wird, gibt es den Russ(’n) oft nur literweise als Russenmaß. Es ist strittig, woher der Name ursprünglich herrührt; verschiedene Etymologien werden diskutiert:
      Durch den anhaltenden Rohstoffmangel nach dem Ersten Weltkrieg sollen sich die Brauer entschieden haben, weniger gehaltvolle Biere zu brauen bzw. auszuschenken. Also mischte man das Bier mit Limonade, wodurch es durch die angenehme Süße bei den russischen Zwangsarbeitern beliebt wurde. Daher der Name „Russ“.
      Die gebräuchlichste Definition ist folgende: Zur revolutionären Zeit nach dem Ersten Weltkrieg begab es sich im Münchner Mathäser-Keller, in dem die Revolutionäre tagten, dass aus Mangel an Bier oder wegen der Verfügung weniger Alkohol auszuschenken, um die im Volksmund als Russ’n bezeichneten Kommunisten nicht zu ermüden, das Weißbier mit Limonade oder Wasser gestreckt wurde.


      btw: hefeweizen > all
    • MrKartoffelkopf
      MrKartoffelkopf
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2007 Beiträge: 451
      copy + paste, anglizismen und internetslang > all

      ;(