Wie lerne ich möglichst schnell Cashgame fürs Casino?

    • Jahan
      Jahan
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.245
      Hi, erstmal zu meiner Geschichte:

      also, bin sng spieler (atm 11$, circa 800 davon bisher) , cashgame beschränkt sich auf "kann SSS spielen" und hab früher bisschen NL10 rumgedonkt aber vll 3k hände cashgame da des wars; manchmal bisschen BRB von hasenbraten geschaut noch und kurz in kendos videos reingeschaut.

      jedenfalls fahr ich höchstwahrscheinlich in 2-3 wochen für paar Tage mit Freunden nach Venlo bzw Wien ins Casino und werde da Nl200 spielen.

      Erklärt mich für verrückt, aber hab gehört die Leute da sind unfassbar schlecht und deshalb geb ich mir da noch ne Edge.

      Also, wie lerne ich am schnellsten NL-Strategie?

      Mein "Plan":

      - Videos schaun von NL10 bis Nl200;
      - Selber spielen NL25 Fullring
      - Strategieartikel lesen.

      Sonst noch irgendwelche Ideen wie ich mein spiel möglichst schnell verbesser (bzw erfinde^^) kann?
  • 16 Antworten
    • Gofa
      Gofa
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 4.852
      handbewertungsforen!!!!!!!!!
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      live spiel ist ganz anders wie onlinepoker. die leute spielen loser und es wird EXTREM viel rumgedonkt
    • Romance22
      Romance22
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 295
      Beim Wechsel vom heimischen PC in die böse reale Welt, solltest Du eines nicht vergessen: Tells, Tells, Tells

      Das gilt für das Lesen Deiner Gegner, aber viel wichtiger noch, daß Du herausfindest, welche Tells Du selber preisgibst.
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      würd mal sagen schnell geht da gar nix

      dein Plan is ja schon ganz gut

      wennstes dir leisten kannst:

      private coaching, private coaching, private coaching... ...

      muss ja nicht vom coach sein such dir nen gut diamond player oda jemanden der schon lange dabei ist und viele posts drauf hat, die machens oft billiger oder umsonst

      Wenn du mich fragst ich würds lassen, gleich nl200 zu zocken, viele brauchen Jahre um auf nl200 profitabel zu spielen, aber weiß ja nicht obs live viel anders ist als online, is denke ein Spiel mit mehr moves/bluffs als ABC Strategie.

      Wichitg: lerne unbedingt Handreading, Gegner einschätzen etc
      kann dir da des Buch professional No Limit Hold em von ed miller empfehlen
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Idiotenstrategie für Wien: NL200 wie NL500 behandeln (Openraise = €20), warten bis du Set/Flush, Full floppst und sich auf ein double up vorbereiten.
    • samagain
      samagain
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 1.600
      bei uns wird auch regelm+ßig cashgame in ner kneipe gespielt.die spielen 2-4, die meisten aber schlagen nicht mal NL5 online.
    • Jahan
      Jahan
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.245
      Also ich gehe da nicht hin um Geld zu verdonken, sondern gebe mir eine Edge, weil NL200 live ist nicht NL200 online.

      Online würde ich vermutlich mehr oder weniger untergehen (die merken per Pokertracker usw. dass ich vermutlich viel zu tight wäre aber Snglike zu leicht broke gehen würde), aber was ich gehört habe wie es live zu gehen soll, muss echt krass sein.

      Coaching hab ich mir auch überlegt.

      Wenn ich nem Spieler so ab NL100 (von mir aus auch NL50 wenn er da gewinn macht) zuschaun könnte und mit ihm diskutiern könnte wäre das schonmal nice.

      Freiwillige her!
    • BleibTreu
      BleibTreu
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 145
      Geh in einer Woche in Buxtehude NL1000 spielen, hab da ne mordsmäßige Edge und muss in den 7 Tagen nun also Cash Game NL lernen.
      Brauch kostenlose Privatcoachings, am besten von Pro's und Coaches noch viel dringender. ;D
    • Jahan
      Jahan
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.245
      So sollte es natürlich nicht rüberkommen.

      Aber gegen irgendwelche Touristen die ihre Frauen an den Pokertischen parken deren standardmove limp call is und deren VPIP jenseits von gut und böse ist geb ich mir halt schon ne edge..... halte mich nicht für das Cashgamewunderkind und wie gesagt online würde ich untergehen darüber bin ich mir im Klaren.
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      hab vor nem monat dazu mal einen interessanten artikel gelesen.
      finde den aber leider nicht mehr.

      im endeffekt ging es darum : NL200 ist wohl das absolute minimum was in den meisten casinos gespielt wird, wenn überhaupt.
      von daher sammeln sich da die ganzen donks.

      online gehts ja shon mit cent beträgen los, von daher lässtz sich das limit wohl nicht direkt vergleichen wenn es um live/onine geht.

      sobald ich NL50 gut gecrusht habe und ~300€ "über" hab wolllte ich damit auch ins casino und ein bischen live gamblen. hab jetzt schon von einigen gehört das es super fishy ist. :D
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      NL200 im Casino wird wohl in die Richtung NL5 auf Partypoker gehen. Wenn keiner einen fetten Raise reinknallt ist der Pot oft 9handed (9 Fische dabei, Hero hat gefoldet^^)
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.416
      Original von Gofa
      handbewertungsforen!!!!!!!!!
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      Original von Jahan
      Erklärt mich für verrückt, aber hab gehört die Leute da sind unfassbar schlecht und deshalb geb ich mir da noch ne Edge.
      Damit geschehen. Wenn dort mehr Leute sitzen mit wenig Plan, bekommt man zwangsläufig mehr suckouts und die swings sind größer.

      Mit was für einer BR willst du denn da ran? Deine jetzige online-BR dürfte nicht reichen.
    • Pulsi247
      Pulsi247
      Black
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.833
      vllt spüielt er ja 200er sngs und is bei ps nich getrackt? ^^
    • Gorith
      Gorith
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 740
      NL200 in Wien ist super loose und donkey-style Poker. Kannst du dich noch daran erinnern, als du begonnen hast Poker zu spielen und an den Playmoney-Tischen mit KTo UTG geraised hast, weil du dachtest KT ist ne gute Hand? Naja... 4 von 8 Spielern sind so an den Live Tischen :D Tells sind echt nicht so wichtig. Spiel fit-or-fold, pushe deine Monster hart und mach dich auf ein wenig Varianz und die Tatsache gefasst, dass das Casino ne ganze Menge behält ;) Mit einer SSS könntest du da eventuell auch ganz gut Geld machen. Einfach auf QQ+ oder AK warten und all-in pushen. Dazwischen mit den Leuten reden und so ein looses Image erzeugen ;) Kaum zu glauben, aber es funktioniert. Je mehr du zwischen den Händen tratschst, desto looser ist dein Image, auch wenn die am ganzen Abend 5 Hände spielst :D
    • hartiedd
      hartiedd
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 4.798
      Ich habe mal in Dortmund live mitgespielt Blinds 5/5

      hatte mit JJ im Raised Pot auf Rainbow 9 10 Q Board nach Reraise AI Gespielt mein Gegner callte grinsend und sagte ich habe die Strasse und Zeigt 7 8 ahahahahahaha.

      Auf den River kam dann noch der King und ich meinte : glaub ich habe jetzt wirklich ne Straße...

      War schon Lustig zumal dann tatsächlich innerhalb von 10 Händen noch ein Straight Flush und Royal gelegt wurde ...

      Hat aber mal Spaß gemacht, aber ein Tisch ... ist so langweilig und ich Spiel lieber online...