NL 50 Statsbewertung

    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Ich versuche mich momentan ein wenig an der BSS und bin mit der Strategie noch Anfänger. Sonst spiele ich SSS mit über 200k Händen Erfahrung.

      Für den Anfang zwar keine Katastrophe, aber ich habe das Gefühl, ich mache noch ziemlich viel falsch. Kann man an den Stats bei der recht geringen Samplesize Leaks ablesen?



      Sind Turn und River AF zu niedrig?

      ATS, VPiP und PFR sind extra nitty. Ich will mich am Anfang nicht auf marginale Situationen einlassen.
  • 7 Antworten
    • podo
      podo
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2007 Beiträge: 160
      Fullring oder?

      Dafür dass du so Tight spielst, spielst du zu viel aus den Blinds find ich.

      AFs sind eigentlich ok, River könnte natürlich etwas höher sein. (oder Allgemein etwas höher)
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Ja, das ist Fullring. Mir ist zwar auch SH empfohlen worden. Aber ich finde es sinnvoller, wenn ich von der SSS zur BSS wechsle, nicht auch noch gleich die Anpassung mit Shorthanded-Tischen komplizierter zu gestalten.

      Was sind denn typische AF-Werte für BSS-Tags? 5/3/2 für Flop, Turn und River?
    • jonni999
      jonni999
      Gold
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 1.120
      ich kenne mich zwar nicht mit FR aus, aber ist der Att.t.Steal zu klein ? Bei tighten Blind kannst du aus Co u. Bu öfter mal klauen.

      Zum Thema SH, kannst ja erst NL25 versuchen. Das Limit ist definitiv zu schlagen
    • aesche69
      aesche69
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.337
      wo sind deine stats?
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Original von aesche69
      wo sind deine stats?
      Sind da. Imageshack war wohl kurzfristig nicht erreichbar.
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      Was mir als erstes auffällt ist das du zu wenig Stealst. also 25% solltens mind sein. Ich finde du bist allgemein zu Tight, das sind ja fast SSS Stats. Wobei deine Samplesize eigentlich zu niedrig ist um was zu sagen.

      Für Nl50 würde ich nen Vpip von 12 bei einem PFR von 9 anstreben(oder halt was in der Richtung). Ich persönlich spiele etwa 14/10. Aber das ist je nach Stil eh unterschiedlich. Auf jeden fall ist dein Abstand zwischen Vpip und PFr zu hoch. Weniger limpen, und mehr Raisen. Vermeide Coldcalls oop wenn Villain nicht gerade ein Fisch ist.Pockets nicht unbedingt openlimpen. Lieber betten(ab MP kannst FI relativ easy any PP betten, wenn dir da schwer tust schmeiss einfach die ganz kleinen raus)

      Der springende Punkt ist einfach das du OOP sehr Tight spielen solltest, und je näher du dem Button kommst, desto looser kannst du werden. Aber das ist alles Übungssache
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Auch für FR ist 10/7 eigentlich zu tight. Die hier genannten 12/9er Stats sollten für dich erst einmal das Ziel sein. Ansonsten bist du auf Dauer einfach zu leicht zu lesen.

      ANfangen könntest du mit deinen Blind-Attacken, den ein ATS von 19 ist definitiv zu gering. Du kannst aufgrund deiner Position einfach zu häufig die Blinds durch einen Raise einkassieren und solltest diese Chance nicht zu häufig verstreichen lassen. Gerade als solch zurückhaltender Spieler hast du etwas mehr Foldequity zu erwarten, das solltest du ausnutzen.

      Ausserdem musst du postflop aggressiver werden, dafür, dass du so wenig Hände spielst, bist du einfach zu passiv mit einem AF von 1,7. Du musst für deine starken Hände auch ausbzehalt werden und musst deswegen auch am Turn und River noch recht häufig valuebets setzen.