zu viele PS.de leute in den low limits?

    • Ang3lus
      Ang3lus
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 24
      Also ich glaube es gibt ein grundlegendes problem mit dem Zuwachs dieser seite ;) ich hab grad auf einem Tisch gespielt und plötzlich fragte mich einer ob ich von PS.de bin(fasste ich als kompliment auf wenn man das nach einer woche schon erkennt ;) ) danach meldeten sich immer mehr und es ergab sich das von 5 von 9 spielern Ps.de leute waren und das ist leider keine seltenheit. Ich glaube die micro limits Tische sind extrem tight geworden. Ich fahre mit guten Blättern fast keine Gewinne ein weil alle nach einem Raise in early/middle positon folden... vielleicht solltet ihr ein zweites Poker Portal aufmachen oder slowplaying früher beibringen und alles ein bissl überdenken, weil ich fast keine loose-passive spieler auf den Tischen treffe... und es mittlerweile auch so ist das die hälfte aus Deutschen Städten kommt und somit nehmen wir uns jetzt gegenseitig das geld ab...

      Ich geb zu das dieses um 13:00 passierte wo natürlich alle amis schlafen aber es ging mir gestern um 02:00 genauso...

      Natürlich ist es eine gute Sache das diese Seite bekannt wird und Poker immer populärer aber es bringt natürlich auch nachteile mit die gemeistert werden und ich hoffe ihr schafft das ,weil ich gefallen an Poker gefunden hab.
      Rede jetzt nur von den limits 2c/4c
  • 8 Antworten
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      4 schlechte Spieler am Tisch reichen vollkommen aus, damit 5 ps.de Spieler ihre 2-4 BB / 100 bei 0.02/0.04 machen können. Der Tisch wird zwar deutlich tighter, aber dadurch nicht weniger profitabel. Er wird halt nur um einiges schlimmer für die Fische, die an so einem Tisch bis zu 10 BB / 100 Verlust machen.

      Jetzt gerade haben gibt es z.B. bei 2c/4c über 6 Tische mit mehr als 50% Players/Flop! Das ist tierisch loose :)

      Ah, und Slowplaying ist in 99,9% der Fälle falsch.
    • Nemesi5
      Nemesi5
      Global
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 205
      moin, ich wars angelus, aber dachte ich kenne deinen nick von hier, aber da dies dein erstes beitrag ist, kanns wohl schlecht sein, aber naja :-)
    • Nemesi5
      Nemesi5
      Global
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 205
      achso und es ging trotzdem an dem tisch von 0,4 auf 1,6 zu kommen
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      0,4 ist schonmal falsch .. 1$ braucht man an 2/4 cent
      und die meisten erkennt man nicht an der spielweise sondern am nick + deutscher stadt
    • Bischof
      Bischof
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 51
      Ich war diese Nacht gegen 03:00 Uhr mal auf PokerStars. An sämtlichen Micro-Limit Tischen waren Pokerstragegy Mitglieder :-) Ich hatte mir einen Tisch rausgesucht, an dem nur 2 Pokerstrategy Spieler saßen und einge Zeit zugesehen um zu sehen, was gespielt wird...schwupps saßen nachher 6 oder 7 Spieler von hier am Tisch. :D
    • Ang3lus
      Ang3lus
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 24
      Naja hab auf dem Tisch sehr viel Pech gehab und viele fehler gemacht und deswegen verloren aber auf den anderen Tischen viel gewonnen 2-4BB/100 kam am ende hin nur kam es mir wenig vor da ich vor ner woche sehr viel mehr geld gemacht hab(kam mir vom gefühl so vor) ohne die kentnisse zu haben die ich jetzt habe und das auf dem gleichen niveau aber war wohl eher glück das ich anfangs 8BB/100 gemacht hab und jetzt pendelt es sich ein...
      Trotzdem danke für die schnelle antwort
    • Leshrak
      Leshrak
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 397
      Seh es als Vorteil, wenn Du dich gleich von anfang an an ein tight agressive Stil gewöhnst, tust du dich in den höheren Limits leichter, als wenn Du den loose passiv gewöhnt wärst.

      Es geht zwar langsamer voran, aber es geht ;)
    • glatti
      glatti
      Silber
      Dabei seit: 16.05.2005 Beiträge: 904
      ich sehe es nicht als Nachteil an, wenn einige ps.de Spieler am Tisch sitze. in den allermeisten Fällen, kannst deren Spielstil einordnen und als zusätzlichen Erkenntnisgewinn verbuchen