mehrere Instanzen -> mehr Hände minen

    • Rodnay
      Rodnay
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2008 Beiträge: 217
      Hallo Leute,

      ich mine momentan mit SpadeEye FTP NL25SH und möchte möglichst viele Hände/Stunde bekommen.
      Daher habe ich in meiner VM 4 Benutzerkonten angelegt unter denen jeweils eine Instanz SpadeEye, und eine von FTP mit einem eigenen Playmoney-Account läuft. So kann ich 4*18 = 72 Tische minen. Das macht ca 130k HHs pro Tag wenn ich 24 Stunden mine.

      Jetzt das Problem:
      Es sollten zu guter Tageszeit genug Tische auf dem Limit verfügbar sein um 72 Tische vollzukriegen, wenn ich noch NL50 dazunehme, dürfte das 24 Stunden möglich sein.
      Allerdings ist es ja möglich, das SpadeEye in verschiedenen Instanzen die gleichen Tische öffnet. Zwar kann man dies unwahrscheinlicher machen, indem man einmal die Lobby nach Tischname abwärts, dann aufwärts, dann meinetwegen nach VPIP abwärts, äufwärts sortiert. Trotzdem ist es möglich, dass die gleichen Tische geöffnet werden.

      Meine Anregung:
      Mir ist aufgefallen, dass die SpadeEye-Einstellungen instanzübergreifend sind, also auf dem Computer gleich sind. Könnte man hierüber nicht auch eine Art Kontrollmechanismus einbauen, dass jede SpadeEye-Instanz prüft, ob der Tisch bereits (in einer anderen Instanz) geöffnet ist?

      Gruß, Rodnay
  • 1 Antwort