Barclaycard for Students, Auscashen, need help

    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      Hi,

      ich besitzt schon recht lange die Barclaycard für Studenten und habe auf FTP auch damit eingecasht. Ich wollte einen Teil der BR nur auscashen, da ich irgendwie schlechter schlafe wenn alles auf FTP liegt ;) .

      Nun wollte ich fragen ob schon einer erfahrung mit Barclaycard hat.
      Was kostet mich das an gebühren wenn ich meine $ von FTP auf meine € kreditkarte shippe? Wie sicher ist die Kohle dort? Wie lange dauert das auscashen? Fragen die mich woher die kohle kommt? Bekomme ich dort guthabenszins?

      Ist ein Konto der DKB oder so besser geeignet dafür?
      Bekomme ich überhaupt ein Konto mit kostenloser Kreditkarte bei der DKB wenn ich kein festes einkommen habe da ich student bin?
      Was hätte ich davon den umweg über MB oder NT zu gehn?

      Würde mich freuen wenn ihr mir die Fragen alle beantworten könnt ;)

      grüße Method0711
  • 4 Antworten
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      Also ich habe Barclaycard for Students.

      Du bekommst beim auscashen derzeit 1,75% Auslandsgebühr gutgeschrieben. Soweit so toll. Diese fällt aber auch wieder an, wenn du wieder auf FTP einzahlst...

      Davon abgesehen bekommst du 2,2 p.a. Verzinsung auf dein Guthaben (sind aber etwas weniger, weil da noch Steuern einbehalten werden).

      Zahlst du mit deiner Barclaycard Sachen fallen normalerweise keine Gebühren an... zumindest keine versteckten... manche Onlineshops verlangen Gebühren bei der Zahlung mit KK

      Hebst du am Geldautomaten ab werden 4% Gebühren fällig.
      Das ist leider recht happig, lässt sich aber nicht vermeiden.
      Seit neustem gibt es übrigens auch die Maestro-Card für umsonst... die Gebühren sind die selben, aber man kann damit eben in vielen Läden einkaufen, die keine KK-Zahlung akzeptieren (zB. Media Markt)

      Ansonsten gibts noch die Option von Deiner KK auf ein Konto zu übereisen (zB dein Girokonto) hier fallen abhängig von der Höhe des Betrages 1-1,5% Gebühren an.

      Auscashen, weiss ich nur, dass es über Everest oder Titan etwa 2-3 Wochen dauert
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      und wie ist es mit der Umrechnung von $ auf €, lässt sich das barclaycard was kosten oder benutzen die einfach den aktuellen kurs?

      Wie sieht es mit dem Tagesgeld-Konto der DKB aus, kann ich das als student eröffnen? dort würde mich das abheben usw halt nix kosten... oder sehe ich das falsch?
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      ich habe die karten auch und es ist so wie crovax sagt stimmt du bekommst 1,75% zusätlich gutgeschrieben weil die das als Rückbuchung sehen und du must sonst im ausland diese Gebühr zahlen. Ist also ziemlich nett.
      Ich cashe immer in $ von Party auf die karte aus. so bekomme ich immer mehr geld als wenn ich in € auscashen würde + die 1,75%.
      ohne diese 1,75% kommen über neteller in $ aufs Volksbankkonto mehr € an, aber durch den "bonus" ist es mit karte +ev. wobei das natürlich nur wenn du die karte auch benutzt. barabhebung kannste vergessen , die kostenkostet bei Kreditkarten allgemein viel zu viel. Überweisungen gehen gerade noch so, sind aber -ev gegenüber auf konto auschashen
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      Wie sieht es denn mit gebühren aus wenn ich direkt auf mein Girokonto auscashe?