was tun mit 9 schleifen?

    • TwoEightOne
      TwoEightOne
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 981
      tach

      ich spielte NL10 mehr oder weniger erfolgreich, zumindest konnte ich meine bankroll immer grob um die $50 halten. ich denke ich habe die beginner-artikel gründlich durchgearbeitet und auch verstanden, doch seit einer woche läuft bei mir gar nix mehr! ich habe heute 100 hands gespielt und keine einizige(!) gewonnen (SSS), mir ist schon klar das ich mit sicherheit hier und da einige leaks habe, aber was hier gerade abgeht... komm ich nicht drauf klar. wie gesagt, seit ungefähr ner woche gehts steil bergab. meine bankroll(haha) steht genau bei: $9.72

      sooo jetzt meine frage: was tun?
      ich meine ich spiele ja schon SSS auf dem niedrigsten limit :D

      ich sehe das ganze jetzt auch nicht so verbissen... dass ich viel verloren hab juckt mich eigentlich nicht sonderlich... nur macht mir das pokern ansich viel spass und meine sorge ist jetzt das ich die restlichen $ auch noch verkloppe und das spielchen am abend erstmal ein ende hat, denn vom rettenden ufer bin auch noch ca. 2500 rakedhands entfernt ;) .


      tja, wem hierzu noch was einfällt, oder sonst irgendwie lust hat zu antworten... platz is ja noch, ne?
  • 14 Antworten
    • tobby1982
      tobby1982
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 202
      Bankrollmanagement?

      50$ auf NL10???
    • missG
      missG
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 31
      jo sss musst dort spielen.... wegen min buy-in...

      @topic: weiss ned was ich machen würde... sicher mal noch hoffen... und nachher wohl oder übel einbezahlen...
    • Brutefamine
      Brutefamine
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2005 Beiträge: 23
      naja man könnte auch zu einem bestimmten anderen anbierter wechseln auf dem früher alle hier gestartet sind da gibt es NL5
      aber ich denk ich verstoß gegen forenregeln wenn ich jetzt den namen schreib?
    • GermanatorX
      GermanatorX
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 134
      FL $0.02/0.04 oder meinetwegen $0.05/0.10.

      Die meisten Winning-Player hier haben mit 5 Kröten angefangen. Wenn du Spass haben willst verballer das Geld. Aber es ist kein Problem mit $9 eine BR aufzubauen. Das du Broke gegangen bost ist auch kein Wunder bei deinem BRM.
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Als Anfänger NL zu spielen halte ich für riskant. Eine BR für 5 Stacks ist mehr als riskant, eher fahrlässig.

      Zur Frage: Versuch doch mal bei Party einen Reload Bonus zu erbetteln. Da momentan saftig ausgecasht wird, freuen die sich vielleicht wenn ausnahmsweise auch mal jemand eincashen möchte. Das ist die Fortsetzung der riskanten Variante.

      Oder aber die guten alten 0,02/0,04 FL Tische spielen. :D
    • TwoEightOne
      TwoEightOne
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 981
      also die letzten beiden posts kapier ich nicht so ganz, bitte daher um aufklärung!

      1. also wenn man MIR jetzt vorwirft als anfänger NL zu spielen, dann sollte man vielleicht die NL sektion aus den beginnerbereich nehmen und nicht die leute verurteilen die sich dafür entscheiden.

      2. "Das du Broke gegangen bost ist auch kein Wunder bei deinem BRM." -hä?

      Stufe 1: $0.05 / 0.10 (NL$10) Beginners -Shortstack Stategie

      woanders habe ich nicht gespielt, da laut anweisung im limit darunter die SSS nicht funktioniert. Erklär mir doch bitte was an meinem BRM falsch ist.

      danke.
    • fl0ppy
      fl0ppy
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 1.117
      Schlagt mich, aber ich finde es nicht gut mit SSS seine Pokerkarriere zu beginnen.
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Original von vizilo
      Als Anfänger NL zu spielen halte ich für riskant. Eine BR für 5 Stacks ist mehr als riskant, eher fahrlässig.
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten."

      Das du auf $9 abgerutscht bist kommt halt vor. Vielleicht war es Pech, vielleicht hast du auch Fehler gemacht. Du kannst natürlich versuchen, weiterhin SSS zu spielen und wieder aufzusteigen, ansonsten halt mal FL probieren.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      Original von fl0ppy
      Schlagt mich, aber ich finde es nicht gut mit SSS seine Pokerkarriere zu beginnen.
      *bamm*


      Ist absolut machbar - das einzige Problem ist das Fehler (und die machen viele Anfänger) zu teuer sind und man sehr fix auf z.b. $9 ist.

      Ich habe auch NL angefabngen nach ~350 Händen FL die mir recht wenig Spas sgemacht haben, mit ~$60. GEht schon, Fehler werden nur halt härter bestraft in NL, auch mit SSS.
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Original von kriegskeks
      Original von vizilo
      Als Anfänger NL zu spielen halte ich für riskant. Eine BR für 5 Stacks ist mehr als riskant, eher fahrlässig.
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten."
      Wenn man sich nicht benehmen kann ebenso.
    • JoeSaph
      JoeSaph
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 294
      Er hat aber leider Recht (und schließlich nur Dieter Nuhr zitiert). Schließlich hast du bei $ 50 SSS nicht 5 buy ins sondern eben 25, da du nur mit $ 2 an den Tisch gehst.

      @ Threadstarter
      SSS ist leider sehr swingig. Mit ein paar Anfängerfehlern verliert man da recht fix seine BR. Kann in dem Fall eigentlich nur empfehlen auf das niedrigste Fix Limit zu gehen und dort erst mal weiter zu machen. Die Umstellung ist zwar etwas öde aber wohl leider nötig.
      Klar kannst du auch einfach weitermachen wie bisher und noch gewaltiges Glück haben, aber das ist leider kein vernünftiges Verhalten.
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Original von JoeSaph
      Er hat aber leider Recht (und schließlich nur Dieter Nuhr zitiert). Schließlich hast du bei $ 50 SSS nicht 5 buy ins sondern eben 25, da du nur mit $ 2 an den Tisch gehst.
      Eben. Ich denke Dieter Nuhr ist hinreichend bekannt, sodass ich ihn nicht als Autor nennen muss. :D
    • TwoEightOne
      TwoEightOne
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 981
      ich danke (fast) allen für die tipps, hab angefangen mich mit der FL-sektion vertraut zu machen und werde nun versuchen meine BR langsam wieder den hang hochzuziehen... Bei NL geh ich 5mal all-in und mit pech sag ich sayonara. deshalb also der vernünftige weg, denn der weg ist das spiel...
    • JoeSaph
      JoeSaph
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 294
      In meinen Augen auf jeden Fall die richtige Entscheidung.
      Wenn du dabei strikt nach SHC spielst, solltest du eigentlich wieder nach oben kommen. Da du allerdings nicht alle Zeit der Welt dafür hast, rate ich dir noch eventuell etwas mehr Zeit fürs Pokern einzuplanen. 45 Tage sind nicht lang. Ein Teil deiner Zeit ist ja sicher auch schon vorbei und da du auf dem niedrigsten Limit loslegen solltest kann es etwas zäh werden.