Geringste monatliche Kosten 50 ccm Roller/Moped??

    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Nach den Sommerferien hab ich unter der Woche, je 60km Wegstrecke vor mir. Als Schüler ist Geld rar, zumindest bei mir u. daher muss ein 50ccm Roller/Moped genügen.

      Mit welchem Roller/Moped fallen die geringsten monatlichen Kosten an?
  • 10 Antworten
    • Iulius
      Iulius
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 271
      60km mit nem 50ccm roller ?

      Nun, ich kenne die heutigen nicht, aber mit ner guten alten Simme sind mehr als 70km/h utopisch und da fährst du ne stunde.

      Ich fands schon immer ne qual damit 20km zu verbringen.


      Ist es als platin member da nicht +ev wenigstens nen 125er zu nehmen ?

      Die gibts doch spottbillig von den ganzen leuten die nur von 16 bis 18 damit gefahren sind und ob das ding nun 3 oder 4 liter/100 braucht ist doch mal echt Rille.
    • venusflytrap
      venusflytrap
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 3.289
      50ccm und 60km/tag, viel Spaß. Ganz davon abgesehen, dass du wahrscheinlich länger fahren musst weil du nicht über Autobahnen und Schnellstraßen darfst..
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      mit sonem dink kann man sich aber auch gut durch den verkehr wuseln und einiges an zeit wieder aufholen, wenn nur über die landstraße geht ist es natürlich schlecht.
      ich galube nicht das sich die verschiedenen modelle viel im verbrauch tuhen.
      versicherung müsste bei den kleinen rollern immer das selbe kosten, so wars auf jeden fall früher beim moped^^
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.536
      Kauf dir so nen billiges ding vom Real oder so, da ist es nicht schade wenn der Kot kaput geht. Ich hab mir damals nen Piago NRG gekauft, war nicht gerade billig und hab schon meinen 3 Auspuff drann, wegen Rost...

      Wenn ich nochmal nen Roller kauf, dann so nen billigteil und schmeiß es nach 3 Jahren weg ^^
    • seppmeier
      seppmeier
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2005 Beiträge: 396
      Würde mir nicht son Billigding kaufen, lieber nen ordentlichen Gebrauchten.
      Und bei ner 125er ist halt das Problem, dass man da mit nem Autoführerschein nicht beigehen kann, das ist dann wieder das Problem.

      Und Kellerlanplayer, du hast ne Piaggio NRG und schon den dritten Auspuff? Wo stellst du die ab, am Strand? ;)
      Ich selbst habe ne über 10 Jahre alte Piaggio NTT (wohl ziemlich ähnlich) und noch den ersten Auspuff und sonst fast nie was dran gemacht. Hält super. Gut, der Auspuff ist mitlerweile auch schon nicht unverrostet, aber warum sollte ich den einfach so erneuern, so lange er nicht unendlich laut ist und die Kiste gut fährt?
    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Mit dem Bus dauerts 1 1/2 h (Fahrt-, Umsteig- u. Wartezeit).
      Die Monatskarte kostet 40 €.
      120 € würde ich pro Monat ausgeben.

      Evtl. gehen wir diesen Monat nach Tschechien, Prag. Wisst ihr ob ich dort innerhalb von 1-2 Tagen den Motorradführerschein o. den Führerschein fürs 125ccm Moped, für kleines Geld machen kann u. gilt der Führerschein dann auch hier in Deutschland?
    • Raggamann
      Raggamann
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 2.205
      Original von VTechMS
      Mit dem Bus ...
      dann lieber 60km aufm mopped:
      Bus-Fahrgast enthauptet schlafenden Sitznachbarn
    • Schafblufft
      Schafblufft
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 1.384
      Also, die monatlichen Kosten eines 50ccm Rollers, lassen sich im Endeffekt berechnen durch Anschaffungskosten+Versicherung. Benzin kommt da doch kaum zum tragen.
      Billig ist das wie die Sau... ich hab selber einen und benutze ihn noch täglich für den (5km langen) Schulweg etc.

      Aber glaub mir... mehr als 10km willst du damit nicht fahren.

      Habe jetzt den Thread nicht verfolgt... aber kauf dir einfach ne 125er....
      60km sind mit nem 50ccm nicht zu machen.. keine Chance.
    • Eyeballz
      Eyeballz
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2007 Beiträge: 642
      Original von Kellerlanplayer
      Kauf dir so nen billiges ding vom Real oder so, da ist es nicht schade wenn der Kot kaput geht. Ich hab mir damals nen Piago NRG gekauft, war nicht gerade billig und hab schon meinen 3 Auspuff drann, wegen Rost...

      Wenn ich nochmal nen Roller kauf, dann so nen billigteil und schmeiß es nach 2000km weg ^^
      FYP
    • Eyeballz
      Eyeballz
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2007 Beiträge: 642
      die sparsamsten Roller sind übrigens die einspritzer-Modelle, alle so um die 3L/100km und entdrosselt sehr schnell

      Aprilia SR 50 Di-Tech
      Gilera Runner Purejet
      Piaggio NRG Purejet


      etc

      trotzdem is 60km für nen roller keine angenehme strecke, die man täglich fahren möchte.