Urlaub in Kroatien

    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      Hi!

      Wir fahren am Freitag nach Kroatien, genauergesagt Nin, Nähe Zadar.

      Es soll kein reiner Sauftrip werden, deshalb bitte ich euch, mir ein Paar Tips zu geben, was es da gibt in Sachen Kultur und Freizeit (Nen Reiseführer haben wir schon gekauft, aber es ist doch besser, Erfahrungen von jemandem zu hören, der schon da war)

      Außerdem, welche Sachen sind dort besonders günstig und was ist besonders teuer (was sollte man evtl. aus Deutschland mitnehmen? wir versorgen uns selbst)?

      Vielen Dank schon mal im Voraus
  • 5 Antworten
    • Eyeballz
      Eyeballz
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2007 Beiträge: 642
      kroatien is überraschend teuer, war da erst letztes jahr. vor allem milchprodukte wie zb käse sind gut 4x so teuer wie in DE
    • bluedenim
      bluedenim
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 85
      ich bin erst vor zwei tagen aus kroatien zurückgekommen und muss sagen, dass es 10 super tage waren. wir wahren zuerst auf der insel krk sind aber gleich weiter gefahren, weil wirs da nicht so toll fanden. in omis waren wir drei tage aber da fand ichs auch nicht so gut. dann haben wir DEN tipp bekommen: HVAR.
      wir sind spontan hingefahren und waren dann über eine woche da. wasser einzigartig und wirklich nur sonnenschein. in sieben tagen war nicht eine wolken am himmel zu sehen, wo hingegen man über der festlandfküste fast immer wolken hat. die altstadt ist wunderschön und nicht überteuert... schau dir einfach mal ein paar bilder an...
      wirklich sehr empfehlenswert!!

      viel spaß
    • Tearing
      Tearing
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2008 Beiträge: 1.313
      bin früher mit meinem opa und meiner oma jedes jahr nach kroatien gefahren. Nach Umag und Porec.. wunderschönes Land..
    • katasen
      katasen
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 359
      nimm bier mit!
      das is da arschteuer
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Original von Knudsen
      Wir fahren am Freitag nach Kroatien, genauergesagt Nin, Nähe Zadar.
      LoL, dann bist 5 KM von unserem Ferienhaus auf Vir entfernt ~~
      Leider bin ich momentan zu beschäftigt als dass ich dort in der Sonne liegen könnte :[

      Mein normaler Tagesablauf war immer:
      - Gegen 14 uhr aufstehen.
      - Essen
      - Am Strand oder Zuhause rumgammeln
      - 18:00 Fussball
      - Im Anschluss essen und fertigmachen zum Ausgang

      Daher wüsste ich nicht, was ich dir empfehlen sollte, als die Dinge, die im Reiseführer stehen.

      Sprich Altstadt von Zadar:



      Oder wie unter http://www.virurlaub.com/fun.html beschrieben:
      - "Die Stadt Zadar - im (Hoch-)Sommer ca. 30 Autominuten von Vir enfternt - lädt zu einem unvergesslichen Stadtbummel ein und bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, beispielsweise in den Nationalpark Kornaten wozu sich geführte Bootstouren anbieten, welche überall in Zadar angeboten werden.

      - Nicht weit von Vir befindet sich die älteste Stadt Kroatiens Nin. Sie liegt ca. 15km nördlich von Zadar und hat etwa 4.600 Einwohner. Nins Altstadt liegt ebenfalls auf einer kleinen Insel, welche durch zwei Brücken mit dem Festland verbunden ist. Dort befindet sich die kleinste Kathedrale der Welt, die um 800 erbaut wurde und den Namen Heilig-Kreuz-Kirche (Sveti Križ) trägt.

      - Der Nationalpark Paklenica ist speziell zum Wandern und Mountenbiken geeignet. Er bietet einen traumhaften Ausblick über die gesamte Region und sollte vor allem im Frühjahr und Herbst besucht werden.

      - Die Krka Wasserfälle bieten einen Süßwasser-Badespass der besonderen Art, denn durch das fließende Wasser bleibt der Sprung ins kühle Nass auch an heißen Sommertagen erfrischend. Weiter nördlich werden Boots- und Wandertouren durch die Krka-Schlucht angeboten. Die Krka Wasserfälle sind etwas eine Autostunde von Vir entfernt.

      - Der Nationalpark Plitvicer Seen mit seinen atemberaubenden Wasserfällen, bekannt aus Karl May's Schatz am Silbersee, sollte bei keinem Kroatienbesuch ausgelassen werden. Aufgrund der zentralen Lage bietet sich ein Besuch vor allem bei An- und/oder Abreise an, denn die Plitvicer Seen liegen über zwei Autostunden von Vir entfernt. "
      Plitvicer Seen und Krka Wasserfälle würde ich stark empfehlen.

      Preise kann ich leider nicht beurteilen, da ich nun auch wieder über 2 Jahre nicht dort war, und eh nie auf die Preise schaue.
      Was ich brauche, brauche und kaufe ich.

      "Teuer" ist im Supermarkt immernoch billiger als in Deutschland.
      Es sei denn man muss unbedingt komisches Importbier kaufen...

      Ich würde auf gar keinen Fall Lebensmittel aus Deutschland mit mir rumschleppen. Käse, Wurst usw. ist in Kroatien einfach subjektiv besser.