Wann leaven bei SBB?

  • 3 Antworten
    • bagpack
      bagpack
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 429
      Im Prinzip kannst du solange am Tisch bleiben bis du reich bist :D

      Falls dir das Spielen nach einen Double up unangenehm werden sollte und du ängstlich wirst, verlass einfach den Tisch und such dir einen neuen. Ich finde mit der Zeit gewöhnt man sich aber daran und denkt darüber nicht mehr weiter nach.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Am besten verlässt du einen Tisch dann wenn er unprofitabel wird und/oder du dich nicht mehr wohl fühlst, weil z.b. ein besserer Spieler rechts neben dir sitzt und ihr 3 Stacks deep seid und du keine Edge gegen ihn siehst. Ansonsten als kleinen Tip für den Umstieg. Denk über alles was du hier liest, dir jemand sagt und hörst kritisch nach.

      Poker hat im Gegensatz zur SSS etwas mit einem Labyrinth gemeinsam in dem du eigenständig den Weg zum Ausgang finden musst. Du wirst von guten Spielern relativ selten lesen:

      "Wenn das und das passiert, dann musst du so und so handeln", sondern du bekommst oft Konzepte aufgetischt mit denen du dann die Entscheidung selber finden kannst. Am Anfang deiner BSS Karriere ist es natürlich relativ sinnvoll sich an irgendwelche Charts zu halten, weil du viel falsch machen kannst. Wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg (und investier die Hälfte deiner Zeit ins Theoriestudium, es erspart dir viele lange Breakeven Phasen ;) )
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Das ist eine FAQ und die steht im entsprechenden Thread... ;) Ich schließe hier mal...