Nl20

    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Hallo Leute,

      spiele BSS FR auf Mansion

      Hab mir jetzt gut 20 Stacks für NL20 erspielt und werde demnächst auch aufsteigen. Jetzt hab ich drei Fragen an euch:

      1, Reicht überhaupt ein 20Stack BRM für NL20
      2, Wie ist das Limit/Wie verändert es sich im Gegensatz zu NL10 ?
      - Wie ist der Durchschnittsgegner
      - eher passives oder aggressives Limit ?
      ... etc
      Wie sind eure Erfahrungen ?
      3, Sind auf NL20 Stats notwendig ?

      Danke schon mal
  • 10 Antworten
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von Mc8
      Hallo Leute,

      spiele BSS auf Mansion

      Hab mir jetzt gut 20 Stacks für NL20 erspielt und werde demnächst auch aufsteigen. Jetzt hab ich drei Fragen an euch:

      1, Reicht überhaupt ein 20Stack BRM für NL20
      2, Wie ist das Limit/Wie verändert es sich im Gegensatz zu NL10 ?
      - Wie ist der Durchschnittsgegner
      - eher passives oder aggressives Limit ?
      ... etc
      Wie sind eure Erfahrungen ?
      3, Sind auf NL20 Stats notwendig ?

      Danke schon mal
      1. FR dürften 20 Stacks reichen, kannst aber auch gerne nen kleines Polster erspielen, dann fühlste dich vllt sicherer.
      2. Kann ich auf Mansion nicht viel zu sagen, aber an sich ist das Limit passiv und genauso schlecht wie NL10.
      3. Nein
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Original von Mc8
      Hallo Leute,

      spiele BSS FR auf Mansion

      Hab mir jetzt gut 20 Stacks für NL20 erspielt und werde demnächst auch aufsteigen. Jetzt hab ich drei Fragen an euch:

      1, Reicht überhaupt ein 20Stack BRM für NL20
      2, Wie ist das Limit/Wie verändert es sich im Gegensatz zu NL10 ?
      - Wie ist der Durchschnittsgegner
      - eher passives oder aggressives Limit ?
      ... etc
      Wie sind eure Erfahrungen ?
      3, Sind auf NL20 Stats notwendig ?

      Danke schon mal
      Ich spiel auch gerade NL20 auf Mansion seit 2 Wochen ca.

      1. Ich bin mit 25 Stacks hoch. 20 ist halt schon bissl riskant.
      2. Überraschenderweise ist doch ein merklicher Unterschied zu NL10. Auf NL20 sind die Tische auf ca. 18-25% VPIP, du hast viele Nitts, dafür nicht sooo viele Shorties. Im Schnitt bin ich am FR-Tisch mit 2 Shorties, 2-3 Midstacks und der Rest Bigstacks.
      Viele spielen also eher nitty, du kannst häufig die Blinds stealen, es gibt fast nur mit Monster 3bets preflop.
      Postflop musst du aufpassen, da viele hier Set-Mining spielen. Dafür gibts auch noch genug Postflop-Donks, die auf nem J-High board mit J9 broke gehen. Mach dennoch auf keinen Fall irgendwelche Moves auf dem Limit. Die Leute callen oft nur mit sehr guten Händen, es gibt auch genug Spieler, die sehr tricky spielen, slow-play etc. Viele callen entgegen jeglicher Odds ihre Nutflush-Draws runter und pushen AI wenn sie im River hitten. Folden sont auf jede Min-Bet im River bei miss.
      Die Gegner bluffen so gut wie kaum, die meisten spielen ABC-Valuepoker (mit großen Postflop-Leaks). Die Leaks der Gegner sind überwiegend:
      - Overplay von TPTK (häufig)
      - Overplay von Overpair (immer)
      - Overplay von Top Pair no kicker (manchmal)
      - Overplay von Draws, Gutshots etc. (häufig)
      - Value-Overbets im River sind zu 95% Monster (immer)

      Blinddefense ist den meisten unbekannt, das gleiche gilt für Blindsteals. Die Spieler, die das drauf haben, erkennst du häufig. Nimm die Raises und Reraises aber ernst.
      Was dennoch durchaus funktioniert, sind 3bets aus den Blinds, wenn CO+BU first-in raist. Meist folden die auf 3bets. Jeder call oder 4bet ist immer ein Monster (oder ein Idiot).

      3. Ich spiele mit verdeckten Stats, da die Table-Overlays weder mit Elephant noch mit Pokeroffice (auf NL20 zumindest) funktionieren. Ich seh die Stats nur in einer separaten Tisch-Tabelle. Spiel hier ABC-Valuepoker ohne Moves und streu ab und an Blind-Steals ein.
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      ich denke ich werd auf ne andere Seite wechseln. Auf Mansion NL20 sitzten an jedem Tisch die selben Spieler.
    • drachoner
      drachoner
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 904
      spiel doch mal abends, da sind bestimmt mehrere spieler online, die dann nich an jedem tisch sitzen...
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Jo, viele Tische gibt es da nicht, das stimmt.

      Ist das bei anderen Seiten so viel anders?
    • drachoner
      drachoner
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 904
      also bei stars hast du das problem denke ich zu keiner uhrzeit. bei den meisten platformen geht es halt abends erst so richtig los. auf everest z.b. gibts atm auch nur ungefähr 10 tische. auf denen sitzen aber auch fast nur die selben leute.

      denke mal das problem wird bei jedem kleineren netzwerk auftauchen wenn man vormittags spielt.
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Ich schätze mal, dass es auf Mansion nicht mehr wie 20-30 Tische gibt, selbst abends zur besten Zeit ist das so.
      Gibts da woanders deutlich mehr Auswahl?!
    • GeeBee
      GeeBee
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 3.614
      Original von torytrae
      Jeder call oder 4bet ist immer ein Monster (oder ein Idiot).
      :D
    • drachoner
      drachoner
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 904
      Original von torytrae
      Ich schätze mal, dass es auf Mansion nicht mehr wie 20-30 Tische gibt, selbst abends zur besten Zeit ist das so.
      Gibts da woanders deutlich mehr Auswahl?!
      reichen 20-30 tische nicht?
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Original von drachoner
      reichen 20-30 tische nicht?
      Doch, mir schon. Ist ja nicht schlecht, wenn man an 5 Tischen position auf den gleichen Fisch hat :D