dsl 6000 aber nur 330kb/s

  • 22 Antworten
    • DerHut
      DerHut
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.270
      Eventuell gar nichts, wenn die Quelle von der du downloadest einfach nich schneller kann nutzt dir deine Geschwindigkeit nichts.
    • DerIch
      DerIch
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.331
      erstmal im router gucken, was für eine synchronisation du hast. sowie das klingt hast du nur DSL 3000.
      Das is Leitungsabhängig und in zugehörigen verträgen steht dann auch BIS ZU 6000kbit/s
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.536
      MAchmal geschwindigkeitscheck auf http://www.wie-ist-meine-ip.de

      dann kann man sagen, obs am Provider liegt oder an der Seite auf der du downloadest^^
    • moeeeee
      moeeeee
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 6.313
      Original von DerHut
      Eventuell gar nichts, wenn die Quelle von der du downloadest einfach nich schneller kann nutzt dir deine Geschwindigkeit nichts.
      also ich lad bei rs mit premium acc. da muesste des normalweise auc schneller gehen.

      erstmal im router gucken, was für eine synchronisation du hast. sowie das klingt hast du nur DSL 3000. Das is Leitungsabhängig und in zugehörigen verträgen steht dann auch BIS ZU 6000kbit/s

      ka was du mit synchronisation meinst.
      aber was ich bei meinem router gefunden hab:
      Downstream-Verbindungsgeschwindigkeit 3456 kbps
      Upstream-Verbindungsgeschwindigkeit 448 kbps

      lliegt wohl daraqn oder?
    • blesk
      blesk
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2005 Beiträge: 25
      Hattest du bei DSL 6000 schonmal die volle Geschwindigkeit?
      Bei mir ist es zB so, dass ich zwar DSL 6000 bestellt habe aber die Leitungen
      nur die Geschwindigkeit von 3000er mitmachen. Und die entspricht ungefähr
      der, du angibst.
    • moeeeee
      moeeeee
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 6.313
      Original von blesk
      Hattest du bei DSL 6000 schonmal die volle Geschwindigkeit?
      Bei mir ist es zB so, dass ich zwar DSL 6000 bestellt habe aber die Leitungen
      nur die Geschwindigkeit von 3000er mitmachen. Und die entspricht ungefähr
      der, du angibst.
      ne glaub net dass ich die geschwindigkeit schon mal hatte.
      aber ich wohn in ner großstadt. da muesste ja dsl6000 eigtl schon gehen oder?
    • TNT9
      TNT9
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 509
      erstmal darauf achten das bits und bytes nicht verwechselt werden (die provider geben in mormalfall bits/s an, viele tool wo man die bandbreite ablesen kann byts/s...

      wie schnell deine verbindung wirklich ist, kanst du u.a. hier http://www.speedreport.de/
      testen....
    • blesk
      blesk
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2005 Beiträge: 25
      DSL 3000 sind ca 330kb/s down, also müsste 6000er das doppelte sein
    • trixz111
      trixz111
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 902
      du bezahlst in deinem tarif/vertrag "bis zu 6000" dh es kann auch alles drunter sein... wenn die hohe bandbreite in deinem ort nicht verfügbar ist hast du wohl pech gehabt. falls es nicht so ist solltest du dich beschweren.
    • schiff81
      schiff81
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 941
      Laut Vertrag habe ich auch bis zu 6.000, aber bei uns im Dorf geht nur 3.000 - so ist das halt. Kannste wohl nichts dran ändern. Es sei denn, dein Nachbar hat ne 6.000er, dann solltest mal moppern gehen.
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Original von moeeeee
      aber was ich bei meinem router gefunden hab:
      Downstream-Verbindungsgeschwindigkeit 3456 kbps
      Upstream-Verbindungsgeschwindigkeit 448 kbps

      lliegt wohl daraqn oder?
      Genau daran liegts und da kannst du auch nichts dran ändern.

      Ich hab da auch bestenfalls mal 11000, obwohl ich nen 16000er Anschluss habe.
    • moeeeee
      moeeeee
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 6.313
      Original von hifigott
      Original von moeeeee
      aber was ich bei meinem router gefunden hab:
      Downstream-Verbindungsgeschwindigkeit 3456 kbps
      Upstream-Verbindungsgeschwindigkeit 448 kbps

      lliegt wohl daraqn oder?
      Genau daran liegts und da kannst du auch nichts dran ändern.

      Ich hab da auch bestenfalls mal 11000, obwohl ich nen 16000er Anschluss habe.
      d.h. ich bräuchte nen neuen router oder wie?
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Ne, liegt an der Leitung, da geht einfach nicht mehr.
    • moeeeee
      moeeeee
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 6.313
      scheisse. ok trotzdem thx
      kann geclosed werden
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Original von hifigott
      Ne, liegt an der Leitung, da geht einfach nicht mehr.
      #2 ...einfach mal die "Telekomischen" anrufen (FreeCall), die sagen Dir wieviel geht.
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      Original von moeeeee
      Downstream-Verbindungsgeschwindigkeit 3456 kbps
      Upstream-Verbindungsgeschwindigkeit 448 kbps

      lliegt wohl daraqn oder?
      Ist etwas besser als ne 3000er Leitung.

      DL: 3456 kbits/s, das ganze "durch 8" und du hast deine maximale DL-Geschwindigkeit in bytes/s. (~400)
    • Nexuz74
      Nexuz74
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 1.386
      Original von Zweery
      Original von hifigott
      Ne, liegt an der Leitung, da geht einfach nicht mehr.
      #2 ...einfach mal die "Telekomischen" anrufen (FreeCall), die sagen Dir wieviel geht.
      Bekomm ich die Info auch bei ner Arcor-Leitung?
      Die sagen,bei mir is nich mehr wie 240down drin,und haben mich von ner 6000er auf 2000 zurückgesetzt,aber irgendwie nehm ich den das nich ab.
      Wohne in Berlin,da muss doch ne 6000er möglich sein!?
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Es kommt darauf an wie weit du von der Vermittlungsstelle entfernt bist und nicht wo du generell wohnst.

      Generell gilt: Je weiter ein Teilnehmer von der Vermittlungsstelle entfernt ist, desto niedriger ist die maximal erzielbare Datenübertragungsrate. Bedingung für die Verfügbarkeit von DSL ist eine geringe Dämpfung der Teilnehmeranschlussleitung (gemessen in dB) – je niedriger diese ist, desto höher die maximale Datenübertragungsrate.
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.207
      Eine andere Fehlerquelle kann auch noch das DSL Modem bzw. der Router sein. Wenn dieses Gerät zu alt ist und die neueren Hochgeschwindigkeitszugänge nicht sauber unterstützt kann das auch zu schlechten Downloadraten und anderen Problemen führen. Bei mir hat der Austausch auf ein aktuelles DSL Modem (Fritzbox) Wunder bewirkt. Allerdings war mein DSL Router (mit integriertem Modem) auch schon ca. 4 Jahre alt.
    • 1
    • 2