Diskussionsthread zum Quiz der Woche: Fit für den nächsten Schritt?

  • 19 Antworten
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.781
      Sry, aber warum schon wieder FL? Es gibt jetzt 5 Fl-Quizzes (oder wie der Plural auch immer heißt), 2x NL und 1 ganzes SnG-Quiz. Das könnte man doch auch etwas ausgewogener gestalten.
    • romanempire
      romanempire
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 561
      Aufgabe 1, Odd & Outs:
      Angenommen du hast 7:diamond: 8:diamond: auf einem T:spade: 9:spade: Q:heart: Flop. Du befindest dich mit 4 Gegenspielern in einer Multiway-Situation.
      Wie viele discounted Outs kannst du dir geben?


      Ich habe doch schon ein Str8, brauche also keine Outs mehr. Und 5 Outs würde ich mir auch nicht geben, da jeder K mir das Idiot End gibt.

      Oder übersehe ich da was? (Spiel schon lange kein FL mehr)
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Weil NL-Quizzes sich auf preflop und Flop erschöpfen vermutlich :D

      In der vorletzten Aufgabe würde ich Hero aber nur 3-3,5 diskontierte Outs geben. Der Draw nach oben ist als 1-card Draw zum idiot end praktisch nichts wert. Selbst wenn, dann gibt es wahnsinnig viele Redraws für die Gegner. Gut sind eigentlich nur die 6er Outs, die gegen einen besseren Straight aber schon tot sein können. Es hängt auch von der Zahl der Gegner ab. HU ist der Draw nach oben noch etwas wert, 4-way kann man sich dafür nichts mehr anrechnen.

      Vielleicht sollte man erwähnen, dass der gefährlichste Flop in der ersten Aufgabe Flop c ist, da dort alle Karten in der playing Zone liegen oder direkt angrenzen. in Flop b liegt keine Karte in der playing Zone und nur eine grenzt an, deswegen sind dort Draws weniger wahrscheinlich als in c. (Möglich sind natürlich mehr Draws in b.)
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Welcher Flop "gefährlicher" ist, ist doch im Sinne der Fragestellung völlig egal und zudem müssen die Karten nicht unbedingt stärker in der Range liegen - hängt doch auch von der vorherigen Action/den Gegnern ab.
    • Prussian
      Prussian
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 189
      Genau das habe ich mir auch gedacht (wie cjheigl): Die Jacks habe ich fast vollständig gestrichen. Bleiben für mich nur die 6er, von denen eine wegen Flush-Gefahr auch rausfällt. Also 3 Outs. Noch 0,5 dazu für 'günstige' Gegner hands, also kein Flush und keine höhere Straight möglich (ist aber bei 4 Gegnern sehr fraglich).
      Bei mir sind das also auch max. 3,5 Outs - also hab' ich die kleinste mögliche Antwort genommen (5) - Find ich aber deutlich zu hoch.

      @romanempire:

      Ich hab' nun gar keine Ahnung von NL ;) , aber für FL kann ich Dir sagen, dass man für eine Straight 5 aufeinanderfolgende Karten braucht. Und ein K gibt Dir garnichts - nicht mal 'nen idiots end.
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      Original von Dvl321
      Sry, aber warum schon wieder FL?
      Na weil irgendein FL Coach/Spieler/Content-Producer Bock drauf hatte nen Quiz zu erstellen.

      Es wird sich keiner bei PS.de beschweren wenn die NL-Community das auch hinkriegt und nen Quiz einreicht.

      Ich meine jedenfalls in den letzten Monaten mal einen Aufruf gelesen zu haben, in dem die Community nach Quizvorschlaegen gefragt wurde, finde aber gerade nichts.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Hallo storge, was die Aufgabenstellung betrifft hast du recht. Die hängt nicht von dem ab, was die Gegner am wahrscheinlichsten spielen. In der Lösung heisst es aber, dass man sein top Paar/Overpaar auf diesem Flop am stärksten beschützen muss. Da geht's dann schon nach der Gefahr und da finde ich eben, dass man auf dem KJ8 Flop noch stärker schützen muss als auf dem 864 Flop. Also stärker als am stärksten ;)
    • Kilinho
      Kilinho
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 774
      Original von romanempire
      Aufgabe 1, Odd & Outs:
      Angenommen du hast 7:diamond: 8:diamond: auf einem T:spade: 9:spade: Q:heart: Flop. Du befindest dich mit 4 Gegenspielern in einer Multiway-Situation.
      Wie viele discounted Outs kannst du dir geben?


      Ich habe doch schon ein Str8, brauche also keine Outs mehr. Und 5 Outs würde ich mir auch nicht geben, da jeder K mir das Idiot End gibt.

      Oder übersehe ich da was? (Spiel schon lange kein FL mehr)
      ich glaube du hast da einen J gesehen wo keiner ist
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      er meint das der J wenn der kommt dem Spieler nicht weiterhilft, da der dann nur noch die 8 zur Strasse hat und jeder Gegner mit dem K die hoehere Strasse.
    • DasHaendchen
      DasHaendchen
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.150
      Damn, 18/20, jetzt muss ich zurück zur Bronze Section.

      Aufgabe 1, Odds&Outs: 5 disc. outs? Denke max. 3 sind hier realistischer gg. 4 Gegner, viel zu oft sind wir schon drawing dead.

      Aufgabe 2, Mathematik des Pokerns: Was ist denn hier mit günstiger gemeint? Da fehlen mir die 2 Punkte! :D
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      same here 18 / 20.

      hab einen pkt. bei b/r b verloren, statt der standart-val.line b/c c/r.

      den anderen bei dem kl. flopped flush, da hab ich nicht gleich gebettet, sondern c/r.
    • drcollosso
      drcollosso
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 3.053
      Original von DasHaendchen
      Aufgabe 2, Mathematik des Pokerns: Was ist denn hier mit günstiger gemeint?
      Genau, die Frage hab ich aus Protest nicht beantwortet, "günstig" bietet zu viel subjektiven Antwortspielraum.
    • DasHaendchen
      DasHaendchen
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.150
      Original von drcollosso
      Original von DasHaendchen
      Aufgabe 2, Mathematik des Pokerns: Was ist denn hier mit günstiger gemeint?
      Genau, die Frage hab ich aus Protest nicht beantwortet
      :D
    • irieill
      irieill
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 796
      als umsteiger habe ich jetzt gerade das quiz gemacht und wollte mal nachfragen warum bei der auswertung 18-20 vorkommt? es sind doch maximal nur 18 pkt möglich! ich hab das eben nochmal überprüft! also zumindest bei mir gab es 9 fragen a max 2 pkt = 18...

      also ich denke da ist entweder ein fehler in der auswertung oder eine frage hat bei mir gefehlt...
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Frage 2) Antwort b) finde ich klasse :D
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      yes, ich habe die bronzesektion verinnerlicht und bin auf gutem weg winningplayer auf den lowstakes zu werden... :D
    • Sasch0r
      Sasch0r
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 1.253
      Antwort b: Ich setze direkt am Flop. Ich habe eine starke Hand, aber sie ist verwundbar gegen hohe -Karten, die am Turn einen höheren Flush machen könnten. Wenn ich setze, dann beschütze ich meine Hand gut und verleite die Spieler hinter mir zum Mitgehen oder zum Erhöhen.


      Versteh ich nicht, wenn wir nur setzten, bekommt der FD 1:7, womit er einen korrekten Call macht, wir schützen unsre Hand in keiner Weise mit einer solchen Bet, da jedes :diamond: uns callt.
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      Sasch0r: aber gar nicht betten beschuetzt unsere Hand gar nicht.

      Hier meine Anmerkungen zu kleineren Fehlern im Quiz:

      Wie schon von irieill angemerkt:
      Auswertung listet 18-20 Punkte auf, obwohl nur 18 Punkte verteilt werden.

      Ihr habt da die letzte Frage entfernt, nicht wahr?

      Floptexturen
      Aufgabe 2.
      Am Flop steht 1 Player, tatsaechlich sind's 5.

      Aufgabe 3.
      Flop Spielerangabe fehlt.

      Aufgabe 4.
      Loesungstext: 2.suited statt 2-suited,
      zwischen 8 und dem J kommt ausser der 9 noch das T


      Standardspielzuege gegen einen Gegner
      Aufgabe 1.
      Es gibt 2 Gegner, evtl. in die davorliegende Gruppe "Flop-Texturen und Das Spiel am Flop" verschieben

      Aufgabe 2.
      Es sind 2 Player am Turn

      Aufgabe 3.
      Es sind 2 Player am Flop
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.481
      12 punkte!