[Programm] SAGE-Trainer

    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543
      Moinmoin pokerfreunde!
      Ich habe letzens angefangen mir ein wenig programmieren beizubringen.
      Als erstes kleines Projekt kam dann der SAGE-Trainer heraus.

      Zunächst: Ich halte SAGE NICHT für die optimale Heads-Up Strategie. Es ist sicher gut für jeden, der mit seinem Heads-Up Spiel unzufrieden ist oder dieses verbessern will, weil er so nach einfachen Regeln ein Gefühl dafür entwickeln kann. Später sollte man seine Push-Ranges dem Gegner anpassen!

      Zum Programm: Hier ist nur der Push aus dem Small Blind vorhanden, weil es meiner Meinung nach absolut keinen Sinn macht seine Calling-Ranges einem Power-Index zu wählen. Hier solltet ihr von Anfang an versuchen euch auf euren Gegner einzustellen.
      Ihr könnt R und PI (Powerindex eurer Hand) unter "Datei" ein und ausblenden.

      Sage-Trainer 0.4

      Joa ansonsten wünsch ich euch viel Spaß und hoffe, dass das Programm dem ein oder anderen zumindest ein bisschen hilft. Freue mich über jede Art von Feedback (sowohl positiv, als auch negativ)!!

      Gruß Flows
  • 8 Antworten
    • tadaaaa
      tadaaaa
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 496
      an sich nicht schlecht,
      aber ein wenig unübersichtlich =)
    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543
      Original von tadaaaa
      an sich nicht schlecht,
      aber ein wenig unübersichtlich =)
      hehe ja gut daran kann ich noch arbeiten! vorschläge fürs layout?
    • Fernet
      Fernet
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2006 Beiträge: 289
      Sehr nettes progrämmchen, jetzt habe ich ne Beschäftigung in der early phase ;)
    • DasPferd
      DasPferd
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 180
      Sehe ich das richtig das ich immer im SB bin?
      Kannst ja Modis einbauen mit nur SB, nur BB und immer abwechselnd SB, BB.

      Ansonsten was natürlich auch schön wäre wenn du das für Nash bastelst:

      http://www.holdemresources.net/hr/sngs/hune.html
      Die Zahlen bedeuten wann du All In gehen kannst und dabei nicht Exploitable bist.
      D.h. wenn du im SB so pusht und der Gegner von der BB Tabelle abweicht macht er einen Fehler.

      Obwohl ich finde eh das man im HU immer ein wenig suchen sollte wie man seinen Gegner exploiten kann, die meisten spielen ja nicht so wirklich perfekt.

      Cool wäre so ne Art Hand History bei der man sehen kann welche Hände man falsch hatte.

      Ansonsten cooles Programm...
    • tadaaaa
      tadaaaa
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 496
      @DasPferd:
      Original von Flows
      Moinmoin pokerfreunde!
      Ich habe letzens angefangen mir ein wenig programmieren beizubringen.
      Lass den Jung' ersmal spielen =)

      Ich hab auch so angefangen ;)
      weiter so!

      edit:
      @op, welche sprache isn das?
    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543
      @tadaaaa: sprache is c#

      @DasPferd: ich hatte auch drüber nachgedacht, die nashtabelle zu verwenden, habe mich dann aber bewusst dagegen entschieden. Sage ist die vereinfachte Form der Sage-Tabelle und sollte für jeden anfänger reichen. Ich halte weder Sage noch die Nash-Tabelle für das optimale Heads-Up-Spiel, daher ist es auch das ziel des programms, einem zu helfen in welche richtung es ungefähr gehen kann (pushranges). Dafür reicht Sage, denke ich.

      Ja du bist immer nur im SB! Imo kann man mit der call-tabelle für den BB nichts anfangen, sondern fügt seinem spiel selbst nur schaden hinzu. Man kann so manch einen call rechtfertigen, den man nach gesundem menchenverstand (vielleicht auch gutem pokerverstand) nie und nimmer rechtfertigen kann (z.B. bei einem extrem tighten gegner).

      Über die Handhistory werd ich nachdenken! Danke für Tipps und Lob :)
    • Kamina12
      Kamina12
      Einsteiger
      Dabei seit: 16.07.2008 Beiträge: 148
      Schönes Prog.

      Es wäre schön, wenn man sich seine letzte (falsche) Hand nochmal anschauen könnte.
    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543
      Original von Kamina12
      Schönes Prog.

      Es wäre schön, wenn man sich seine letzte (falsche) Hand nochmal anschauen könnte.
      Danke! Hier mal die neue Version: Sage-Trainer 0.4

      Jetzt kann man die Hand nochmal angucken wenn sie falsch war!
      Wenn ihr Bugs findet, bitte hier melden! Ansonsten her mit Verbesserungsvorschlägen! :)
      Viel Spaß weiterhin!

      MfG Flows