Notebookkäufer seriös?

    • Kangool
      Kangool
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 72
      Hi Leute wollte mein Notebook verkaufen bekam vor einigen Tagen ne mail von einem aus England der das Notebook kaufen will.

      Heute bekam ich erneut eine Nachricht in der klar wird das ich das Teil nach Nigeria senden soll.Er würde dafür bezahlen.Ansich wäre das für mich ok ist mir egal wo das Teil hingeht nacher.

      Aber was mich stutzig macht ist der Satz in der Mail das er mich durch ein besonderes Bankingsystem führen will ist mir im Grunde auch egal solange ich das Geld nacher auch bekomme nicht das das so ne Nigeria Mafia oder so ist hat man ja alles schon gehört.

      Deshalb eure Meinung was haltet ihr von der Mail?

      Hier die Originale Mail.


      ###Mail###

      Hey Rene,
      Am interested in paying for your item,and I shall be paying you through your preferred payment method Such As Barclay's Bank Transfer,cos im presently am in united kingdom . I am sending this item to my Reverend father who traveled to Nigeria for a crusade as a birthday gift.Dew to my work land i don't have much time to send that to him so i will be offering and extra Euro150 for the shipping cost Through DHL Post Paket to Lagos Nigeria,so i would like you to send me the Total cost Including the Shipping Cost and also the Extra Euro150 am adding because i want you to ship it to him in Nigeria immediately Payment as Been Done. please kindly get back to me with the total cost including the shipping cost so i can transfer the money into your account as soon as possible.

      Thanks Again...
  • 7 Antworten