In MTT Bankroll verdoppelt - was nun?

    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Hallo zusammen!

      Ich habe vor 1 Jahr mit online Poker spielen bei Europoker begonnen. Ich habe 50k Hände FL 10 gespielt und bin dann auf NL 10 gewechselt. Nach 6 Monaten und total 100k Händen und einer BR von rund 1000$ habe ich via PS.de bei Mansion einen neuen Ongame-Account eröffnet und dort ausschliesslich 5$ SnGs gepielt, rund 2000 Stück mit einem ROI von 10%. Bin mittlerweile bei 970$ angelangt - mein Ziel war es bei 1000$ auf die 10er SnGs zu wechseln.

      Parallel dazu habe ich bei Europoker viele MTTs gespielt, auch viele WSOP und 500k guaranteed Qualifiers, welche ein paar Mal in 235 resp. 540$ Tickets mündeten, bei welchen ich aber jeweils nicht wirklich cashen konnte. Meine BR dümpelte deswegen bei Europoker zw. 1100 und 600$ herum, zuletzt war sie bei 800$. Ab und zu spielte ich auch wieder Cashgame NL30, allerdings nur 5k Hände und nur etwa Break-Even.

      Ich hatte also total in einem Jahr mit geschätzen 250k gespielten Händen und geschätzen 1200h Aufwand (800h spielen und 400h (Weiter-)Bildung 1800$ erwirtschaftet, was einem stolzen Stundenverdienst von 1.5$/h entspricht...

      Ich habe nun gestern in 7.5h in einem MTT bei Europoker 2300$ gecasht und damit meine BR mehr als verdoppelt.

      Nun weiss ich nicht, wie ich weiter vorgehen soll. Folgende Optionen hab ich mir überlegt:
      - Weiterspielen wie bisher, also bei Mansion irgendwann auf die 10er SnGs aufsteigen und bei Europoker ab und zu NL30 spielen und ab und zu MTTs spielen
      - Den Gewinn von 2300$ auscashen und damit wieder gleich weit sein wie vor 2 Tagen (allerdings hab ich einen guten Job und der Betrag bedeutet mir auf dem Bankkonto eigentlich nicht viel)
      - Entsprechend der BR auf höheren Limits spielen mit dem Ziel, insbesondere bei einem MTT noch dicker einzucashen


      Ich habe noch Mühe mit dieser neuen Situation: Ich habe in einer Nacht gleich viel verdienet wie ich vorher in 1 Jahr harter Arbeit erwirtschaftet habe.


      Was würdet ihr in meiner Situation machen?
  • 6 Antworten
    • eRbiNatoR
      eRbiNatoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2007 Beiträge: 913
      würd aufjedenfall das höhere limit spielen, wenns nicht klappt würd ich wieder absteigen.

      Eigentlich wär ich für auscashen aber wenn das Geld keine so große Rolle für dich spielt kannst du es ja als bankroll nutzen
    • kansascityshuffle
      kansascityshuffle
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 2.513
      Da dir SNG's und MTT's zu liegen scheinen würde ich einfach da ein bischen aufsteigen...
      Musst ja nicht gleich Limits überspringen aber wenn du jetzt die 10er SNG's spielst und du meinst, dass du sie schlägst nach ein paar hundert Stück kannst du einfach gleich weiter aufsteigen und dann kannst du bei MTT's deinen Buyin Bereich etwas vergrößern.
      Bei MTT gewinnen sollte man sowieso immer etwas zur Bankroll tun, da man sonst die Verluste durch die Varianz aus den anderen Spielbereichen - Cashgame/SNG's ausgleichen muss - wenn dir das allerdings nichts ausmacht kannst du den Gewinn auch auscashen...
    • Tim729
      Tim729
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 77
      Wenn du hast keine finanziellen Probleme - im Gegenteil sogar, dir scheint es ja recht gut zu gehen - und du zusätzlich noch den nötigen Skill hast, wäre für mich die Sache recht einfach:
      Cash etwas Geld aus, um dir davon was schönes zu kaufen und nimm den Hauptteil, um eine Ebene höher zu spielen und somit in Zukunft schneller mehr Geld zu machen und letztendlich auch besser zu werden. Gruß Tim
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      wenn du das Geld nicht brauchst, dann als br behalten
      ein Limit kannste sicherlich aufsteigen, am besten nebenher noch theorie weiterbilden

      glückwunsch zu dem cash
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Herzlichen Dank für eure raschen und guten Anworten!

      Einen "symbolischen" Betrag auscashen und ausgeben plus MTT 1-2 Stufen höher (Buyin max 20$) und SnGs bei Mansion (aber erst wenn ich die fehldenden 30$ gewonnen hab) wie geplant auf die 10er aufsteigen könnte ein sinnvoller Weg sein.
    • DEand1
      DEand1
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2007 Beiträge: 633
      hört sich gut durch dacht an...
      würde es so handhaben!

      Hatte jetzt auch mal vor mir 50$ von der BR weg zunehmen für MTTs und erstmal mit 1-3$ MTTs anfangen und dann mal gucken wie weit ich komme.