Nicht zu glauben - oder wie man mit Fullhouse Straight, KK & co verlieren kann

    • thomy134
      thomy134
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 36
      Hallo

      Ich kanns einfach nicht fassen, gerade in 30 min Everest, habe was eingezahlt um noch ein bisschen zu zocken, alles das in ca. vielleicht etwas über 100 Hände.

      Habe 10 Q und auf dem Board liegt schlussendlich 9 J 8 Q (Q auf den River) und noch eine unwichtige, genau das was ich eigentlich brauche, ich denke noch (habe ich wirklich gedacht!) scherzhaft, der Gegner hat sicher K 10 und geh all in weil der Pot doch relativ gross war.... und siehe da, er hat K 10. ich denke ok, nicht so schlimm, kann ja statistisch mal vorkommen...

      Edit (vergessen zu erwähnen) Next on: mit KQ gegen AK verloren ( K in der Mitte)

      Nächstes Unglück: Am anderen Tisch hat es einen der einfach immer erhöht, bei jedem noch so schlechten Blatt, seit ich am Tisch bin, er drückt immer bet Pot und am Flop probiert er ab und zu einen Bluff mit Bet Pot und gibt dann meistens auf wenn jemand mitkommt/erhöht. Habe A 10s, er erhöht standardmässig und weil keiner mit ist denk ich ich geh All In, ist ja nicht "viel" (20) und habe ja eine gute Hand, siehe da, er Callt und was hat er? AA natürlich, und in der mitte kommt ein 888 Flop -.-

      Nächstes unglück: Habe KK, nach einem rebuy, der gleiche erhöht wieder alle kommen mit, ich geh all in, sollte man ja auch, immer erhöhen bis zum All in mit AA / KK, was hat er AK.... und was kommt auf den Flop? A natürlich

      Gerade eben ( während ich hier am schreiben bin) habe QQ erhöhe Preflop 2 callen, es kommt J 4 2, ich setzt was deftiges, einer callt, dann kommt eine 7, ok denke ich, der hat einen J mit irgendwie K oder A oder so , ich geh all in..... und was hat er? J7 natürlich.


      Und dann sich natürlich auch noch die Hände, die man immer folden sollte, z.B. 36, wo dann auf dem Board gleich 457 kommt und dann A A und beide Gegner ein A haben und viel setzten.....

      Oder z.B. 89, wo man dann folded und auf den Flop kommt 5 6 7 und ein Gegner hat AA und der andere 97


      Der ganze Spass hat mich 60 Dollar gekostet, ich weiss einfach nicht was das soll ;) . Ich calle ja vielleicht ab und zu mal was tieferes (suited), aber immer dann wenn ich schwachsinn ( vernünftigerweise !) preflop folde kommt ein total cooler Flop. Und wieso rennt man immer (!) beim All in gegen solche Leute in AA? Wieso verliert man immer mit KK / bzw. wieso muss immer ein A bei solchen Situationen kommen ? Andere Karten hat's ja genug.....

      Naja, ich weiss auch nicht was ich machen soll, vorerst ist aber erstmal Schluss. Das Problem ist, dass ich immer nur dann (viel)verliere, wenn ich denke, das ich das beste habe und es theoretisch auch so ist. Und wenn ich verliere, dann gleich ganz gross.

      Gestern z.B. gingen 150 drauf, ich hatte J und es kam 3J3J (Turn), ich ging natürlich All In nach dem es ein hin- und - her erhöhen war und dann kam auf den River ein K, der gegner hatte KK...

      Nicht nur heute, sondern auch häufiger in letzter Zeit, bin aber +/- eigentlich jetzt ziemlich eben was das $$$ betrifft. Beziehungsweise jetzt ist es etwa so, als hätte ich nie etwas mit Everest zu tun gehabt. Nur regts mich auf das ich das ganze mit 25 Dollar aufgebaut habe letzten Freitag. mit diesen 25 Dollar an einen NL50 Tisch und 200 Hände später hatte ich ca. 500 Dollar, ging dann am Wochenende noch höher, und ich dachte schon das ich das debakel (150) von letzten Wochenende überwunden habe und es jetzt aufwärts geht, zum Glück habe ich immer wieder ein bisschen ausgezahlt und jetzt ist alles weg -.- Alles umsonst, immer hin mit dem ausbezahlten schulden bei einem Freund begleichen können -.-


      Sorry für das "schlechte" Deutsch, regt mich einfach auf, sorry auch das ich die Blätter nicht "richtig" poste, habe überhaupt keine Lust mehr eine Pokersoftware zu sehen nach dem QQ debakel während dem schreiben ;)

      Dagegen kann man aber wohl nichts machen? Es ist eifach immer so, auch auf Fulltilt oder wo auch immer ich Spiele, immer wenn ich etwas habe, z.B. Bankroll verdoppelt kommen diese oben genannten Situationen...

      Da fällt mir auch noch was ein, weiss aber nicht mehr wo ( war vielleicht auf Fulltilt) ich sitzte mit 150-200$ an einem 2$ NL Tisch und habe auf den Turn mit QJ einen Flush, blöd im nachhinein war auch das da eine 6 lag. Der Gegner hält selbstverständlich 66, was natürlich zum jetzigen Zeitpunkt ( Turn) für mich absolut optimal ist. Er erhöht , ich erhöhe, er...., ich... bis beide All in sind? Ratet mal, was auf den River kommt? Natürlich kein Full House für ihn oder so, was eigentlich mit viel Pech sowieso möglich ist, nein, gleich nochmal eine 6, es hat ja so viele 6 in einem Kartendeck, dass das natürlich kommen kann :D

      Oder auch heue morgen im Headsup SNG: Ich Spiele 2 50er, und verliere beide mal, nachdem ich ein hohes Pair getroffen habe ( war glaub 1xK und 1xQ) gegen A3 bzw. A irgendwas, die dann das A auf den Turn treffen.

      Naja, weiss auch nicht, dieses Unterforum heisst Frustabbau, ich denke ich habe das gerade gemacht. Vom ausbezahlten kann ich mir auch noch einen In.Ear Kopfhörer für meinen Minidisc kaufen, und eben die Schulden sind auch beglichen...bzw. sicher auch wieder verspielt, wie ich meinen Kollegen kenne ;)
  • 20 Antworten
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.976
      Genau für das gibt es ja sowas wie BRM ^^
    • wEkZoNe
      wEkZoNe
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 1.102
      langweilig :O
    • Quaalude
      Quaalude
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 2.043
      Oh Mann, ist ja echt nicht zu glauben.
    • Quickkillah
      Quickkillah
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 225
      That's Poker!
    • dollaaaar84
      dollaaaar84
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 1.870
      Hallo
    • Trashtalker1
      Trashtalker1
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 854
      Original von thomy134
      Nur regts mich auf das ich das ganze mit 25 Dollar aufgebaut habe letzten Freitag. mit diesen 25 Dollar an einen NL50 Tisch ...
      Stopped reading here...
    • thomy134
      thomy134
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 36
      Lol, heute wieder..... ich habe AQ er hat AJ, war bei einem MTT, es kommt in der mitte irgendwie ein Paar 6er und noch einen K, ich denke ok, meine Chance, der hat sicher auch nichts getroffen, Blinds waren schon ziemlich hoch, -> ALL IN, er callt... und es kommt auf den Turn J und auf den River J -.-

      Cashgame: Ich habe Q6, auf den Flop kommt u.A. 66 und der andere ergänzt mit der Turn und der Riverkarte seine Straight!

      Ich treffe auch allgemein überhaupt nichts mehr, wenn ich irgendwie 2 Pair habe hat der Gegner 2 höhere Paare, wenn ich mit QQ nach einem rumerhöhen auf den Flop ( höchste Karte 9) All in gehe, kommt der Gegner mit der 9 natürlich mit, aber natürlich kommt auch einer mit der KK hat, und trifft auf den Turn auch gleich seinen K, wieso kann kein Q kommen ?

      Wenn ich AA oder KK habe dann folden meistens alle vor mir auch ohne Erhöhung....

      Ich glaube es wird Zeit für einen Plattformwechsel..........sobald ich mich an einen Tisch setzte gehts gerade bergab, egal ob ich diesen SHC zu Hilfe ziehe, mich ans BRM halte, oder die verschiedenen Strategien probiere, in den letzten Tagen nur noch ausschliesslich Bad Beats.

      Kann man so viel falsch machen beim Pokern?


      Edit: Lol, gerade eben bei einem 10$ Headsup mit KK in AA gehopst...

      Edit2: Und dann noch mit meinem kleinen Restguthaben, dass ich noch hatte mit A10 Allin gegen ein Q6 Fullhouse verloren. Meine Pokerkarriere ist somit wohl im wahrsten Sinne des Wortes beendet -.-, zumindenst auf dieser Plattform.
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      Original von thomy134
      Kann man so viel falsch machen beim Pokern?
      nö nö, persönliche permanenz. wenn du nen wechsel zu stars oder kings vorhast würde mich dein screenname intressieren.

      srsly: fang mal an die bronze-artikel zu lesen. und dann langsam silber. hände posten hilft auch.

      ansonsten immer viel nachcashen, du weisst ja, viel hilft viel
    • thomy134
      thomy134
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 36
      Hallo

      Ehrlich gesagt habe ich schon +/- den Überblick über diese Artikel.....


      Meinst du das wirklich ernst mit dem nachcashen..... :D :P ?( ...weiss gerade nicht wie ich das interpretieren soll....


      Aber wenn du so meine Beispielhände, die ich ( ich weiss, nicht richtig) gepostet habe, denkst du jetzt speziell bei einer das ich was grundlegendes falsch gemacht habe, ob's da irgendwie ein totales No-go gibt? ( natürlich ohne informationen über Kartenfarben und gegnerische stacks zu haben....)


      Es ist irgendwie komisch.... seit ich diesen Thread eröffnet habe bzw. seit das alles und weiteres passiert ist, habe ich irgendwie während dem Spielen immer das Gefühl, nicht gewinnen zu können solange ich keinen Flush oder Full House habe.... wenn man z.B. AK hat und in der Mitte kommt irgendwie A89 dann traue ich mich nicht wirklich mehr ran....zuviele male wird daraus eine 8910JQ Straight oder Ähnliches.......


      Werde wohl die Artikel nochmals genauer unter die Lupe nehmen, jetzt bin ich ja auch Gold (->neue Artikel=, dank der ersten wirklich guten Session (25 ->500 und mehr vor ca. einer Woche)
    • Iseedeadpeople
      Iseedeadpeople
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 2.178
      was ich nicht ganz versteh : erst beschreibst du ca 12 bad beats und sagst anschliessend das dich das 60$ gekostet hat.

      Da denk ich mir ok 60$ is für nen beginner doch recht viel und bei bad beats einfach ärgerlich.

      Plötzlich fängst du an über eine Hand zu erzählen wo du flush vs fh gleich 200 dollar verlierst oder kurz mal 2 50$ tourneys verdonkst.

      Äh sorry aber hast du jemals was über brm gehört? so wie sich das anhört spielst du alles zwischen NL2 und NL400.

      Ach btw wenn du schon über deine ganzen bad beats berichtest.
      Als du von 25 dollar auf 500$ hoch bist: lass mich raten- das war skill und du hattest IMMER die beste hand gehabt wo das geld in die mitte gegangen ist.


      Original von jerky
      Original von thomy134
      Kann man so viel falsch machen beim Pokern?
      nö nö, persönliche permanenz. wenn du nen wechsel zu stars oder kings vorhast würde mich dein screenname intressieren.



      ansonsten immer viel nachcashen, du weisst ja, viel hilft viel



      Sarkasmus und ironie kann man erst ab nem bestimmten IQ verstehen, und wir wollen doch unsere lieben Ps.de Mitspieler nicht in den Ruin treiben :)






      edit: falls du doch nochmal einzahlst mir bitte auch sreenname sagen...
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      okay.

      du sollst nicht "+/-" den überblick über die artikel haben, du sollst sie verstanden haben und am besten auch anderen leuten erklären können (daran merkst du, dass du sie verstanden hast)

      und es gibt auch einen abschnitt über nachcashen in einem artikel, in dem so grob geschätzt 15 mal drin steht, dass man nie nie nie nachcashen sollte, ausser man ist sich 100% sicher was man tut. und alleine aus deinem stil wie du die hände beschreibst, kann ich dir sagen, dass du dir nicht im klaren bist, was du da tust. wenn du kein problem damit hast, geld zu verlieren, dann soll mir das egal sein, pumps halt weiter rein, die meisten hier werden sich freuen, weils halt am ende vom monat auf ihrem konto steht, nicht auf deinem.

      zu den händen: nein, die sind so schäbig gepostet, dass ich dir da keine leaks sagen kann. es spielen soviele faktoren in eine hand, und wenn du mir sagst: "habe trips geflopt, gegner macht runner runner, was mach ich falsch", dann ist das wie wenn ich dir hier schreibe, dass ich mit meinem auto an nen baum gefahren bin und jetzt gerne von dir wissen will was ich falsch gemacht hab.

      allgemein ist broke gehen unter TPTK nicht gut (KQ vs AK hand... was soll ich sagen, pre 25/75 underdog und post wahrscheinlich 15% oder weniger, sowas is kein bad beat).

      und lies erst die bronze artikel. bei dieser art von wissen hilft viel nicht viel. basics verstehen und dann weitermachen.

      ach ja und wenn du jeden pro fragst, was das wichtigste an seinem spiel ist, wird er dir erzählen: "BRM". und das macht er nicht ohne grund.
    • IcedEyes
      IcedEyes
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 449
      da soll noch ma einer über die bronzeleute meckern... sry aber da fehlt mir jedes verständnis, di eblätter wie du sie beschrieben hast hab ich jeden tag, und gut gespielt haste de se anscheinend auch nich... du kannst goldkontent lesen... da sollte mehr drin sein.
      tja bitter dass stars nich getracked wird^^
    • khorne55
      khorne55
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2008 Beiträge: 50
      Original von thomy134
      wenn man z.B. AK hat und in der Mitte kommt irgendwie A89 dann traue ich mich nicht wirklich mehr ran....zuviele male wird daraus eine 8910JQ Straight oder Ähnliches.......

      Bei mir ist das mit AA, KK, AK ähnlich. Irgendwie mögen mich genau diese Hände nicht. oO

      Entweder renne ich mit KK in AA, ich treffe mit AK überhaupt nix oder irgendein Two-Pair schlägt mein AA.

      Wichtig ist aber trotzdem immer richtig zu spielen und bloß nicht zu denken "oh shit, das wird ja wieder nix." oder so und dann plötzlich Angst zu haben und nicht nicht aggressiv genug zu spielen.
      Der Gedanke kommt mir zwar auch und hält an bis nach dem River aber das beeinflusst meine Entscheidungen nicht.^^
    • thomy134
      thomy134
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 36
      @Iseedeadpeople

      Ok also

      Es läuft so. Es ist abend, ich habe gerade gegessen, sitzte am PC, habe Lust zu Pokern und sage, ok, eine Paysafecard kaufe ich mir jetzt, gesagt getan, einbezahlt........ bisschen an 3 Tischen mit je 5 Dollar rumgedonkt, nichts grosses an gewinn, habe plötzlich ca 35 Dollar und sage mir dann: Ok, so gehts nicht weiter, entweder du machst gewinn oder du lässt es: Ok, NL50 Tisch gesucht, mit dem ganzen rein...... und siehe da ( siehe unten, Link) innerhalb von weniger als 2 Stunden habe ich 325 ( bin von 430 wieder abgestiegen). Ich spiele nur an einem Tisch. Dann, wie du unten siehst habe ich dann später nochmal nur an einem Tisch mit 25 Dollar gespielt.... und ja siehe unten und dann nochmal am nächsten morgen.

      Zwischendrin lief nichts grosses. Also hat man plötzlich eine ziemlich stattliche Summe, ich weiss nicht ob das Glück oder Pech ist. Ich lasse mir 150 auszahlen und habe die ganze Zeit etwa um die 400-600 oder mehr , vor allem dank einem Tisch wo ich aus 200 nach 2 Händen 530 hatte, hatte 99, der gegner 87 und der andere J10, es kommt 8897 und noch was, alle All In.....

      Also eben, ob das Skill ist weiss ich nicht.... aber verdrei-zehn-und vervierfache mal deinen Buyin.... habe am letzten Wochenende noch viele solche Sessions gehabt, Buyin 200 und raus mit 290, 340 und so, immer wieder ein bisschen Auscashen.......schlussendlich cashe ich alles bis auf etwa 200 an..... und dann fängt das ganze an......

      Ich weiss, vielleicht sitzt man sicher nicht mit 200 an einen NL200 Tisch wenn man nur etwa 600 Dollar hat, der Verlust kommt aber hauptsächlich von NL25 und NL50 Tischen mit 25 Dollar.

      Ich weiss, es kann nicht immer laufen, aber irgendwie verstehe ich nicht ganz, was ich falsch mache bei meinen Händen, die ja eigentlich "gut" sein sollten, bzw ich mindenstens 1-2 mal gewinnen sollte.......



      @Iseedeadpeople Ich besuche übrigens ein Mathematisch- Naturwissenschaftliches Gymnasium und will Physik studieren, ich glaube ich habe genug IQ, um etwas zu verstehen.
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      Original von thomy134
      ..Ok, so gehts nicht weiter, entweder du machst gewinn oder du lässt es...
      das is doch mal die richtige einstellung zum poker. der begriff varianz sagt dir was? du zeigst hier stats von einem abend, an dem du vielleicht 500 hände gespielt hast. downswings von 7000+ händen und breakevenphasen über 20000 hände sind völlig normal.

      du willst offensichtlich nicht auf den rat von anderen hören, also sag doch einfach, dass du keine antwort haben willst und hier nur n bissl rumheulen, dann tipp ich mir auch nich die finger wund.

      hf going broke

      ps: wenn du nicht weisst ob es skill oder luck ist, dann ist es wohl eher nicht das erste von den beiden...
    • thomy134
      thomy134
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 36
      Jo, das Problem ist jetzt einfach, dass ich hier vergeblich den vermeindlichen Rat suche ;) . Du hast mir gesagt ich solle die Artikel lesen, dass ist der einzige Rat den ich bis jetzt bekommen habe und das werde ich auch sicher machen.

      Ok, Varianz, Pech, kein Skill, d.h. man macht irgendwie 500 Dollar gewinn, dann kommt der downswing, man verliert an jedem Tisch immer seinen Buy-In, während 20000 Händen macht keine Gewinne mehr bis man nichts mehr hat, und dann casht man eben nach, bis wieder mal ein Upswing kommt -.-

      Mein Problem ist eher, dass ich Sachen ja auch treffe ( Fullhouse, Straight, Flush,2 Pairs, KK, AA) und ich eher dadurch Broke gehe anstatt das ich irgendwie 60x mit 99 den Flop nicht treffe und folden muss, wenn jemand anderes etwas setzt oder einfach keine gescheite Hand bekomme...

      Wie soll man dann überhaupt noch irgendwie Spielen können? Kommt eine Email von der Plattform, in der steht dann ich wieder mit solchen Händen gewinne und wieder spielen darf? Muss man nicht mit solchen Händen theoretisch den grössten Gewinn suchen? Ich setzt ja nur etwas grösseres, wenn ich ja auch etwas starkes habe, aber wenn dann immer etwas noch stärkeres vom Gegner kommt...

      Braucht's nach so einem ( sein es Glück oder was auch immer) Wochenende einfach eine grössere Pause?



      Vielleicht ist dieser Thread ja nur sinnlos ( wie dieser vor einem Jahr, wo ich neu war und gleich zu Beginn meiner "Karriere" einen Royalflush hatte und ich irgendwie dachte ich muss das hier posten und dann zugeflammt wurde -.-)
    • Iseedeadpeople
      Iseedeadpeople
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 2.178
      OK wenn du wirklich hilfe willst(was hier ja nicht unbedingt erforderlich ist: ist ja das Frustabbau forum) dann machst du jetzt folgendes:

      1. such dir alle oben beschriebenen Hände aus deiner Handhistory oder pt oder was du hast raus.

      2. Konvertier sie mit nem Handkonverter.

      3. stell sie hier rein

      4. warte

      ---> du wirst sehen du wirst super antworten bekommen. eventuell wirds ins handbewertungsforum verschoben, aber du kannst sicher sein das dir hier einige Spieler, Handbewerter und coaches Tips zu den einzelnen Händen geben können, und du dann auch siehst ob du einfach Pech hattest oder du sie einfach scheisse gespielt hast.

      Wenn du nur schreibst kk gg 53o verloren kann dir niemand etwas sagen.
      Warum ?

      Folgendes bsp :

      du hast kk und limpst - bb checkt mit 53 Flop 453 check check, turn 5 check check rivr 6 : er geht all in du callst.

      ----> schlecht gespielt


      gleiches bsp du gehst preflop all in mit kk er callt preflop mit 53
      Board 55533.

      ----> pech gehabt .

      wie du siehst brauchen wir ein paar mehr details... dann klappts auch bei Ps.de
    • thomy134
      thomy134
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 36
      Ok! Das ist ja mal ein guter Vorschlag, werde ich morgen Abend nach der Velotour machen, erstmal schlafen.


      Wenn man z.B. einen J hat (wie oben beschrieben) und es kommt J3J3 und der Gegner geht All In auf den Turn dann gibt's ja wohl nichts anderes ausser auch All In zu gehen..... oder das gleiche mit AA/KK Preflop, da muss man ja wohl bis zum bitteren Ende mitgehen. Dachte eigentlich, sowas einfach so aufzuschreiben reicht grundsätzlich, aber ok, gilt wohl nur für solche Extremsituationen, ich werde die Hände richtig posten!
    • CountSalle
      CountSalle
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2007 Beiträge: 62
      BRM is uncoool ne tommy :D :D :D :D :D
    • 1
    • 2