funk-kopfhörer

  • 5 Antworten
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Ich hatte mal einen und der hat überhaupt nichts getaugt. Zugegeben, es war ein billiges Gerät, aber andauernd ist die Verbindung abgerissen und die Soundquali war lausig.

      Wenn es irgendwie geht, würde ich einen mit Kabel nehmen. Die Qualität ist deutlich besser und die sind zudem noch leichter, weil keine Akkus nötig sind.
    • onglmischa
      onglmischa
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2005 Beiträge: 1.265
      ok, danke erstmal. kannst du "billig" konkretisieren?
    • Muadib74
      Muadib74
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 645
      also ich hab mich vor so 2 jahren mal für funkkopfhörer interessiert.
      Ich hab mich im Saturn dann durch die Preisspannen bis ca. 150€ probiert und insgesamt 4 verschiedene Teile gekauf und immer wieder zurück gegeben, weil die Teile bei mir daheim immer gerauscht haben. War nichts zu machen. Ich habs dann auf den Altbau geschoben.

      Am Ende bin ich wieder bei meinen guten, alten, offenen! BayerDynamics gelandet, mit ca. 15m Verlängerungskabel.

      So taugt mir das bis heute.
      Ich weiß immer noch nicht so recht schlüssg ob das damals an dem technischen Standard lag oder an der Umgebung. Ich lass denfalls die Finger von Funkkopfhörern...
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Original von onglmischa
      ok, danke erstmal. kannst du "billig" konkretisieren?
      Ich glaube 30, weiß aber nicht mehr ob Mark oder Euro. :D

      Wenn du wirklich überhaupt keine Lust auf Kabel hast oder sonst was dagegen spricht, such dir nen kompetenten Laden wo du ein paar Modelle testen kannst. Im Optimalfall kannste sie dazu auch mit nach Hause nehmen, oder du kaufst sie und gibst sie dann zurück. :P
    • chew
      chew
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 297
      Wen man hochwertige Kopfhörer haben will dann muss man auch entsprechend geld für ausgeben. Ich habe auch lange Kopfhörer in der 30€ preisspanne gekauft. Das hat einfach auf dauer keinen zweck.

      http://www.akg.com/personal/Kabellos,pcatid,10,_psmand,2.html

      Ich hab vor 2 jahren einmal 160€ ausgegeben und bin sehr zufrieden .