Wie mit Blinds Sprung 100/200 --> 200/400 reagieren

    • DasPferd
      DasPferd
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 180
      Wie löst ihr das Problem wenn die Blinds wie z.B auf Party von 100/200 auf 200/400 ansteigen. Wenn man in der Early Phase recht tight war hat man meist so zwischen 1600-3000 Chips, das Problem ist das die meisten anderen auch alle so 1600-2000 Chips haben bis auf ein paar Bigstacks.
      Nach dem Blindsprung ist man dann oft total Short z.B 4 oder 5BB, da alle anderen auch Short sind kann man keine Pushes wie KTs oder so machen da man zu leicht gecallt wird, zudem bei z.B noch 8 Mitspielern auch viel Gepusht wird.
      Wenn es ungünstig läuft kann man dann entweder UTG Schrott pushen oder man hat nach den Blinds noch z.B. 3BB und ist auch so gut wie im Arsch.
      Ich glaube das ist meine Größte Schwäche mit dieser Phase umzugehen, soll ich schon bei 100/200 extrem Aufloosen wo ich noch genügend FE besitze und mit z.b 2000 Chips Dinge wie A2o oder KTs, 22... pushen um Chips anzusammeln bis ich sagen wir so an die 2600 habe?
      Die Bigstacks haben natürlich auch den Vorteil, dass sie ziemlich gut Stealen können da ihre Pushes nicht nach Verzweiflung aussehen.
  • 8 Antworten
    • Reisi
      Reisi
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 135
      die zeit im auge behalten, gegen ende 100/200 auf jeden fall unter 10bb looser werden und möglichst versuchen das neue limit am button zu beginnen.
      (zeitschinden bzw. schnell spielen)
    • DasPferd
      DasPferd
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 180
      Original von Reisi
      die zeit im auge behalten, gegen ende 100/200 auf jeden fall unter 10bb looser werden und möglichst versuchen das neue limit am button zu beginnen.
      (zeitschinden bzw. schnell spielen)
      Das mit dem Zeitschinden mache ich auch oft, ist aber oft nichtmehr möglich.
    • Partyboy
      Partyboy
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.534
      Ich würde dir empfehlen diese phase des spiels mit dem sng wizard quiz durchzugehn. Die Frage ist einfach zu komplex um sie hier mal kurz zu beantworten, es fließen einfach zuviele Faktoren mit hinein, wie position, stackgrößen und callingrainges.
    • DasPferd
      DasPferd
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 180
      Original von Partyboy
      Ich würde dir empfehlen diese phase des spiels mit dem sng wizard quiz durchzugehn. Die Frage ist einfach zu komplex um sie hier mal kurz zu beantworten, es fließen einfach zuviele Faktoren mit hinein, wie position, stackgrößen und callingrainges.
      Das Problem sind weniger die ICM berechnetetn Entscheidungen sondern eher das Future Game das man bald in die Blinds kommt bzw. man beim Blindpsprung vom Soliden 10BB Stack zum Shortie wird der irgendwo bei UTG+3 rumsitzt vor ihm 1 mal gepusht wird und man dann oft vor dem Aus steht.

      Diese Situtationen will ich nach Mglichkeit vermeiden.
    • MrSwain666
      MrSwain666
      Black
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 3.673
      Ich weiß ja nicht was du für limits spielt, aber mit dem standard-abc-icm-poker kannst du dir doch bis auf die 33er nen guten stack aufbauen und dann haste meißt >2000k und kannst superpushen.
      Wieso soll man mit k10s/a2 10 bbs pushen?
    • jamal47
      jamal47
      Black
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.335
      SNG Wizard hilft ja nicht, weil er die bald ansteigenden Blinds nicht berücksichtigt.
      Das wichtigste wurde schon gesagt: Man sollte die Zeit im Auge behalten und versuchen nahe am Button zu sein, wenn das neue Level beginnt.
      Wenn ein Blindlevel vielleicht noch 30 Sekunden oder so andauert und du in z.B. in MP sitzt, kannst du auch Zeit schinden, weil du die billigen Blinds eh nicht mehr durchlaufen wirst und du somit eine Hand mehr die Option zu pushen hast.
      Wenn du natürlich 12+ Tische spielst, kannst du auf sowas kaum achten. Das musst du dann halt in Kauf nehmen...
    • DasPferd
      DasPferd
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 180
      Original von MrSwain666
      Ich weiß ja nicht was du für limits spielt, aber mit dem standard-abc-icm-poker kannst du dir doch bis auf die 33er nen guten stack aufbauen und dann haste meißt >2000k und kannst superpushen.
      Wieso soll man mit k10s/a2 10 bbs pushen?
      Oft bekomme ich so 1 bis 2 Spielbare Hände und wenn ich eine Aufgeben muss bin ich oft bei 1600 und wenn sie halt durchgehen je nachdem so bis 3000.

      Bei 3000 ist alles kein Problem bloß eben wenn ich mit 2000-2400 etwa in diese Phase eintrete und nicht gerade am Button sitze.

      Vielleicht bin ich auch zu tight, eine andere Alternative die ich momentan ausprobiere ist es ein zwei kleine Pötte zu stehlen bzw einen Float vorher zu risikieren...

      PS:
      Achso von der Tabling Anzahl normalerweise mache ich 4 Tabling ansonsten wirds mir zu stressig ehrlich gesagt. Zudem ich nur nen normalen Laptopbildschirm habe...
    • TraXX0r
      TraXX0r
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 488
      Möglichst immer versuchen 5BB des Folgelimits zu halten. Das heißt in diesem Fall 2000 Chips bei 100/200. Wenn du also um die 1600 Chips hast und in <2 mins die blinds auf 200/400 steigen, solltest du relativ loose pushen - ist zwar -EV, aber in der nächsten Hand mit any2 und 4BB UTG zu sitzen ist meistens noch mehr -EV. Des Weiteren kann man in so einer Situation auch marginale Calls machen, d.h. wenn UTG+1 für 8BB pusht und man weiß, dass er n Regular ist, weiß man ja, dass sehr loose pusht um nicht nächste Hand mit 4BB im BB zu sein, und kann dan sowas wie A7o durchaus callen.
      Sehr empfehlenswert sind dazu die Videos von Trader, die aber leider erst ab Diamond sind...

      edit:
      Original von DasPferd
      Bei 3000 ist alles kein Problem bloß eben wenn ich mit 2000-2400 etwa in diese Phase eintrete und nicht gerade am Button sitze.
      Wenn du ein Problem damit hast, mit 5-6BB vernünftig zu spielen, solltest du vll erstmal daran arbeiten, statt daran, noch bigger in diese Phase zu kommen.
      Mit 5-6BB kannst du ja noch einmal durch die blinds gehen, bevor du überhaupt in die Situation kommst, evtl. -EV Pushes o.ä. machen zu müssen.