Getmobile.tv

    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Sicherlich kennt jeder die Anzeigen im Fernsehen wo man 2 Handy's + Hochpreisige Geschenke wie etwa PS3 oder Notebook

      ich hab das mal durchgerechnet Notebook 500€ 2 handys 200€ 2x Anschlussgebühren 50€ = 750€

      750€ bekommt man quasi geschenkt und die Bedingungen des Vertrags sind nur 15€ Mindestumsatz im Monat auf 2 Jahre

      Das macht insgesamt nur 720€

      also ein minus von 30€


      So jetzt meine Frage wo ist der Haken? nur so aus Interesse (habe niemals vor sowas zu bestellen)

      gibt aber bestimmt ein paar Idioten(Opfer?)
  • 4 Antworten
    • blesk
      blesk
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2005 Beiträge: 25
      obv telefoniert nicht jeder nur 15€ pro Monat und es werden nicht grad die günstigsten Minutenpreise sein. Ausserdem sind die Handys und Laptops auch nicht immer ganz die neusten/hochwertigsten Modelle.

      *edit*

      Ausserdem kassieren die meistens noch recht hohe Provisionen von den Mobilfunkanbietern. Ist ja nie Werbung von T-mobile oder Vodafone direkt, sondern von irgendwelchen Zwischenanbietern.
    • schiff81
      schiff81
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 941
      Wenn ich das richtig im Kopf habe, sind oft auch 60 Min inklusive dabei und danach geht es dann los mit dem verdienen: 39 Cent pro Minute.

      // So mal auf der Seite nachgeschaut: Netzextern sogar 69 Cent pro Minute. Quasi Uralt Prepaid-Tarife.
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      Hinzu kommen eventuelle Grundgebühren und ich bezweifel stark, dass die von denen ausgewiesenen Preise immer optimal und an den Markt angelehtn sind.
    • LordAnubiz
      LordAnubiz
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 753
      in deiner rechnung fehlt auch noch die tatsache, daß die wohl kaum die von dir aufgezählten preise bezahlen für die geräte :)