4-Bet-Caller

    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.976
      Macht Villain hier langfristig einen Fehler, wenn er davon ausgeht, dass meine 4-Bet oft genug ein Bluff ist und er mich mit seinen 77er oft genug stacked?
      Mir ist nämlich aufgefallen, dass man kaum Credit für kleine 4-Bets bekommt und man dann dumm mit Ace high am Flop dasteht und er wahrscheinlich mit seinen 77+ drübershovt. Somit wäre doch oop mal c/r eine gut Line zum balancen um Bluffs zu induzieren und 88-JJ zu committen.

      Party Poker, $0.50/$1 NL Hold'em Cash Game, 5 Players
      LeggoPoker.com - Hand History Converter

      BB: $207.30
      UTG: $139.68
      CO: $205.42
      BTN: $113.83
      Hero (SB): $100

      Pre-Flop: A:club: K:heart: dealt to Hero (SB)
      3 folds, Hero raises to $4, BB raises to $16, Hero raises to $32.50, BB calls $17

      Flop: ($66) Q:club: A:spade: 7:spade: (2 Players)
      Hero bets $55, BB raises to $110, Hero calls $12 and is All-In

      Turn: ($200) 3:heart: (2 Players - 1 is All-In)

      River: ($200) 7:diamond: (2 Players - 1 is All-In)

      Results: $200 Pot ($45 Rake)
      BB showed 7:heart: 7:club: (four of a kind, Sevens) and WON $155 (+$55 NET)
      Hero mucked A:club: K:heart: (two pairs, Aces and Sevens) and LOST (-$100 NET)
  • 17 Antworten
    • Chris~
      Chris~
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 935
      wenn du OOP so kleine reraises machst isses klar das du kein credit bekommst, daher würd ich das entweder ordentlich raisen 40-50
      oder direkt shoven
      oop c/rai am flop is nach der preflop-action ne gute option
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      Auf 50$ raisen? Wie will er dann noch bluff 4betten? Er commited sich ja somit immer bei jeder 4bet.
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Original von TheBlackJack
      Auf 50$ raisen? Wie will er dann noch bluff 4betten? Er commited sich ja somit immer bei jeder 4bet.
      er meinte glaube ich auf 50$ 4-Betten anstatt seiner läppischen 32
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.976
      Ja, genau darum gehts ja. ^^
      Wenn ich hier immer auf 50$ raise kann ich das nie als Bluff machen.
    • Metter3330
      Metter3330
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2007 Beiträge: 5.598
      Jo, 50$ is viel zuviel. Ich würde etwas mehr als deine 32$ raisen, so 36$, dann siehts nicht ganz so klein aus ;)
      Und mit 77 ne 4bet callen is imo extrem -EV. Ich mein set trifft er fast nie.
      Wenn du ne conti machst, dann kann er dich nicht mehr bluffen, weil du eh immer callen musst. Und davon abgesehen muss er halt eh häufig auf contibets folden und er rennt häufig in höhere pairs...
      Also für ihn ist es da doch ein reines Glückspiel ;)
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      meine 4bet size ist 2,3-2,4x die größe der 3bet. gibt zwar immernoch leute, die die 4bet dann callen, aber das ist einfach schlecht, weil sie mich so den flop sehen lassen, wenn ich bluffe und ich sie dann postflop ausdrawen kann mit ner spekulativen hand.
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      also ich 4bette hier zwar auch etwas höher, aber wenn er bspw nur auf 12 3bettet 4bette ich sogar nur 29$.

      am flop checke ich mit nahezu jeder hand auf nahezu jedem flop.
    • Chris~
      Chris~
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 935
      Original von TheBlackJack
      Auf 50$ raisen? Wie will er dann noch bluff 4betten? Er commited sich ja somit immer bei jeder 4bet.
      der bb hat ja schon recht hard gereraist (4x den sb raise)

      wenn wir hier 3-betten auf 36-40 (2,25 bzw 2,5 mal den 16$ raise) sind wir sowieso committet, also können wir auch auf ~50$ raisen und zeigen das wirs ernst meinen, folden werden wir eh nix mehr

      keine ahnung wies mit anderen is, aber ich mag sb vs bb bluffraises oop nicht sonderlich (also ich als sb) und denke auf nl100/200 muss das auch nicht unbedingt sein

      wenn wir vom co/bu 3-betten macht das imo viel mehr sinn -> positionsvorteil

      €:ich glaub ich verwechsel 3-bets und 4-bets?! isses raise -> reraise -> 3bet oder raise -> 3bet ->4bet?
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      raise - reraise (3bet) - rereraise (4bet)
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Bevor man sich comitted (50$) könnte man doch auch einfach shoven für FoldEquity?
    • Metter3330
      Metter3330
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2007 Beiträge: 5.598
      Original von igel2006
      Bevor man sich comitted (50$) könnte man doch auch einfach shoven für FoldEquity?
      Ich finde ein shove sieht schwächer aus als ne 4bet. Halt eher wie AK/AQ und nicht AA/KK...
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      Original von Chris~
      Original von TheBlackJack
      Auf 50$ raisen? Wie will er dann noch bluff 4betten? Er commited sich ja somit immer bei jeder 4bet.
      der bb hat ja schon recht hard gereraist (4x den sb raise)

      wenn wir hier 3-betten auf 36-40 (2,25 bzw 2,5 mal den 16$ raise) sind wir sowieso committet, also können wir auch auf ~50$ raisen und zeigen das wirs ernst meinen, folden werden wir eh nix mehr

      keine ahnung wies mit anderen is, aber ich mag sb vs bb bluffraises oop nicht sonderlich (also ich als sb) und denke auf nl100/200 muss das auch nicht unbedingt sein

      wenn wir vom co/bu 3-betten macht das imo viel mehr sinn -> positionsvorteil

      €:ich glaub ich verwechsel 3-bets und 4-bets?! isses raise -> reraise -> 3bet oder raise -> 3bet ->4bet?
      sry aber das is bullshit...wieso sollte wir eine 50 BB 4 bet machen


      klar is hier der pot pre größer als normal im 3 bet pot aber wir sollten doch eine ausgeglichene 4bet range/betsize haben

      ich 4bette auf nl 200 zb fast nie über 60$ außer es wird pre gesqueezed usw

      4bets callen is einfach dick minus EV für villain wie pommes papst schon sagte

      denk noch mal drüber nach chris~
    • Chris~
      Chris~
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 935
      oh man...

      mir is schon klar das sein call hard -ev is, ich wollte nur sagen das ich einen reraise von 16 auf 32 oop einfach zu klein finde, ich raise ip immer auf das 2,25 fache (hier 36) und oop auf das 2,5 fache (hier40)

      btw meine 4bets auf nl200 sind auch meist 52$ aber hin und wieder raise ich auch ma auf 50bb oder pusht direkt, vorzugsweise oop im blindbattle oder aus utg

      und wie schon gesagt finde ich bluffbetten in dem spot generell nicht so toll, gibt einfach bessere möglichkeiten -> ip vom co/bu bluffbetten vs die blinds etc

      erst lesen dann denken, also
      denk noch mal drüber nach vinyladdict
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      Nach dieser recht großen 4-bet wirds natürlich nicht leicht 4bluff-bluff zu balancen.

      Ist die Frage, ob an diesem Tisch gegen diese Gegner Deception notwendig ist. Es gibt halt viele loose Gegner, die auf so eine Min-4-bet nahezu nie folden. In diesem Fall ist mir die Deception egal und ich 4-bette dennoch so, dass ich ausreichend Foldequity erzeuge.
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Ich würde lieber etwas weniger bluff 4betten, dafür öfters vor value und auf eine vernünftige Größe bei der Villain weiß das du nicht mehr folden kannst. So 42$ oder so.

      Wenn Villains 3bet etwas kleiner ist haben wir natürlich mehr Spielraum, aber das ist halt hier nicht der Fall. Gerade mit AK bevorzuge ich hier eine klare 4bet for Value.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Hand ist perfekt gespielt. Villian macht einen Fehler, wenn er deine 4 Bet called und nicht 100% deine Ranges readen kann für 100BB.

      Will er mit fast 1/3 investiertem Stack dann seine 7er immer folden wenn er nicht trifft? Wo soll er denn die Implied Odds für sein Set herholen?

      Größer 3 betten macht uns Postflop die Möglichkeit zunicht Bluff4Bets zu spielen und das ist grade gegen lighte 3 better eine der profitableren Waffen.

      Die Möglichkeit die SlannesH mal vorgeschlagen hat gar nicht mehr zu 4 betten (ich glaub er wars) ist natürlich auch eine Idee gegen lighte 3 Better. Dazu musst du aber Postflop ziemlich fit sein. Auf NL100 mag das noch problemlos zu meistern sein, weil dort im RR Pot sehr straight forward gespielt wird, aber in Limits gegen starke Gegner wird das schnell nicht mehr so profitabel.
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      es macht absolut keinen sinn auf 50$ zu 3betten gegen regulars die halbwegs wissen was sie tun (gegen fishe kann es sinn machen).

      entweder man 4bettet hier wie OP, so dass villain sich noch foldequiyt auf nen push geben kann, oder shoved direkt mit 100bb stacks.

      würd hier beide plays reasonable finden wegen der recht hohen 3betsize