Hallo Pokerfreunde!

Ich komme gerade von zwei 0.25/0.5 Tischen auf PS.
Bei beiden stieg ich mit 10$ ein, und auf beiden Tischen hatte ich ständig auch ca. 3-4 Spieler des anderen Tisches.
Ich könnte jetzt gefühlsmäßig gar nicht sagen, dass ich auf dem einen Tisch mehr Glück hatte, oder dass die restlichen Mitspieler so anders als auf dem anderen Tisch spielten.
Insgesamt spielte ich ca. 300 Hände mit folgendem Ergebnis:
Bei Tisch 1 verlor ich 9.25 Dollar, bei Tisch 2 gewann ich 18 Dollar.

Ein erfreuliches Erlebnis bei diesen Stakes in dieser Zeit.

Aber besser man fragt sich nicht, was wäre, wenn ich nur auf Tisch 1 oder Tisch 2 gespielt hätte! :D

Liebe Grüße
Martin