wie verloren, so gewonnen, so zerronnen

    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      Hallo Leute,

      seit dem ich nun seit 28 Tagen in der Beginnerzeit rumdümpel und mir leider nur
      noch 18 Tage bleiben, muss ich nun mal meinen ereignisreichsten Erlebnisbericht hier posten. Ich befinde mich immer noch auf Limit 10/20 und meine Bankroll ist mit dieser gestrigen Session wieder auf 36$ geschrumpft ;( (5000 raked Hand Bonus nicht mitgezählt)

      Bilder sagen mehr als tausend Worte

      Ich hätte diesen thread auch in der Sorgenhotline, Selbstmanagment oder Witzeecke posten können.:D

      Ich denke es haben sich im laufe der Session bistimmt einige Fehler eingeschlichen, da meine Spielweise mit zunehmendem Verlust immer passiver wurde, was sicherlich auch ein Fehler ist. Aber da ich mit allem möglich Händen geschlagen wurde, möchte ich mir gar nicht ausdenken wo ich jetzt stünde, wenn ich vieles noch geraised hätte. :rolleyes:

      Vielleicht dient dieser post ein bisschen zur Belustigung :D
      Zumiendest kann ich heute wieder lachen.
      Ob ich was gelernt habe?
      Klar...... bist du 10 BB im + beende die Session :D :D :D

      Vielleich kann ich ja bald mal einen positiven Erlebnisbericht posten. Die Betonung liegt auf hoffenlich BALD :tongue:


      Bis dann
      Confuse



      ps: versteckter Hilferuf ;)
  • 61 Antworten
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.334
      hmm... ja kenn ich nur zu gut... und kann Dir deswegen auch nicht helfen :P
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      evt mal pause machen, artikel neu durchlesen und dann nochmal neu anfangen. Könntest evt auf Tilt sein...?
    • chiseller
      chiseller
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 215
      lustiges bild :D
    • fl0ppy
      fl0ppy
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 1.117
      Lieg ich da falsch oder hast du da 500BB auf 1700 Hände verloren bei FixedLimit?
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von fl0ppy
      Lieg ich da falsch oder hast du da 500BB auf 1700 Hände verloren bei FixedLimit?
      Hab mich auch grad gewundert.

      @Threadersteller:
      Mach lieber mal ein paar Tage Pause und pauke nochmal die Theorie Sektion, dann mich frischer Energie nochmal durchstarten
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.334
      Original von fl0ppy
      Lieg ich da falsch oder hast du da 500BB auf 1700 Hände verloren bei FixedLimit?
      Sind nicht Profit $ sondern Profit BB
      -100 BBs sinds ca ... wenn ich überschlage -6BB/100 ... naja schon bedenklicher schnitt ;)
    • fl0ppy
      fl0ppy
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 1.117
      Original von Crovax
      Original von fl0ppy
      Lieg ich da falsch oder hast du da 500BB auf 1700 Hände verloren bei FixedLimit?
      Sind nicht Profit $ sondern Profit BB
      -100 BBs sinds ca ... wenn ich überschlage -6BB/100 ... naja schon bedenklicher schnitt ;)
      Oh ja, stimmt. Profit(BB) - steht ja da. Ouch.
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      jup, waren ca. 100BB = 20$...session ging ungefähr 5-6std. Ja ich weiß auch etwas zulang :D , aber es waren ja immer mal wieder kleinere Pausen dazwieschen. Konnte es nur nicht fassen und dachte das das Glück schon wieder kommt......nur nicht an diesem Tag :rolleyes:
      Also außer die paar kleineren Wutausbrüche kann ich mich eigentlich nicht wirklich erinnern auf tilt gespielt zu haben. Außer ich habe es nicht mehr wahrgenommen.
      Habe mich auch weiterhin am Riemen gerissen. Etwas passiver wie es hätte sein sollen und auch einige Hände die dann runter gecalled wurden, die aber normalerweise auch öfters gewinnen. Nur gestern eben nicht. Vielleicht dann auch einige zuviel runter gecalled, da ich es nicht glauben wollte das der andere wirklich das bessere set, flush oder kicker hatte.
      Danach weiß mans meistens besser :D .
      Naja, haben ja schon ziemlich viele von euch mitgemacht, also erzähl ich ja nichts neues.
      Für Pause ist es noch zufrüh, da ich ja meine Bankroll in der Beginnerzeit noch ein Stückchen nach oben bringen will :D
      Und ich lese auch momentan die fortgeschrittenen Sektion.
      Am besten lernt man doch durch rückschläge, oder? :D
      Also Kräfte sammeln, positiv denken und weiter.....

      In dem Sinne
      Bis dann

      Confuse
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      das Trauerspiel geht weiter...

      gestern ca. 600 Hände gespielt. Mit den ersten 100 Händen auf
      ca. -25BB abgerutscht. Die nächsten 450 Hände zwischen -25BB und -30BB gehalten um dann mit den letzten 50 Händen auf mit -40BB abzustürzen.
      Session beendet. Session ging etwa 3std. 3 Tabling.

      heute morgen ca. 350 Hände gespielt. Mit den ersten 200 break even gehalten.
      die nächsten 150 Hände könnt ihr euch bestimmt schon denken ;( . langsam aber stetig auf -30BB abgestürzt.

      Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung was los ist. Ich habe die letzten 2500 Hände so gut wie kein Balt mehr gewinnen können. Ich weiß nur das ich nicht auf Tilt gespielt habe. Es kommen einfach keine Blätter mehr. Flops sind immer genau das gegenteil was ich benötige. Habe ich preflop ne premium Hand folden entweder alle oder es gehen gleich 4-5 Spieler mit und ich treffe natürlich den Flop nicht. Momentan ist es wie verhext.

      Eigentlich spiele ich sehr solide, denke ich. Nachdem ich auf meinem persönlichem Hass Level 0.5/0.10 auch auf ca. -150 abgerutscht bin (ca. 8000Hände). Dann bin ich einfach auf 0.10/0.20 gewechselt. Ich weiß laut Bankroll darf ich das natürlich nicht. Habe mich aber dann die nächsten 8000 Hände langsam auf break even hochgearbeitet.
      Die nächsten 5000 Hände immer wieder bisschen hoch dann wieder runter.

      Seit meinem ersten Post der totale Absturz, obwohl ich nicht anderst gespielt habe als sonst auch.

      Einfach nur ne Pechsträne=downswing? Was verstehe ich unter Glück oder Pech? Mal verliert man mit besseren Karten mal gewinnt man mit schlechtern?
      Oder tretten Glück und Pech wirklich in so gebündelter Form auf? Ich habe keine Ahnung.
      Soll ich wirklich eine etwas längere Pause machen? Hat dies dann Einfluss auf Glück und Pech? Ich denke eher nicht. Wenn ich so weiterspiele wie bisher kommt auch wieder der Upswing. Glück und Pech gleichen sich ja langfristig aus. Also was heisst das nun? 1 Monat down um dann wieder in einer 1 Woche Up? Bin ich dann wieder break even. Naja so einfach ist das wohl nicht :D .
      Wenn ich eine downswing=Pech habe? betrifft das dann nur PartyPoker oder müsste mein Pech mich dann nicht auch zu anderen Anbietern verfolgen. Dem kann ich ganz klar widersprechen, woanders läufts natürlich ganz normal weiter (bis jetzt).

      Wiso ich das ganze niederschreibe? Ich bin momentan an einem Punkt angekommen an dem ich nicht mehr weiter weiß. Meine Bankroll ist nun bei 20$ angekommen. Und das innerhalb kürzester Zeit, obwohl sich meine Spielweise nicht verändert hat. Sicher habe ich in meinem Spiel noch gewisse
      Fehler, aber die hatte ich denke ich auch schon vorher als es Bergauf ging.
      Ich spiele mitlerweile sehr tight und vielleicht nicht aggressiv genug. Kommt daher das ganze übel?

      Da ich ja nicht ein ganzes Buch schreiben wollte belasse ich es mal mit diesem Text hier :D

      so long
      Confuse
    • Cifer
      Cifer
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.974
      wenn ich mir deine anzahl an posts anschaue, wirst du wohl noch nie hier beispielhände gepostet haben. Das ist die einfachste Möglichkeit festzustellen, ob es sich um einen downswing oder massive leaks handelt.
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      @Cifer
      hab grad damit angefangen :D

      hier mal ein Beispiel wie meine chancen zunichte gemacht werde X(
      nur eins von vielen Beispielen. Ich weiß sowas passiert 100x am Tag.
      Aber wiso alle bei mir ?(

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em [color:#0000FF](10 handed)[/color] link

      Preflop: Hero is MP1 with A:heart: , A:club: .
      [color:#666666]2 folds[/color], UTG+2 calls, [color:#CC3333]Hero raises[/color], [color:#666666]4 folds[/color], SB calls, [color:#666666]1 folds[/color], UTG+2 calls.

      Flop: (7.00 SB) 9:diamond: , 8:diamond: , 3:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]UTG+2 bets[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], SB folds, UTG+2 calls.

      Turn: (5.50 BB) 7:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]UTG+2 bets[/color], Hero folds.

      Final Pot: 6.50 BB.

      Habe gestern abend beim anderen Anbieter gespielt. Dort bin ich bei Limit 0.15/0.30. Gleiche Spielweise. knapp +100BB.
      Ist natürlich nicht die Regel, aber so massiv können meine Leaks dann doch nicht sein, oder doch wieder nur Glück gehabt.

      Fazit: massive Krise :D

      Oh... grad noch so ein Beispiel eingetrudelt :D

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em [color:#0000FF](10 handed)[/color] link

      Preflop: Hero is UTG with 4:spade: , 4:heart: .
      Hero calls, [color:#666666]3 folds[/color], MP2 calls, [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]CO raises[/color], [color:#666666]3 folds[/color], Hero calls, MP2 calls.

      Flop: (7.50 SB) 7:heart: , 2:diamond: , 9:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], MP2 calls, CO calls.

      Turn: (5.25 BB) 9:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], MP2 folds, CO calls.

      River: (7.25 BB) 7:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]CO bets[/color], Hero folds.

      Final Pot: 8.25 BB.



      Bis dann
      Confuse
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      Auch die heutige session lief sehr bescheiden. Heute waren es ungefähr 650 Hände. Anfangs kurz runter dann auf +15BB hoch. Ab diesem Zeitpunkt gings
      stetig bergab bis ca -20BB. Diese habe ich dann eine ganze Weile halten können bis ich dann doch schliesslich noch bis auf -35BB gerutscht bin. Es gab zwar nochmals eine kleine Verschnaufpause hoch auf -20BB, die Session wurde aber mit -35BB beendet. Das ganze nur noch auf 2Tabling.
      Heute habe ich versucht meine Spielweise wieder mehr auf Tight Aggressiv auszurichten, und meine guten Hände wieder mehr zu raisen und zu protecten.
      Hat leider nicht viel geholfen.
      Irgendwie bekommt mein Gegner immer genau die Karten, die er benötigt um mich auszunocken (<- kann man das so schreiben? :D ).

      Ich glaube bei PP gibt es einen Zufallsgenerator, der immer wieder Leute auswählt, die neu eincashen müssen. :D :D :D . Irgendwie muss ja wieder frisches Geld unter die Menge gebracht werden. :D .

      Wie heisst es so schön? Beim Pokern braucht man viel Gedult.
      Meine wird gerade sehr hart rangenommen :tongue:

      Bis dann
      Confuse
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      Hi,

      heute verlief die session mal wieder relativ (erschreckend) gut. Habe wieder nur auf 2 Tables gespielt und ca. 700 Hände.
      Die ersten 300 Hände gings Up bis auf +40BB ?( . Die nächsten 150 Hände ginds dann wieder down auf +15BB. Dachte schon das wars dann mal wieder.
      Konnte mich aber bis zum Ende der Session wieder auf +40BB hochschrauben.
      Habe dann die Session am Hochpunkt beendet. Könnte ja mal gut sein fürs Selbstvertrauen :D .
      Wenn man sich den kompletten Absturz in der Grafik anschaut ist diese Gegenbewegung erschreckend klein. Aber wenn das die Wende war solls mir recht sein :tongue: .

      Bis dann
      Confuse
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      Tja....die Erholung hat nicht lange angehalten. Die gestrige Session lief eigentlich wieder relativ bescheiden. ;(
      Weiterhin nur auf 2 Tables gespielt und ca. 700 Hände. die ersten 350 Hände immer schön hoch und runter und immer auf break even gehalten. Aber dann....
      immer tiefer und tiefer. Session wurde mit -30BB beendet. Somit befinde ich mich wieder knapp über dem all time low. ;(

      Gibt es auch eine Wahrscheinlichkeit, daß eine Wahrscheinlichkeit wahrscheinlich nicht eintrifft? ?( :D

      bis dann
      Confuse
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      heutige Session gerade beendet....
      Ich habe heute wieder auf 3 Tables gespielt, ca 600 Hände. Nachdem es die ersten 300 Hände wieder eine Berg und Tal Fahrt gab, konnte ich dann wieder zulegen und bin in der Spitze von +40BB dann wieder auf +30BB aubgerutscht, als ich gemerkt hatte das wieder so gut wie jede gespielte Hand verlor.

      Die ersten 300 Hände scheinen die magische Grenze zu sein. :D Entweder geht es von da ab steil Bergab oder Bergauf :D .
      So.....jetzt muss ich nur noch den Filter richtig einstellen und die ersten 300 Hände ausgliedern und nur noch die Ups mitnehmen :D :D .

      Ich treffe so gut wie nie irgendein draw, gutshot womit wohl auch viel an Profit draufgeht. Falls ich Preflop mal ne richtig gute Hand habe und raise wird überdurchschnittlich viel gefoldet, womit auch ne menge Profit flöten geht :( .

      Meine Bankroll ist nun bei etwas über 20$ (ohne Bonus). Mir verbleiben noch genau 13 Tage in der Beginnerzeit. Hmmm...sieht nicht so gut aus. ;(
      Bin schon am überlegen ob ich nicht doch nicht auf ein höheres Limit gehen soll.
      Entweder ich schaffe es die restlich Zeit meine Bankroll noch auf ein ordentliches Niveau zu bringen, oder ich werde vermutlich eh nachcashen müssen wenns auf die 0.50/1.00$ Tische geht....

      Na ja mal schaun

      Bis dann
      Confuse
    • csommerfeld
      csommerfeld
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 522
      hallo also es ist definitiv wichtig, dass du deine zweifelhaften Hände postest, denn wenn ich mir deine zweite Hand angucke ( die du am Anfang dieser Seite gepostet hast), dann sehe ich da schon deutliche Leaks. es gibt doch so überhaupt keinen Anlass für dich da eine Donkbet zu starten. Wenn der CO ne Continuation Bet macht musst du deine 4s folden. Damit wären dir schon mal 1.5 BB erspart geblieben.
      Natürlich kannst du auch einen Downswing haben, aber halte dich trotzdem strikt ans BRM sonst gehst du broke. Nach der Beginnerszeit kannst du immerhin noch wo anders hinwechseln und da die BR für 0.5/1 erspielen. Wichtig ist aber vor allem kontinuierliches Arbeiten am eigenen Spiel ( Artikel lesen, Beispielhände etc.). Sonst wird es eng.
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      Danke für die Einschätzung,
      aber um nochmal auf die Hand zurückzukommen...

      also ich sehe die Hand eigentlich so:

      ich sehe da keine conti bet.

      Co raised Preflop, also hatt er denk ich irgendwelche Overcards oder ein Pairchen. Um zu sehen wo ich stehe bette ich den Flop (vielleicht auch um hand zu protecten? kann man das mit 44?).
      Da Co mich nur called wird er wohl kein höheres Pärchen haben (natürlich vorausgesetzt er macht kein slowplay). Also wird er wohl Overcards halten.
      Am Turn sehe ich mich da eigentlich dann vorne und bette erneut. Da ich wieder nur gecalled werde bestätigt mich dies.
      Am River bleibt mir eigentlich nichts mehr anderes übrig als zu checken und dann zu folden da mich hier jede 5 schlägt.

      War das nun wirklich so schlecht gespielt? Wäre ich am Flop geraised worden hätte ich sicherlich gefoldet.


      Confuse
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      Original von confuse
      Ist natürlich nicht die Regel, aber so massiv können meine Leaks dann doch nicht sein, oder doch wieder nur Glück gehabt.

      Fazit: massive Krise :D

      Oh... grad noch so ein Beispiel eingetrudelt :D

      Party Poker 0.10/0.20 Hold'em [color:#0000FF](10 handed)[/color] link

      Preflop: Hero is UTG with 4:spade: , 4:heart: .
      Hero calls, [color:#666666]3 folds[/color], MP2 calls, [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]CO raises[/color], [color:#666666]3 folds[/color], Hero calls, MP2 calls.

      Flop: (7.50 SB) 7:heart: , 2:diamond: , 9:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], MP2 calls, CO calls.

      Turn: (5.25 BB) 9:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], MP2 folds, CO calls.

      River: (7.25 BB) 7:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]CO bets[/color], Hero folds.

      Final Pot: 8.25 BB.



      Bis dann
      Confuse
      sowas kostet aber auf dauer
    • csommerfeld
      csommerfeld
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 522
      Also nein er hat noch keine Contibet gemacht, aber wenn du schon deine 4s protecten willst, was prinzipiell ja gar keine so schlechte Idee ist, musst du es anders machen. Spiele dann check/raise Flop so muss der andere 1 BB cold callen oder folden und dein Raise zeigt auch eine gewisse Stärke. Wenn du danach den Turn bettest besteht eine gewisse Fold Equity und du kannst den Pott für dich entscheiden.

      Allerdings gilt zumindest bei den kleinen Limits , dass man seine niedrigen Pocketpairs unimproved folden sollte, wenn man nicht über herausragendes Handreading verfügt und /oder Erfahrung. Korrigiert mich, wenn i mich irre.