NL25SH @ Party

    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Hallo,

      nach 1,5 Jahren SnGs hab ich mir vorgeommen mich weiter zu bilden und will jetzt mehr NL SH spielen. Seit 3 Tagen spiele ich jetzt NL25 SH zum eingewöhnen und was wäre wohl besser als ein Video um etwaige Leaks zu finden. ;)
      Ganz der Noob bin ich nicht, aber weit davon entfernt annähernd gut zu sein.
      Ich spiele 2 Tische da ich mich an das Spiel gewöhne und auch erstmal mit allen Stats klar kommen will.
      Konstutkive Kritik ist ausdrücklich erwünscht. :)

      http://rapidshare.com/files/135374979/NL25SH2tab.rar

      MfG
  • 10 Antworten
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Huhu mav, hab das vid angeschaut und fand leider viele hände sehr misplayed (wenn ich das mal so hart sagen darf). Werde schauen, ob ich morgen genau die zeiten ansagen kann. Zb. pocketpairs kannst du allein auf set value spielen - auch ggn tags! Die JJ hand fand ich nicht gut, du schlägst am river GAR NIX. Ich würde da den flop normal conti betten und den turn bet/folden, am river bist du aber ggn ne menge hinten.
      Oder die kings hand rechts, würde ich am flop gleich raise/folden, aber call "for pot controll". Pot kontroll bringt dir nix, wenn du net weißt, wo du stehst, bzw ob deine kings überhaupt noch gut sind. Deswegen raise/fold, bzw wenn er called, kannste eigentlich auch aufgeben auf dem board. Fand deine begründungen sehr schwach und undurchdacht. Würde empfehlen erstmal die bronze und silbersek durchzuarbeiten und die vids zu schauen, bzw andere uservids hier.
      Hoffe du kannst mit der harten kritik umgehen ;)
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Klar. immer her damit. Wie gesagt, will ich Kritik haben, nur das bringt mich weiter.

      Diese PP limpen for setvalue fond ich trotzdem schlecht, vor allem wenn der BB ein PS.de TAG ist. Das ist to obv, dass ich ein PP halte. Er wird mich da öfter isolieren und ich muss folden da ich ihr wohl nicht stacken werden wenn ich mein set hitte. Denn das ist die einzige Hand die ich nach ps.de strategy haben könnte.
      Ja die JJ Hand fand ich im nachhinein auch grausam. Bet/fold am turn wäre wohl die beste Variante gewesen.
      Die KK hand find ich, dass es eine way ahead, way behind Situation war und da wollte ich den Pot nicht unnötig aufbauen. Das ich aber hätte raisen sollen um
      wenigsten HU zu kommen und zu sehen wo ich stehe, gebe ich dir Recht.

      Was soll ich mir bei der bronze Sektion denn durchlesen? Da gibts nix über SH.
    • derecht
      derecht
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 518
      guck dir die videos von hasenbraten an! ich hab bisher nur die ersten 5minuten gesehen und naja, finde es echt grauenhaft wie du spielst...
      KJ ist ein mustraise im BB nach einem open limper. A9 hätte ich gegen die minbet preflop niemals weggelegt, easy raise auf $1,5. und naja, c-bet ist gegen einen gegner ohne starke reads fast ein muss. das waren jetzt nur nen paar beispiele, weiß auch nichtmehr wielange ich mir das video antue


      btw, bin auch grade dabei handmining zu betreiben, meld dich mal unter derecht@googlemail.com man könnte eventuell hands austauschen
    • Alecexx
      Alecexx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 818
      bibersuperstar dir würde ich auch empfehlen dir videos und artikel anzu sehen.

      Blaumav Pockets raisen first in! aus UTG wie auch aus BU. 1tens bekommst du Pötte prelop schon und 2tens kann dich keiner darauf setzen dass du n kleine pair hällst. Zudem hast du den Agressor Vorteil au deiner seite wenn du mal OOP spielen musst.

      Mit pairs callen kann man wenn jemand schon geraist hat aber auch hier solltest du nur dann callen wenn du position hast und auch gute implied odds hast.

      Beispiel:
      CO ist ein TAG mit 25% ATS und raist, du bist im SB => 3bet mit peirs oder fold! nie call

      CO ist der gleiche ....du bist aber am BU dann 3bet oder call. wegen positionsvorteil.

      mp raist dann callst du im BU oder CO! bist du im SB\BB eher FOLD. keine Posi und keine imp.odds.

      Das alles machst du jedoch nur bei geeigneten gegnern. bei nits wüde ich auch eher callen.


      -----------------


      Gelimpt wird am SH tisch nix! First in immer raisen mit geigneter hand.
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Thx für eure Antworten. Hab zwar etwas geschluckt, als ich gelesen hab, dass schon die ersten 5min grausam waren aber dafür mache ich ja auch ein video.
      Jetzt weiß ich wie der letzte sich gefühlt hat nachdem ich sein Vid abgebrochen habe und ihn wahrlich zerrissen hab.^^

      Was das mining betrifft meld dich doch einfach mal über Skype bei mir. Nick ist der selbe wie hier.
      Hab bisher so 130k Hände gemined und dazu noch die aus dem NL25SH mining thread.
    • Boku
      Boku
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 2.358
      Gibts auch ein aktuelles Sng Vide von dir? Bin ein bisschen neugierig ob ich Gründe für die 5K Sngs breakeven phase finde :)
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      - Minute 18: mit JJ gegen AA. Ich find dein Play da bis zur Contibet gut. Aber wenn die gecallt wird, dann geht bei nem Q-High-Board kein Geld mehr von mir in den Pot, mag vll bissl weak sein, aber ich seh mich da nicht mehr oft vorne. (Du musst lernen gute Starthände wegzulegen wenn der Flop richtig schlecht aussieht find ich. ^^)
      - Minute 24: floppst du nen doppelten Gutshot - hast also 6 Outs nicht nur 3 (jede 9 und jede 5) - Aber das nur als kleiner Versprecher :)
      - Minute 26: mit 44, ist ein Raise aus meiner Sicht her - kann man auch limpen, aber folden ist einfach viel zu weak :)
      - Minute 28: mit KK, ich glaub ich würde direkt auf die Donkbet aussteigen, weil ich gegen 2 Leute immer Beat bin, wobei das von mir vll schon bissl weak ist. ^^
      - Minute 30: mit 66, bei dem Raise auf 1,25$ kannst du ganz easy mitgehen, weil du gute Implied Odds hast wenn du hittest. (Wird im SHC, was du nicht magst, Mitgehen 20 genannt, du multiplizierst das was du zu Callen hast mit 20 und wenn beide einen Stack von diesem Wert oder mehr haben kannst du profitabel callen)

      Gut, das ist mir so aufgefallen, weiß nicht ob das so alles stimmt wie ich es machen würde, spiel auch erst seit knapp ner Woche nun NL BSS SH. Bin auch von SnG umgestiegen. Aber man kann ja mal bissl antworten wa :)
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Original von Boku
      Gibts auch ein aktuelles Sng Vide von dir? Bin ein bisschen neugierig ob ich Gründe für die 5K Sngs breakeven phase finde :)
      Hey boku, kannst gern mal über das Video drüber schauen.

      http://rapidshare.com/files/130214632/ongame_2.rar

      Schreib deine Gedanken dann bitte in diesen thread.

      Beyond the Edge


      @Vamp
      Hab mein Spiel jetzt schon überarbeitet und die meisten von dir aufgelisteten leaks abgestellt.
      Den dubble gutshot hab ich glatt übersehen gehabt. :D
    • Boku
      Boku
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 2.358
      Ich lads mir grad runter und editier dann gleich rein was mir auffällt :)
      Ich hoffe mal du hast auf Stars gespielt, bin an die structure gewöhnt


      Schade ongame, aber geht auch
      9:45 die AQ hand: Ich habs früher immer gefoldet weil ich zu weak war aber wie du sagst, das sind alles Fische und die overplayen ihre KJ und A9 Hände, AQ sollte man gegen Highjack raises da nicht folden sondern einfach pushen, du solltest da eigentlich immer ne Edge mit AQ haben
      11:30 die 66 Hand: Kann die stacks nicht genau erkennen aber ich glaub du und der SB haben beide 8BB. Ich würd da mit 66 callen, maximal nen coinflip ist das nicht. Erstens pushen sehr viele vom BU any Ace ( was man ja auch sollte mit 8BB) und zweitens bist du im BB und bekommst leicht verbesserte odds, zwar nur 1.3:1 oder 1.4:1 oder sowas, aber das ist schon was wert ;) Man muss auc bedenken dass man gegen die ganzen A8 und KT Hände ne Edge hat von ca 55% oder so, das ist zwar nicht viel aber ne 55:45 Edge + 1.3:1 odds summiert sich schon ganz nett. Kannst ja mal mit Sng Wiz rumspielen wie tight der da eigentlich pushen muss damit das ein Fold ist.
      Ich Spiel grad mit Pokerstove rum und bei einer übertrieben tighten 18% Range hat man noch 47% equity (55+ A5s+ KTo+ JTs+A8o+KTo+)
      28:00 AQ gegen nen 2.5BB utg raise folde ich immer, wie du schon sagst ist er anscheinend ein regular da du ihn kennst und 2.5BB sagt auch meistens dass er gut ist, da würd ich mich nicht mit AQ gegen den anlegen, der hat einen viel zu oft crushed
      34:00 der 88 push sollte standart sein ;)

      Ansonsten muss ich sagen ongame ist ein riesen Unterschied, da gehen die blinds ja sowas von heftig schnell hoch o_O
      Bin da absolut nicht dran gewöhnt und find das echt knifflig da herauszufinden wann man pushen sollte und wann nicht
      Ich glaub da muss man sehr viel üben, weils ein riesen Unterschied macht ob man 5BB hat oder 7BB... Ich würd z.B. nicht sowas wie K6s aus Mp3 mit 5BB pushen, aber sowas wie T9o für 4BB am CO auf jeden Fall wohl.
      Ich würd lieber auf einer anderen Seite spielen oder mich intensiv mit Sng Wiz bei dieser Struktur ausseinander setzen, da man dort wohl wirklich sehr ins Detail gehen muss imo
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Thx fürs reinschauen.
      Ongame ist schon echt ne Marke, dass stimmt. Hab da aber auch nur die letzten 1,5k gespielt. Der Rest war auf Party und Stars.
      Die Spots mit K5 z.B. sind schon marginal aber da kommt man bei der Blindstruktur nicht vorbei. Hab das auch mit sngwiz durchgekaut um meine Ranges da anzupassen.

      Die AQo hand hat mich dann auch geärgert. Hab mich in dem Fall von seinen Stats blenden lassen. Hilft aber nichts sich dann so sehr wärend des Spiels einen Kopf zu machen, also hab ich einfach weiter gespielt.

      88 ist da eigentlich auch standart gegen den Typ aber nicht unbedingt gegen alle anderen. ;)

      Das alles ändert aber nichts daran, dass die 11er und 22er Drecks-Limits sind die ich easy beaten müsste.