Statistik

    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Hat jemand Erfahrung mit PT/Stud? Für Hinweise dazu, ob sich die Anschaffung lohnt, und auf welche Werte ich achten sollte, bin ich dankbar.

      Unabhängig dvon: weiß jemand, in wieviel % der Fälle ich bei einigermaßen tightem Spiel die 4. Street sehen sollte?

      Gruß

      Midas
  • 3 Antworten
    • OniKage
      OniKage
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 244
      Ich spiele ohne PT und PA ...halte die INfos die man kriegt für überflüssig.
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Ich halte PT/Stud auch erst ab 2/4+ für sinnvoll, ab da werden die genauen Odds (aufgrund von dead cards) dann wichtig, weil man weniger Gegner anner 5th street hat als auf .25/.5.
      Vorher ist die Software höchstens zum Tracken gut. =)

      Ich seh die 4th street in ungefähr ~28% der Hands (+-3) und spiele schon recht loose.. Ob die Werte vom theoretischen her nun dramatisch falsch sind, weiß ich nicht, ich mach jedenfalls guten Gewinn damit. :)

      Ciao,
      der ReVo
    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Original von SkyReVo
      Ich halte PT/Stud auch erst ab 2/4+ für sinnvoll, ab da werden die genauen Odds (aufgrund von dead cards) dann wichtig, weil man weniger Gegner anner 5th street hat als auf .25/.5.
      Vorher ist die Software höchstens zum Tracken gut. =)
      Zeigt PT die Odds an?