RL vorspulen?

    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Moin, ich muss jetzt 6 Wochen lang dieses BESCHISSENE DRECKSPRAKTIKUM fürs Studium machen, da heißsts dann mach mal 500 von denen. (Ding in ne Maschine legen, start drücken, 17 sekunden warten, rausholen, reinigen mit Luftstrahl, in ne Box tun, neues reinlegen...), 400 davon, etc.

      Morgen darf ich dann bei den 400 Dingern die ich heut gemacht hab jeweils 2 Schrauben nicht mal vollautomatisch sondern mitm Akkubohrer reinschrauben.
      Wird ca 5 std dauern schätze ich.



      Daher die Frage:
      Wie mache ich das die Zeit schneller vorbeigeht? Musik ist leider nich drin, sonst hätt ich mir Hörspiele aufs Handy gezogen oder so.
      Gibts sonst tricks? Psychologische?
      Müde sein, oder ausgeschlafen?

      Wäre dankbar für jeden ernst gemeinten Rat :( (keine Illegalen Drogen, thx :x)
  • 40 Antworten
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.948
      drogen. definitiv drogen.

      das ist der tipp der urvölker der fabrikarbeiter! NIMM DROGEN!



      äh. warum is musik hören nich drin? darfst du das nicht? und was passiert wenn dus trotzdem tust?
    • altonacke
      altonacke
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2007 Beiträge: 709
      hmm....fantasi heist der shit...denk dir was aus....ne geschichte...was du machen würde wehn du im lottogewinen würdest... denk über den lezten urlaub /nesten nach usw.....

      :D


      edit ps nicht auf die uhr schaun....
    • kahrtoffel
      kahrtoffel
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 1.938
      habs hinter mir und permanent ausgerechnet wie viele sekunden, millisekunden und so es noch bis zum ende des praktikums sind -.-
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      Tagträume sind ne klasse Sache! Einfach ne detailierte Geschichte erfinden in der du die Welt rettest o.ä. Man kann sich dann auch Dialoge ausdenken und immer wieder überarbeiten bis alles passt. Da vergeht die Zeit wie im Fluge. Und nach deinem Praktikum haste dann auch fast ein Buch zusammen :P
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      zomg das steht mir auch noch bevor und ich hab auch gar kein bock drauf... viel glück und halt durch xD
    • PabloForKoka
      PabloForKoka
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 703
      Tagtraeume, andere Gedankengaenge und Drogen sind sehr gut.
      Sich auf die Arbeit konzentrieren auch. Da vergeht die Zeit schneller, als wenn man sich nur denkt, scheiss Arbeit, ich habe keine Lust.

      Und meine Tage vergehen oftmals schneller, wenn ich frueh aufstehe und schon vor dem der Arbeit den Tag beginne. Wenn man muede ist, zieht sich das Ganze extrem.
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Hmm danke für die Antworten erstmal.
      Auf die Uhr schau ich leider alle 20 Sekunden und es ist echt schwer das nicht zu tun.
      Und leider KANN ich mich auf diese Arbeit auch nicht konzentrieren.
      Versuch mal wenn du suppe isst bei jedem mal Löffeln dich zu konzentrieren "okay, Löffel runter, in die Suppe...etwas weiter Links...okay...Löffel hoch...jetzt Mund auf..Löffel rein...okay...Mund zu..." dann iss noch 50 Suppen mit exakt der selben Bewegung. Es geht einfach nicht...

      @Epitaph: Du wirst es hassen... Wenn du nen Bekannten hast der irgendwo Chef is oder guten draht zu dem hast, erfinde nen Praktikumsbericht und lass ihn dir unterschreiben...Ich würde jedem insta 200€ in die Hand drücken der das für mich machen würde.

      Das ganze wäre auch besser wenn man wenigstens 400€ Basis kriegen würde oder so... bei den scheiß 40 Stunden wären das immernoch absolut beschissene 2.50€ Stundenlohn, aber so musst ich mir auch noch Sicherheitschuhe kaufen, jeden Morgen 20 min Autobahn hin...Suckt nur. Und ich werde diese Arbeit NIE NIE wieder brauchen, in meinem Gesamten leben. Ich will Wirt. Ing. werden bzw. erst Maschinenbau Ing. und nicht n scheiß Fabrikarbeiter. In der Firma sind vllt 1/3 angestellt rest sind Umschulungen, Praktikanten, Azubis, Zeitarbeiter.


      Und so viel nachdenken und Fantasie kA...Ich probiers, sing vor mich hin u.s.w. aber funzt net wirklich.
      Musik hören geht net weil verboten, ja. Hab den einen heute gefragt er meinte mit Kopfhörern is nich weil dann is man zu abgelenk (??? Die scheiße kann ich im Schlaf machen, das is nach 3 mal absolute Routine und nurnoch Motorik, Hirn is eh aus, bzw. wird versucht anders zu beschäftigen).
      Vllt nehm ich morgen große Kopfhörer mit und frag ob ich sie mir um Hals hängen kann und bissl aufdrehen, halt wie Radio...kA was passiert, wenn die mich erwischen würden wenn ichs trotzdem mach, wills aber net ausprobiern.

      Sollte man vllt versuchen etwas auswendig zu lernen oder so?
      Habt ihr ideen was? :P (á la, Will Smith in "I am Legend") Man muss es halt irgendwie überprüfen können, also muss aufn Zettel passen oder so.
      Ab und zu half es wenn ich gerechnet hab, halt schwerere sachen als 2*3, oder über Pokersituationen nachgedacht hab, aber irgendwie hilft das alles nicht allzu viel....

      Drogen sind btw. wirklich net drin.


      Thx schonma, wer noch Ideen hat, immer her damit.
    • cbmekkeric
      cbmekkeric
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.105
      sprich mit deinem Vorgesetzten, dass er dir nen besseren Arbeitsplatz besorgen soll, wo du was lernen kannst.

      Was bringts dir jeden Tag 8h vor der Maschine zu stehen und immer das gleiche zu machen. Gibt doch sicher auch interessantere Tätigkeiten, die dich als Maschinenbauer interessieren dürften.
    • DiJohn
      DiJohn
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 2.169
      Chef ansprechen und mit ihm noch mal dein Praktikum durchsprechen und vor allem die Ziele hinterfragen bzw. erst mal welche vereinbaren - du willst mehr, das kommt aber nicht von alleine ;)
    • mega2k7
      mega2k7
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 557
      ah ich fühle mit dir.
      Ich mach grad das gleiche für Elektotechnik und es heißt auch nur mach noch 40 stecker von denen und 20 davon...

      Aber hast du keine Kollegen oder ist das schlecht wegen dem lärm? Ich versuche entweder über irgendwas nachzudenken (was könnte ich essen/kochen, was mache ich heute abend etc..) oder rede mit den kollegen über irgendwas. Sobald man auch nur ein interessantes thema gefunden hat sinds schonmal 5 minuten weniger...

      Was mach aber vielmehr aufregt ist der scheiss bericht. Nicht dass es reicht dass ich da hinfahre, nein, ich muss auch noch meine freizeit danach opfern um aufzuschreiben was ich gemacht habe X( Und ich hab keine Ahnung wie sowas aussehen soll oder was ich schreiben soll...
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Ja, der scheiß Bericht muss auch noch...Arg...
      @DiJohn und cbmekkeric:
      Ja, danke...Ansich isses echt besser, aber wie mans dreht und wendet isses Mist... Ich brauch das Praktikum, weil an der Uni an die ich gehe alle Prüfungen während der vorlesungsfreien Zeit geschrieben werden und da will ich nicht noch volle 10 Wochen machen müssen...Aber so ists halt auch dreckig, stimmt schon.

      Hab auch grad mit meinem Vater getelt. Er sagt auch ich soll das unbedingt ansprechen. Entweder die bringen mir was bei und ich mach sinnvolles, oder die bezahlen mich für die Fließbandarbeit. Bin nur leider immer etwas sehr zurückhaltend, wenn es darum geht Probleme dieser Natur anzusprechen, ich hoff ich lass mich da morgen nich Unterdrücken.
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Thread nicht gelesen also villeicht kam das schon:

      Freu dich über jeden Tag und mach deine Arbeit. Und am Ende verklagst du deinen Arbeitgeber... Vorn paar Wochen im TV gesehn dass da wohl schon einige erfolgreich mit waren weil das was du machst offiziell KEIN Praktikum ist!

      Bei einem Praktikum sollst du in nen Beruf schnuppern und immer was neues gezeigt bekommen und nicht die ganze Zeit den Job eines andren übernehmen ohne etwas neues zu lernen und gezeigt bekommen :)
    • eltazo
      eltazo
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 15.014
      auf keine fall übermüdet ......
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Original von iluya
      Thread nicht gelesen also villeicht kam das schon:

      Freu dich über jeden Tag und mach deine Arbeit. Und am Ende verklagst du deinen Arbeitgeber... Vorn paar Wochen im TV gesehn dass da wohl schon einige erfolgreich mit waren weil das was du machst offiziell KEIN Praktikum ist!

      Bei einem Praktikum sollst du in nen Beruf schnuppern und immer was neues gezeigt bekommen und nicht die ganze Zeit den Job eines andren übernehmen ohne etwas neues zu lernen und gezeigt bekommen :)
      Hmm auch schlecht, einer der Meister da is n Kumpel von meinem Onkel, daher hab ich das auch.
      Aber stimmt, ein Praktikum is das sicher nich. Hmmm verklagen, vllt bringt mir das den Lohn den ich will.
      Hat da Jemand nähere infos zu?
    • mega2k7
      mega2k7
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 557
      Original von ForTheLove
      Hmmm verklagen, vllt bringt mir das den Lohn den ich will.

      Du hättest vorher mit denen ein Entgeld abmachen können und das dann im Praktikantenvertrag absichern. Gerade weil du mit dem Auto da hinfahren musst sind die Firmen eher kooperativ. Freiwillig wird das kein Chef ansprechen wenn du auch so arbeitest...
      Hab ich auch so gemacht. Ist zwar im Endeffekt nicht vielt, aber einfache Strecke zu meinem Praktikumsplatz sind 50km. Wenn ich kein Geld dafür bekommen würde müsste ich mit Sprit ja auch noch draufzahlen dafür, dass ich da den Kaffee koche ?(
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Jo so gehts mir auch...15 min autobahn, sicherheitschuhe für gekauft etc....
      Is echt kacke...Ja über Praktikantenvertrag u.s.w. hab ich mich nich informiert, hab auch echt nich damit gerechnet gerade wenn das übern Freund vom Verwanten geht...

      Mal schaun wies morgen läuft, aber heute wurde schon gesagt, dass ich in die 400 dinger jeweils 2 Schrauben reintun muss...Das spreche ich besser davor an.
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Ja gut die humanere Methode ist eh mit ihm zu reden... Ich dachte eigentlich das hättest du schon getan bevor du dich hier beschwerst.

      Red mit ihm und sag ihm dass das was du machst kein Praktikum ist. Und je nachdem was dir lieber ist sag ihm du willst Geld oder andere Arbeitsbedingungen.
    • kingmilo34
      kingmilo34
      Einsteiger
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 40
      box ihm eine!
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Habt ihr Praktika gemacht, wie waren die denn?
      In der Schule hatte ich den gleichen Siff schonmal, da hab ich ewig lange so Dichtungsringe auf Metalldinger gesteckt, is wusst nichma wozu das alles gut war und was das für dinger waren, weiß ich da ja auch nich wirklich.
      Da warn halt nur 2 Wochen und ich habs lieber durchgezogen.

      Wie hat son Praktikum denn auszusehen? Auf der HP meiner zukünftigen Uni steht was von Betreuung durch Ausbildungsleiter und Praktikantenvertrag ?( ?( ?( xD