Ich bin in nem Teufelskreis gefangen

    • kaufhauszombie
      kaufhauszombie
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 412
      Es kotzt mich einfach an, ich komm nicht mehr zu Potte mit meinem Spiel. So viele Sessions mit 30% won at showdown wie in letzter zeit hatte ich noch nie.

      Dann zock ich zwischendurch immer wieder 3/6 sh und da klappts dann gut und wenn ich wieder 5/10 zock sind die riverlucker wieder unterwegs.


      hier der graph:




      Was soll man dazu noch sagen ... Vielleicht spiel ich mal wieder full ring und räum den jackpot dabei ab. Oder Sit'n'Goes
  • 14 Antworten
    • soLidas
      soLidas
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 914
      Zock doch erstmal noch nen paar Hände mehr. 32k sind zwar schon ne Menge, aber noch nicht 100% aussagekräftig. Zudem ist 0.8 BB/100 auch nicht gerade das Schlechteste.
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Saniere dich doch erst mal ein wenig mit 3/6 sh. Wenn du dann ein dickes Polster hast, kannst du Rückschläge auf 5/10 emotional besser wegstecken.
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
      wo isn das problem? du machst doch sogar +
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Original von lordTasse
      wo isn das problem? du machst doch sogar +
      Schau doch mal auf den Graph. Durch den rasantern Aufstieg bis 11k wurde eine unglaublich große Erwartungshaltung aufgebaut. Angesichts dessen ist die Phase danach sicherlich deprimierend.
    • betout
      betout
      Black
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 2.478
      Hehe also meiner sieht ganz ähnlich aus, ich poste den eigentlich nur aufgrund der verblüffenden ßhnlichkeit... die 32k hands, ungefähr die selbe Zeitspanne, ungefähr die selben Hochs und Tiefs (BB mäßig).... und kommen auch 0.8 BB bei raus :)

    • GUEST
      GUEST
      Dabei seit: 01.01.1970 Beiträge: 0
      junge zombie du machst + und heulst rum. Das ist hart ^^
    • Xblood
      Xblood
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.007
      Ich kann zombie verstehen ^^.
    • Vienna
      Vienna
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 567
      Original von betout
      Hehe also meiner sieht ganz ähnlich aus, ich poste den eigentlich nur aufgrund der verblüffenden ßhnlichkeit... die 32k hands, ungefähr die selbe Zeitspanne, ungefähr die selben Hochs und Tiefs (BB mäßig).... und kommen auch 0.8 BB bei raus :)
      Kann es sein, dass ihr -nach dem anfänglichen Aufstieg- an eurem Spielverhalten etwas geändert habt? Da reicht unter Umständen schon weniger konzentriert oder an einer höheren Tischanzahl zu spielen.
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Betout, Dich scheint es nicht "anzukotzen". Dabei ist die ßhnlichkeit der Charts doch sehr verblüffend.
      Schreib doch mal Deine Sichtweise Deiner letzten 32k Hände. Vielleicht hilfts.
    • kaufhauszombie
      kaufhauszombie
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 412
      Original von loco90
      junge zombie du machst + und heulst rum. Das ist hart ^^
      Hab seit 20k Händen 0 bb/100 auf 5/10. Das ist schon irgendwie deprimierend. Das plus was ich da gemacht hab war anfang November.


      Original von Vienna
      Kann es sein, dass ihr -nach dem anfänglichen Aufstieg- an eurem Spielverhalten etwas geändert habt? Da reicht unter Umständen schon weniger konzentriert oder an einer höheren Tischanzahl zu spielen.
      Kann schon gut sein, dass ich weniger konzentriert gespielt hab. Das hab ich jetzt seit 2 Wochen versucht abzustellen. Dann kam nochmal etwas Pech und dabei ein kleiner Tilt und ich durft wieder von vorne anfangen. Wird langsam mühseelig : )



      Original von Matthias Wahls
      Saniere dich doch erst mal ein wenig mit 3/6 sh. Wenn du dann ein dickes Polster hast, kannst du Rückschläge auf 5/10 emotional besser wegstecken.
      Die BR für 5/10 hab ich auf jedenfall noch (650 bb). Trotzdem werd ich in nächster Zeit 3/6sh spielen und etwas rumexperimentieren. =)
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Naja,... imo ein typischer Fall von ßbermut, nachdem es am Anfang einfach sehr gut lief! Du hast am höchsten Punkt des Graph einfach das "feeling" verloren und die Einstellung zum Spiel kippte von "oh,... 5/10 neues Limit. Gut spielen" auf "easy going... 5/10 = default money $$$".

      Ich habe dazu auch mal was bei 2+2 gepostet;... ich nenne sowas immer "think-swing"... Die Aussage, dass die 32k hands nicht aussagekräftig sind, ist imo Mist! Es ist ja wohl eindeutig zu sehen, dass die Ansätze deines Spieles am Anfang durchaus sehr gut waren... Die Abflachung der Kurve kann daher imo nur was mit der ßnderung deines Spiels zusammenhängen.

      Vielleicht einfach mal gedanklich durchgehen, was sich von den ersten 5/10 Händen zu jetzt verändert hat.
      Außerdem darfst du nicht vergessen, dass du verhältnismäßig sehr schnell bis auf das Limit 5/10 gekommen bist! (oder ich bin einfach zu langsam... aber du hast lange nach mir angefangen und hast mich jetzt schon "überholt")

      :) mfg
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Mein Gedankenmodell dazu sieht etwas (aber auch nur etwas) anders aus.

      Erst kommt das Pech mitten im Lauf, wodurch der Höchstpunkt gebildet wird. Im Laufe des Abschwungs, der einen ziemlich unvorbereitet trifft, verändert sich eventuell (über vermutlich bis zu; sehr wahrscheinlich) etwas im eigenen Spielstil.

      Ansonsten agree, pKay.
    • Rico74
      Rico74
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2005 Beiträge: 248
      Kannst du mir bitte mal verraten wie ich eine Grafik unter Pockertracker hin bekomme,kann darüber nichts finden.
    • Rico74
      Rico74
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2005 Beiträge: 248
      Frage hat sich erledigt,habe im Forum die Antwort gefunden
      Einfach Poker Patterns herunterladen,fertig.