Outs discounten

    • Jugeee
      Jugeee
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 342
      Ich hatte gerade eine Hand, in der ich am Flop einen OESD TJQK hatte und 2 Gegner noch mit mir in der Hand waren.
      Muss ich mir da von den 8 Outs (4x9, 4xA) welche abziehen, wenn ich vermute, dass mindestens einer der Gegner wahrscheinlich ein Ass hat? Oder wird dies normalerweise nicht gemacht?
  • 1 Antwort
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von Jugeee
      Ich hatte gerade eine Hand, in der ich am Flop einen OESD TJQK hatte und 2 Gegner noch mit mir in der Hand waren.
      Muss ich mir da von den 8 Outs (4x9, 4xA) welche abziehen, wenn ich vermute, dass mindestens einer der Gegner wahrscheinlich ein Ass hat? Oder wird dies normalerweise nicht gemacht?
      wenn man (z.B. durch ihr preflop verhalten) vermuten kann dass sie ein A haben, ist die Chance das ein weiteres A kommt natürlich kleiner => du musst discounten. Andererseits hast du natürlich gute implied Odds, wenn du hittest und er sein top oder 2-pair kriegt, was das ganze wieder etwas verbessert.