Tell, die 2te - "Auto-Rebuy auf Max."

    • bananendealer
      bananendealer
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 2.479
      Vor einigen Tagen fragte ich, ob es für Euch ein Tell ist, wenn man seinen Chat ausschaltet. Die Meinungen gingen dort auseinander.

      Diesmal würde es mich interessieren, wie Ihr die Aktivierung der "Auto-Rebuy"-Funktion einstuft?

      Für mich ist dies definitiv ein Tell, genauso wie die Sache mit der Chatdeaktivierung. Wer sich für eines oder gar beides entscheidet, der ist zumindest kein Vollhonk :D

      Von einem Tell kann man aber nur auf den kleineren Limits sprechen. Vielleicht bis max. NL 25. Ab NL 50 gehe ich davon aus, dass jeder die "Auto-Rebuy"-Funktion nutzt .... oder ist dem nicht so?

      Viele Grüße aus dem regnerischen Ruhrgebiet und ein schönes Wochenende wünscht Euch

      Der Bananendealer
  • 5 Antworten
    • n00bmare
      n00bmare
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 6.549
      auf FTP gibts ja auch rebuy funktion..

      Selbst ne menge pros auf nl40k oder plo40k oda son scheiss benutzen die auto reload funktion nicht
    • bananendealer
      bananendealer
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 2.479
      Original von n00bmare
      auf FTP gibts ja auch rebuy funktion..

      Selbst ne menge pros auf nl40k oder plo40k oda son scheiss benutzen die auto reload funktion nicht
      oh das wundert mich, denn eigentlich geht einem dann ja beim AI was verloren ...
    • Bubie
      Bubie
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 85
      Ich benutze die Rebuy Funktion auch, da ich meinen Stack in der Anfangszeit einer Session gern auf 100BB halte um genügend Stack beim AI zu haben.
      Als pro sollte man sich auch IMO dabei nicht schlecht fühlen, es hält dir nun die
      Möglichkeit offen in der Richtigen Situation deinem Gegner den maximalen Value zu entreißen.

      Also ++
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.781
      Weicht jetzt ein bisschen vom Thema ab (und ich bin zu faul, den anderen Thrad zu suchen ;) ), aber ich habe schon genügend Vollhonks mit Chat aus gesehen. Haben wahrscheinlich keine Lust, sich die ganze Zeit als Fisch beschimpfen zu lassen :P

      Um dann auch etwas zum Thema beizutragen: Bin normal kein Cashgame-Spieler, aber wenn ich dann doch mal spiele (um den BBJ zu jagen :P (da fällt mir auf, BBJ schon wieder über 500K, gleich mal mein Pech versuchen :D )) und daran denke, stelle ich die Auto-Rebuy-Funktion meistens ein, da es, wenn es gerade nicht so läuft, nervig ist, die ganze Zeit manuell nachzukaufen. Da dies vielen Fischen ähnlich gehen wird, werden auch viele das Auto-Rebuy anhaben. Imo also auch kein Tell.
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      Original von bananendealer
      Von einem Tell kann man aber nur auf den kleineren Limits sprechen. Vielleicht bis max. NL 25. Ab NL 50 gehe ich davon aus, dass jeder die "Auto-Rebuy"-Funktion nutzt .... oder ist dem nicht so?
      Also die Fische haben sie auf jeden Fall meistens nicht an, die meisten Regs schon.
      Falls jemand die "Auto-Rebuy"-Funktion aus hat, sehe ich es aber als tell an und stufe in als non-reg ein. Ich denke aber nicht, dass es ein Reg auf NL100 zu seinem Vorteil nutzen kann, da es für ihn normalerweise keinen Sinn macht dass sich andere Regs zu ihm an den Tisch setzen.
      Den Chat an/aus sehe ich definitiv nicht als tell.