Datenbankproblem - so habe ich es gelöst

    • AgentSix
      AgentSix
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 3.296
      Wer probleme mit der Erstellung der Datenbank hat, so habe ich es gelöst

      Ich hatte zb dieses Problem



      Und danach hatte ich das Problem, das Postgres meinte, das meine DB, die ich mit der Installation erstellen wollte, nicht leer sei

      Elephant installiert ja normalerweise Postgres mit, bei mir hatte er es auch gemacht, aber er konnte die installation nicht beenden.

      FYI
      Ich habe weder PT2, PT3, PA oder HoldemManager. Ich habe von anfang an PO benutzt und die anderen höchstens mal zum testen auf der Platte gehabt

      Was habe ich gemacht?

      1. Eine Batch erstellt, wenn von Hand immer noch nicht alle alten Postgres Dateien deinstalliert sind.
      Wer nicht weiß wie man eine Batch erstellt:
      Desktop -> rechtsklick neues Textdokument -> was im Feld drinne steht in das Textdokument kopieren -> speichern -> das Textfile in irgendwas unbennen (habe postgres genommen) mit der Endung .bat (also postgres.bat) -> die Meldung ignorieren und mit JA bestätigen
      Einfach Doppleklick auf die Datei und fertig
      Auf eigene Gefahr!



      2. PostgreSQL nach der Anleitung installiert

      3. Eine neue Datenbank bei Elephant erstellen (kommt ja wenn man den Elephant startet). Hier habe ich die Daten von der Postgres Installation genommen.
      Benutzer: postgres - pass: Dein Passwort
      Ich weiß nicht ob das richtig ist, aber bei mir hat es gefunzt

      Jetzt erstellt Elephant die DB und man kann seine Hände importieren
  • 4 Antworten