Denkweise richtig ??

    • strykemaster
      strykemaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 8
      Hi,

      Habe ich das richtig mitbekommen?
      Wenn ich jetzt meine Hand einstelle und dann noch die Boardkarten angebe und ich dann bei z.B. einem Gegner auf Random schalte dann rechnet er mir meine Chancen aus die ich habe das Blatt zu gewinnen.
      Heißt Random, dass er alle Möglichkeiten Durchrechnet oder nur eine x-beliebige Hand hernimmt und mit der vergleicht ?

      Vielen Dank für eure Hilfe

      mfg Flo
  • 3 Antworten
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      random bedeutet, dass alle verschiedenen holecards von villian angenommen werden. sonst würde die berechnung ja jedesmal andere werte liefern
    • strykemaster
      strykemaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 8
      Ich meinte eh,dass das Programm dann die Wahrscheindlichkeit mit allen Möglichen Kombinationen die der Gergner in der Hand halten kann durchrechnet.
      Oder habe ich da einen Denkfehler ??

      Danke
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      Also ich verstehe die Frage nicht so ganz. Aber vielleicht wird sie beantwortet wenn ich dir mal kurz die Funktionsweise erkläre:

      Du gibts z.B. bei deiner Hand KQs und bei villain random ein und startest die montecarlo Auswertung. Jetzt zieht das Programm zufällig villains holecards, den flop, turn und river. Jetzt kuckt das Programm wer gewonnen hat und merkt sich das. Das wiederholt das Program ein paar Millionen mal. Aus dem Verhältnis von gewonnenen zu verlorenen Spielen ergibt sich dann die Stärke deiner Hand.