[Suche] Erfahrungsberichte zu verschiedenen DSL Anbietern

    • ulf
      ulf
      Black
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 2.171
      Hi,

      ich zieh demnächst um und suche nen neuen DSL Anbieter. Bin bisher bei der Telekom gewesen, nur scheint dies ja nicht die preiswerteste Alternative zu sein.

      Folgende Voraussetzungen sollte der Anschluss haben:

      -Telefonflatrate für alle Festnetze in D.
      -DSL Leitung(inkl.Flat), die vom Volumen fürs Pokern reicht (ab DSL 2000 denke ich mal)
      -möglichst geringe Laufzeit
      -Hardware am Besten schon gratis dabei.
      -gut erreichbarer Support.
      -sehr wichtig: Möglichst stabile Connections. Lieber 10€/Monat mehr für den Anbieter als auch nur die geringsten Verbindungsprobleme.
      -sehr wichtig: Rechtzeitige Lieferung von Hardware und Bereitstellung des DSL Anschlusses. Also wenn ich das am 01.09 bezahle, will ich auf keinen Fall irgendwelche Verzögerungen. Freund von mir hat bei 1u1 mal Wochen auf sein Zeugs gewartet. Zuverlässigkeit ist SEHR wichtig.

      Ich bevorzuge zZ http://shop4.o2online.de/nw/dslinternet/studenten/vorteil/index.html da man dort noch auf O2 Handys gratis Telefonieren kann. Hat jmd. schon Erfahrungen mit o2 dsl. Spricht sich jmd. dagegen aus, dass 4k kbit/s fürs pokern reicht?
  • 21 Antworten
    • CBFunk
      CBFunk
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 1.934
      hab O2-DSL und Flatrate

      Bisher null Probleme, bin top zufrieden.
      Pokern funzt einwandfrei.
      Hab aber glaub ich 6MBit, aber 4 reichen allemal.
    • peaq1
      peaq1
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2008 Beiträge: 924
      hier in berlin ist alice ganz gut.

      qualität ist super, service ok (hab ich nur einmal gebraucht), derbe günstig (die ham nur 16k tarife), kündigungsfrist/min vertragslaufzeit 1 monat, ...

      ich zahle derzeit 30 euro für telefon und dsl flat

      weil ich jetzt umziehe habe ich gekündigt per brief, 2 tage später kam ne mail mit der bestätigung.


      edit: bearbeitungsdauer des auftrages liegt bei 4 bis 6 wochen. ist aber eigtl bei allen anbietern so weil die telekom die leitungen erst freischalten muss. es leigt also an der telekom. in dem einen jahr in dem ich nun alice nutze hatte ich nicht einen verbindungsabbruch. hin undwieder meckert mein wlan (alte fritzbox) aber dafür kann alice ja nix.
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      mit arcor hab ich ganz schlechte erfahrungen gemacht.
      der einrichtungstermin ist dauernd geplatzt. nach 4-6 wochen über dem termin bin ich einfach zur telekom gewechselt und den arcor router hab ich denen abgezogen. muhaha
    • CBFunk
      CBFunk
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 1.934
      Original von peaq1
      hier in berlin ist alice ganz gut.

      qualität ist super, service ok (hab ich nur einmal gebraucht), derbe günstig (die ham nur 16k tarife), kündigungsfrist/min vertragslaufzeit 1 monat, ...

      ich zahle derzeit 30 euro für telefon und dsl flat

      weil ich jetzt umziehe habe ich gekündigt per brief, 2 tage später kam ne mail mit der bestätigung.


      edit: bearbeitungsdauer des auftrages liegt bei 4 bis 6 wochen. ist aber eigtl bei allen anbietern so weil die telekom die leitungen erst freischalten muss. es leigt also an der telekom. in dem einen jahr in dem ich nun alice nutze hatte ich nicht einen verbindungsabbruch. hin undwieder meckert mein wlan (alte fritzbox) aber dafür kann alice ja nix.
      hatte auch überlegt bei Alice nen Vertrag abzuschließen, hat mir aber jeder von abgeraten, u.a. soll der Service ziemlich mies sein und es ziemlich lange dauern bis der Anschluss freigeschaltet ist (bezieht sich aber jetzt auf Hamburg).
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      Wofür auch immer du dich entscheidest : LASS DIE FINGER VON FREENET!
      Größte Ansammlung von Vollidioten die die Branche je gesehen hat.
      Haben mit denen über ein halbes Jahr nur probleme gehabt, Service ist = 0 und verhältnismäßig teuer wars auch noch. :<

      Sind im Moment bei Versatel und bis jetzt lief das ganze eigentlich problemlos ( 2 Jahre ungefähr ).
    • AndiOmmsen
      AndiOmmsen
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 516
      Original von soneji
      mit arcor hab ich ganz schlechte erfahrungen gemacht.
      der einrichtungstermin ist dauernd geplatzt. nach 4-6 wochen über dem termin bin ich einfach zur telekom gewechselt und den arcor router hab ich denen abgezogen. muhaha
      kann ich bestätigen, arcor ist irgendwie nicht so richtig gut

      hab jetzt bei freenet eigentlich keine großen probleme, höre aber in letzter öfter, dass es im fall der fälle doch ziemlich problematisch werden kann
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      jo und der aporiano ausm forum hat ständig connection problems mit arcor.

      ich krieg wieder hass wenn ich daran zurück denke, paar wochen ohne internet und telefon waren kaum auszuhalten!
    • zeAve
      zeAve
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 1.301
      auf keinen fall arcor nehmen, bei denen ist der support praktisch nicht vorhanden und die leitung ist auch nicht wirklich gut.

      für mich bleibt die telekom die nr. 1:

      + guter support
      + bester anschluss
      + anschluss am schnellsten freigeschaltet, da denen die meisten leitungen gehören.

      - etwas teuer
    • synterius
      synterius
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 1.177
      arcor ist top.
      hat alles was man braucht und auch recht günstig dank guter startangebote.
      hab zb. ersten beiden monate umsonst + 50€ amazongutschein
      und danach auch nur 30 tacken für 6k leitung plus teleflonflat.
      und modem oder anschaltungsgebühren gibts auch nich.
      probleme mit der leitung hab ich auch noch nie gehabt, probleme gabs viel eher bei alice.
      die haben nen sau unsouveränen eindruck gemacht.

      telekom gibt übrigens gerne ip adressen für anwaltskanzleien raus.
      allein deswegen sollte man dem laden schon den rücken kehren.


      und was soll die frage ob 4k zum pokern reichen ?
      selbst mit 56k modem kann man pokern.
    • kingmilo34
      kingmilo34
      Einsteiger
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 40
      Original von GoodFellaGO

      LASS DIE FINGER VON FREENET!

      oh ja, ich hatte nur probleme mit den idioten. support ist nicht vorhanden.
      hab zur telekom gewechselt und bin ganz zufrieden damit.
      support + verbindung sind sehr gut, finde ich jetzt auch nicht so teuer.
    • Sachno22
      Sachno22
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 63
      Suchst du was zuverlässiges was bei evtl Störungen auch schnell wieder läuft (maximal 48h) dann nimm :

      Telekom, Versatel oder Allice(Hansenet)

      Suchst du etwas wo du wahnsinnig wirst wenn mal was ist nimm
      1&1, Arcor, Freenet

      Ich Persönlich würde wenn man auf den AS angewiesen ist nen Telekom anschluss nehmen. Man hört zwar viel scheisse aber ich kann nur sagen wenn was ist sind die wirklich schnell. 3 mal Probleme -> 2 mal waren sie noch am gleichen Tag da und habens behoben. Das andere hats knapp 24h gedauert aber war auch okay :D


      telekom gibt übrigens gerne ip adressen für anwaltskanzleien raus. allein deswegen sollte man dem laden schon den rücken kehren.

      [x] Scheisshaus Parolen?
    • DiJohn
      DiJohn
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 2.169
      Original von zeAve
      auf keinen fall arcor nehmen, bei denen ist der support praktisch nicht vorhanden und die leitung ist auch nicht wirklich gut.

      für mich bleibt die telekom die nr. 1:

      + guter support
      + bester anschluss
      + anschluss am schnellsten freigeschaltet, da denen die meisten leitungen gehören.

      - etwas teuer
      #2
    • Pedobear11
      Pedobear11
      Global
      Dabei seit: 02.08.2008 Beiträge: 32
      ich bin mit 1&1 voll zufrieden und könnte dich werben =)
    • Skydive
      Skydive
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 2.929
      ich würd dir falls es dort sowas gibt dsl über kabel empfehlen
      also unitymedia gibt telefon dsl und tv flat bei ner 16er leitung glaub ab 30€ im monat
      der längste inet ausfall war mal 15 mins und der support war immer schnell erreichbar und auch rund um die uhr.
      noch dazu hat man meist mehr bandbreite als bestellt
      hab die 16k geordert und hab meist so um die 22-30k
      läuft alles nun 1 jahr ohne probs
    • FrOstasch
      FrOstasch
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 222
      Ich hab 1 und 1 seit fast 2 Jahren und bin dabei einmal umgezogen , hatte
      keinerlei Probleme.
    • CBFunk
      CBFunk
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 1.934
      Original von Skydive
      ich würd dir falls es dort sowas gibt dsl über kabel empfehlen
      also unitymedia gibt telefon dsl und tv flat bei ner 16er leitung glaub ab 30€ im monat
      der längste inet ausfall war mal 15 mins und der support war immer schnell erreichbar und auch rund um die uhr.
      noch dazu hat man meist mehr bandbreite als bestellt
      hab die 16k geordert und hab meist so um die 22-30k
      läuft alles nun 1 jahr ohne probs
      Bloss NICHT Unitymedia, der unfähigste Laden überhaupt!
      Saumieser Support, u.a. hatte ich knapp eine Woche kein Telefon und Internet (alle Unitymedia-Kunden in der Region hatten in dem Zeitraum weder Internet noch Telefon) ohne das Unitymedia sich gemeldet hätte oder auf E-Mails geantwortet hätte.

      Was bin ich froh das ich da weg bin
    • psyke
      psyke
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 36
      Original von CBFunk
      Original von peaq1
      hier in berlin ist alice ganz gut.

      qualität ist super, service ok (hab ich nur einmal gebraucht), derbe günstig (die ham nur 16k tarife), kündigungsfrist/min vertragslaufzeit 1 monat, ...

      ich zahle derzeit 30 euro für telefon und dsl flat

      weil ich jetzt umziehe habe ich gekündigt per brief, 2 tage später kam ne mail mit der bestätigung.


      edit: bearbeitungsdauer des auftrages liegt bei 4 bis 6 wochen. ist aber eigtl bei allen anbietern so weil die telekom die leitungen erst freischalten muss. es leigt also an der telekom. in dem einen jahr in dem ich nun alice nutze hatte ich nicht einen verbindungsabbruch. hin undwieder meckert mein wlan (alte fritzbox) aber dafür kann alice ja nix.
      hatte auch überlegt bei Alice nen Vertrag abzuschließen, hat mir aber jeder von abgeraten, u.a. soll der Service ziemlich mies sein und es ziemlich lange dauern bis der Anschluss freigeschaltet ist (bezieht sich aber jetzt auf Hamburg).
      also ich bin vor kurzem umgezogen und hab mir hier (München) Alice fun 16k geholt, war innerhalb 2 wochen am laufen.
      sonst:
      - festnetzflat
      - w-lan modem was man gleich als router benutzen kann + sonstige hardware umsonst
      - 4 wochen kündigungsfrist
      - 30€/monat

      service kann ich nich sagen, hab ich noch nich gebraucht.
      also ich bin zufrieden :)
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Freenet DSL: Keine Probleme. So muss es sein.
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Bei DSL Anbietern hat man nicht die Wahl zwischen gut und schlecht sondern zwischen schlecht und noch schlechter.
    • 1
    • 2