Positive Winrate NL50/100 ohne dass man was hittet?

    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Ich bin gerade in so einer Phase wo ich so gar nichts hitte und in vielen Situationen rausgemoved werde. Dadurch, dass ich sehr verunsichert bin (WON$SD 46,4%) bin ich erstmal overrolled runter auf NL50. Es ist wirklich so, dass ich weder mit AK,AQ oder sonstigen Händen einmal den Flop im richtigen Spot treffe (!) bzw. ein Set. Mit dem Set floppe ich entweder die Coll stoned Nuts (Quads, Nutfullhouse) und bekomme keine Action oder jemand hat Straight/Flush gefloppt, und das Board pairt sich natürlich nicht mehr. Wenn man mal auf Scarcards wie A/K 2nd barrelt bekommt man ein c/rAI oder man wird mit 8er runtergecallt, obwohl man mit 20/18 kein looses image hat. Dazu kommen diverse Setups wie KK vs AA; 50/50 Situationen QQ vs AK wo jeder sein K/A hittet.

      Daher meine Frage:

      Ist ein wirklich guter Spieler (ich bin halt eher so durchschnitt denke ich mal, aber auch nicht schlecht) in solchen Phasen trotzdem eine positive Winrate auf NL50/100 zu erzielen?

      [x] discuss
  • 19 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Natürlich gibt es Phasen wo du selten hittest und wenn dann entweder dominiert bist, ausgedrawt wirst oder kein value extrahieren kannst.

      Da wirds natürlich eng eine gute Winrate zu erzielen, egal für wen.

      Aber es werden auch Zeiten kommen wo du gut hittest und dort darfst du kein Fehler machen weil du von dem jetzigen Verlauf evtl. verunsichert bist.
    • Sim87
      Sim87
      Black
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 8.692
      der trick ist halt auch mal mit der schlechteren hand den pot zu gewinnen (obv. dann ohne showdown).



      damit kannst du dich sozusagen etwas "abkapseln" von deinen sd-winnings. dazu musst du aggressiver spielen (mehr barrlen etc) und dünner value-betten.
      wenn du dir im deinem spiel dafür zu unsicher bist dann geh einfach mal 1,2 limits runter wo dir das geld egal ist und stell dein spiel komplett um (zB raise einfach mal JEDEN button mit any2). so lernst du auch mal den lag-style den du nich umbedingt brauchst für midstakes aber es ist viel wert, ihn spielen zu können wenn der tisch dafür mal ideal ist, und dein w$wfs wird steigen.
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      [x] postflop skills

      Nicht schlecht! Werde mal auf NL25 ein bißchen rumtesten.
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      nein tus nicht....die callen dich mit bottompair runter wenn du mit einem CrAi versucht sie am turn von tp runterzubluffen...
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.740
      Ich hab das Gefühl auf nl25 folden die mehr als auf 200. Probiers einfach...die können folden ;)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von BReWs7aR
      Ich hab das Gefühl auf nl25 folden die mehr als auf 200. Probiers einfach...die können folden ;)
      Das Problem daran ist, dass man die Spots erkennen muss. Für jemanden der NL200 spielt ist das kein Problem, für jemanden der NL25 spielt ist das ein Problem, weil er sich nicht traut 3/4 seines Stacks auf einen Bluff zu setzen. (nachvollziehbar und verständlich)
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Naja spiele normalerweise NL100. Meine Bluffs sind dort immer in die Hose gegangen bis jetzt. Was aber eher daran lag, dass auf dem trockenstem Board immer die Nuts gefloppt wurden o.ä. *g*

      Ok habs mal angetestet:

      Ist ca. 23/21/4 auf NL50:

      Einmal ein Set gefloppt, was noch ausgedrawt wurde X( Ansonsten kein Monster dabei gewesen (ok, AA Set noch stimmt, insta fold by Villain)
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.740
      Original von Ghostmaster
      Original von BReWs7aR
      Ich hab das Gefühl auf nl25 folden die mehr als auf 200. Probiers einfach...die können folden ;)
      Das Problem daran ist, dass man die Spots erkennen muss. Für jemanden der NL200 spielt ist das kein Problem, für jemanden der NL25 spielt ist das ein Problem, weil er sich nicht traut 3/4 seines Stacks auf einen Bluff zu setzen. (nachvollziehbar und verständlich)
      Jo, da er ja nl50/100 spielt hab ich ein wenig Postflopkenntnis vorrausgesetzt. ;)


      Edit: Wo ist dein Skype hin??
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Sim87 Coaching plz? =)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von BReWs7aR
      Original von Ghostmaster
      Original von BReWs7aR
      Ich hab das Gefühl auf nl25 folden die mehr als auf 200. Probiers einfach...die können folden ;)
      Das Problem daran ist, dass man die Spots erkennen muss. Für jemanden der NL200 spielt ist das kein Problem, für jemanden der NL25 spielt ist das ein Problem, weil er sich nicht traut 3/4 seines Stacks auf einen Bluff zu setzen. (nachvollziehbar und verständlich)
      Jo, da er ja nl50/100 spielt hab ich ein wenig Postflopkenntnis vorrausgesetzt. ;)


      Edit: Wo ist dein Skype hin??
      Put habs doch im HB Forum geschrieben. Hab aber heut neuen Computer bekommen, muss nur noch zusammenjebaut werden.
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.740
      Ja habs gelesen, aber dauerte ganz schön lange. ;)
    • Halozination
      Halozination
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.618
      ich glaube nl25 kann man mit 50/47 stats profitabel spielen
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Zweiter Tag mit Upswing:

      Heute war es so 26/23/3
      Schon schön, wenn die Leute auf einmal nach der dritten 3 Bet mit KTs pushen und man mit AK callt. Aber klar, so ein Tag ist die absolute Ausnahme.





      Vielleicht traue ich mich mit den 40 Stacks nochmal rauf ;) NL50 habe ich jetzt auf 110k Hands 3,11 PTBB. Nicht so prall, I know ^^ War aber auch alles mit 18/14.
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Hast du Lust mal ein Video von deinem "neuen" Style aufzunehmen, würde mich mal interessieren?
    • cordoba78
      cordoba78
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 2.157
      Original von Halozination
      ich glaube nl25 kann man mit 50/47 stats profitabel spielen
      never ever
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Original von hifigott
      Hast du Lust mal ein Video von deinem "neuen" Style aufzunehmen, würde mich mal interessieren?
      Hmm, ich überlege es mir. Ich will erstmal eine einigermaßen solide Samplesize, um herauszufinden ob es nicht nur Upswing ist.
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      Original von Halozination
      ich glaube nl25 kann man mit 50/47 stats profitabel spielen
      prob bet?
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Das würde mich mal interessieren. ^^ 50/47 (ok, man kann auch nen bissl runter gehen) und NL25 auf Samplesize von von mir aus 25k+ Hände beaten ;)
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.028
      nur das keiner freiwillig 25k Hände NL25 spielt...
      und mit den Stats halt ich das für ziemlich unmöglich.. ich denke so über 35vpip ist es sehr,sehr schwer noch winning player zu bleiben...